ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Klein­trans­por­ter
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Transit Connect [13]

  • Transit Connect 1.6 TDCi Econetic 5-Gang manuell (70 kW) [13] Transit Connect 1.6 TDCi Econetic 5-Gang manuell (70 kW) [13]
  • Transit Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell (74 kW) [13] Transit Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell (74 kW) [13]

Ford Transit Connect [13] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Transit Connect 1.6 TDCi Econetic 5-Gang manuell (70 kW) [13]

    „... Vom 1,6-TDCi-Econetic (70 kW/95 PS) sind mit halb genutzter Zuladung und zwei Passagieren an Bord keine Temperamentsausbrüche mehr zu erwarten. Er ist angenehm zu fahren, aber eben nicht wie der 3-Zylinder Ecoboost mit 73 kW (100 PS). ...“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Transit Connect 1.6 TDCi Econetic 5-Gang manuell (70 kW) [13]

    „... Wieselflink geht es durch die Stadt, selbst für die Autobahn reicht die Leistung, auch wenn der vollgepackte Lieferwagen kein Rennwagen ist. ... 4,0 l/100 km ist prima, weniger das dann permanent verordnete Limit von Tempo 100. ... Auch die angenehm knackige Schaltung mutet wie im Pkw an. Einzig auf der Landstraße um Tempo 80 herum wünscht man sich ein Sechsgang-Getriebe mit feinerer Stufung. ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test
    Getestet wurde: Transit Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell (74 kW) [13]

    „... der 3-Zylinder-Ecoboost mit 73 kW (100 PS) ... nimmt ... gefühlt spritziger Fahrt auf und lässt sich mit den sechs gut zu schaltenden Gängen bei Laune halten. Das Lenkrad ist axial und vertikal verstellbar, die Lenkung ist direkt, und dank seines sportlichen Fahrwerks ist der Lieferwagen auch in Kurven flott unterwegs - ein Anwärter für Expressdienste. ...“

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Ford Transit Connect [13]

Typ Kleintransporter
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Manuelle Schaltung vorhanden
Automatik fehlt
Schadstoffklasse Euro 5

Weiterführende Informationen zum Thema Ford Transit Connect [13] können Sie direkt beim Hersteller unter ford.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Express-Gut

Automobil Revue - Die zivileren mit Teppich und feineren Materialien ausstaffierten Versionen für den Personentransport werden Tourneo genannt. Die Namenszusätze Courier, Connect oder Custom beschreiben in aufsteigender Reihenfolge die Grösse der Lieferwagen, wobei der Transit ohne Namenszusatz der voluminöseste ist. Wir sind bereits den Ford Transit Connect gefahren, welcher das Segment bis zu einer Tonne Nutzlast abdeckt. …weiterlesen

Das Smartphone fährt mit

connect - Die Integration von Smartphones ins Auto ist eine der spannendsten Entwicklungen auf dem Automarkt. Doch wie weit sind die Hersteller wirklich? Eine Bestandsaufnahme. Effizienz ist das Gebot der Stunde, denn weniger ist heute oft mehr. Die Folgen sind auch für Autofahrer spürbar: Selbst die vom Aussterben bedrohten V8-Motoren sind mittlerweile fast so leise wie eine Ameise, die durch den Garten spurtet - wobei sie nicht einmal halb so viel Sprit verbrauchen wie ihre gefräßigen Vorfahren. …weiterlesen

Große G-Brüder

Auto Bild allrad - aber ich bin nicht böse, dass ich die 300 km nach Hause wieder in einem ganz normalen Mittelklasse-SUV zurücklegen darf … 101 Jahre Allrad Die Allrad-Historie von Daimler Benz reicht bis ins Jahr 1903 zurück. Da entwirft Paul Daimler für Österreichs Armee einen vierradgetriebenen Panzerspähwagen. 1907 folgt im Auftrag des deutschen Reichskolonialamtes der bekannte Dernburg-Wagen – mit Allradantrieb und Allradlenkung. 1934 baut Daimler-Benz mit dem LG 4000 den ersten deutschen Allrad-Dreiachser. …weiterlesen

4x4 auf dem Vormarsch

auto-ILLUSTRIERTE - Im Modus AUTO schickt eine elektronische Lamellenkupplung die Kraft variabel zur Vorder- und Hinterachse. Hyundai Hyundai bietet abhängig von der Baureihe zwei unterschiedliche Allradantriebe an. Bei ix35 und ix55 kommt der sogenannte «Dynamax»-Antrieb zum Einsatz. Dahinter steckt eine variable Kraftverteilung mittels elektrohydraulischer Lamellenkupplung. Unterm Santa Fe arbeitet ebenfalls ein variables System (elektromagnetische Kupplung). …weiterlesen

Drei kostspielige SUVs im Vergleich

Drei kostspieligen beziehungsweise noblen SUVs hat die Zeitschrift „Auto Bild“ näher auf den Zahn gefühlt und sie anschließend miteinander verglichen. Als bester unter den „schicken Edel-Shoppern“, die Frauen wie Männern gleichermaßen begeistern, schnitt am Ende der Audi Q5 2.0 TDI Quattro ab, gefolgt vom markentypisch komfortablen Mercedes-Benz GLK 220 CDI 4matic Blue Efficiency 7G-Tronic und dem schon etwas angegrauten, aber nach wie vor die Rolle des „Chefdynamikers“ unter den SUVs vertretenden BMW X3 xDrive 20d.

Auto-Hacking

PC-WELT - Werkstatt-Check: Richtig repariert oder gepfuscht? Sie können mit einem Lesegerät, einem Laptop, spezieller Software oder einem OBD-II-Adapter Status- und Fehlermeldungen über die OBD-II-Schnittstelle aus den Steuergeräten auslesen. Wir stellen Ihnen beispielhaft eine Anwendung für VW und deren Marken wie Skoda und Seat vor. Sie kann aber mehr, als nur Informationen auslesen. Mit ihr können Sie auch in einzelne Steuergeräte eingreifen. …weiterlesen

Masse mit Klasse

Auto Bild sportscars - Fahrwerk/Komfort Mit einem Radstand von satten 3,32 Metern schwebt der Brite erhaben über den Asphalt. Nur laute Windgeräusche von der A-Säule stören den luxuriösen Reisegenuss. Zum Kurventalent wird aber auch dieser Rolls nie mutieren: Fahrwerk zu weich, Auto zu schwer, Lenkung zu leicht. Seine Majestät absolviert das Kapitel Fahrdynamik wie ein wohlhabender Vater den Abi-Ball seiner Tochter: höchst ungern, aber mit Anstand. …weiterlesen

Kaum Kompromisse

lastauto omnibus - Transit Connect heißt bei Ford die Fahrzeugklasse mit einer Nutzlast zwischen 550 und 1.000 Kilo Zuladung. Wir sind den kurzen Kastenwagen bereits gefahren.Im Check war ein Kleintransporter. Eine Endnote wurde nicht vergeben. …weiterlesen

Champions League

promobil - Testumfeld:Die Zeitschrift promobil testete zwei Transporter. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen