FinePix J210 Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 3 Tests
Produktdaten:
Typ: Kom­pakt­ka­mera
Auflösung: 10,0 MP
Mehr Daten zum Produkt

Fujifilm FinePix J210 im Test der Fachmagazine

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Produkt: Platz 14 von 16
    • Seiten: 12

    „befriedigend“ (3,09)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: viele Motivprogramme.
    Minus: kein Bildstabilisator; kaum manuelle Einstellmöglichkeiten; schwacher Blitz.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 13/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • Produkt: Platz 14 von 16
    • Seiten: 11

    „befriedigend“ (3,09)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    „Plus: Kostenloses Hilfetelefon.
    Minus: Künstliche Überschärfung; Nur 3 Serienbilder möglich; Kein wirksamer Bildstabilisator.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • Produkt: Platz 9 von 13

    „befriedigend“ (2,9)

    Preis/Leistung: „gut“

    Bildqualität (25%): „befriedigend“;
    Autofokus (25%): „befriedigend“;
    Ausstattung (25%): „befriedigend“;
    Geschwindigkeit (15%): „befriedigend“;
    Bedienung (10%): „gut“.  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • FUJIFILM X100V Schwarz

    26, 1 Megapixel X - Trans CMOS 4 Sensor X - Prozessor 4 FUJINON 23mmF2 Objektiv 4K / 30p Videofunktion Klappbares 7, ,...

  • Olympus Tough TG-6 rot Outdoor-Kamera

    Die Tough Kameras wurden für Adrenalinjunkies entwickelt, die schnelle Actionszenen unter extremen Bedingungen aufnehmen ,...

Kundenmeinungen (3) zu Fujifilm FinePix J210

4,5 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
2 (67%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

FinePix J210

Niedriges Bildrauschen bis ISO 800

Die Kompaktkamera Fuji FinePix J210 wurde von den Redakteuren der Zeitschrift ''Chip Foto Video'' getestet. Das Gehäuse der J210 besteht zur Hälfte aus Kunststoff, zur anderen Hälfte aus Metall. Die Optik der Kamera besitzt einen erweiterten Brennweitenumfang mit einem 5fachen optischen Zoom und einem echten Weitwinkel als Anfangsbrennweite (28 bis 150 Millimeter Brennweite). Das Menü der J210 erwies sich im Test als sehr übersichtlich. Im Datenblatt der Kamera wird darüber informiert, dass ein manueller Modus für die Belichtung vorhanden sei, doch diese Angabe ist etwas irreführend. Es kann nämlich weder Blende noch Verschlusszeit eingestellt werden, sondern lediglich der Weißabgleich, die Empfindlichkeit (ISO) und eine Belichtungskorrektur kann manuell vorgenommen werden.

Die Fuji FinePix J210 lieferte im Test eine hohe Auflösung und eine ''ordentliche Schärfeleistung'', so der Redakteur. Gleichzeitig hielt sich das Bildrauschen in angenehmen Grenzen. Selbst bei einer Empfindlichkeit von ISO 800 waren die Aufnahmen ''durchaus brauchbar'', lautet die Einschätzung. Überzeugen konnte auch der automatische Weißabgleich, der sowohl bei natürlichem als auch bei künstlichem Licht zuverlässig funktionierte. Es zeigten sich lediglich geringe Farbabweichungen in den Aufnahmen. Der Akku hielt lange durch und konnte die Kamera für bis zu 470 Aufnahmen mit Strom versorgen. Dafür wurde die Auslöseverzögerung der J210 bemängelt: Die Kamera benötigte 0,86 Sekunden, was für einen schnellen Schnappschuss eindeutig zu lange war.

Insgesamt zeigte die Fuji FinePix J210 gute Ergebnisse im Test. Vor allem das niedrige Bildrauschen ist ein echtes Kaufargument für die Kamera. Dafür muss der Fotograf auf einige nützliche Funktionen, wie beispielsweise einen opto-mechanischen Bildstabilisierung verzichten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fujifilm FinePix J210

Typ Kompaktkamera
Bildsensor CCD
Blitztyp Eingebaut / Integriert
Sensor
Auflösung 10,0 MP
Sensorformat 1/2,3"
Objektiv
Brennweite (KB-Äquivalent) 28mm-140mm
Optischer Zoom 5x
Ausstattung
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Display & Sucher
Displaygröße 2,7"
Video
Videoformate AVI
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
  • SD Card
  • SDHC Card
Bildformate
  • JPEG
  • AVI
Gehäuse
Größe & Gewicht
Gewicht 182 g

Weiterführende Informationen zum Thema Fujifilm FinePix J210 können Sie direkt beim Hersteller unter fujifilm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Entdecke die Möglichkeiten

Audio Video Foto Bild 11/2009 - Sie bietet aber keine Möglichkeit, eines der Motivprogramme manuell im Menü auszuwählen. Außer der Belich tungskorrektur gibt’s also kaum Gelegenheit, Bil der entsprechend den eigenen Vor stellungen zu ge stalten. In der Bildmitte zeigten die Fo tos der Fujifilm Finepix J210 viele Details, zu den Bildrändern hin ließ die Qualität jedoch stark nach. Außerdem wirkten eigentlich scharfe Kanten auf den Fotos etwas pixelig. …weiterlesen

In freier Bildbahn

Computer Bild 13/2009 - Brauchbare Ergebnisse brachte immerhin die F200. Teilnote: 3,70 Bei der Bildqualität kann die preiswerte FinePix J210 durchaus mit teuren Modellen mithalten. Der 5,1-fache Zoom holt Motive recht nah heran. Die Ausstattung ist aber eher dürftig: Es gibt keinen optischen Bildstabilisator und kaum manuelle Einstellmöglichkeiten. …weiterlesen