ohne Note
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Van
Front­an­trieb: Ja
Ver­brauch (l/100 km): 6,7
Manu­elle Schal­tung: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Mehr Daten zum Produkt

Ford Tourneo Custom 2.2 TDCi 6-Gang manuell (114 kW) [13] im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Der Tourneo Custom hat zwar etwas kurze Sitzflächen, trotzdem ist der Sitzkomfort ebenso besser geworden wie das Arrangement von Lenkrad und Pedalen. Hinter den Vordersitzen ist es ebenfalls der Ford, der am meisten Raum für Menschen und Gepäck, jedoch die geringste Zuladung bietet. ...“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    Anhängelast/Stützlast: 3 von 5 Punkten;
    Fahrverhalten solo: 3 von 5 Punkten;
    Fahrverhalten/Gespann: 3 von 5 Punkten;
    Motor/Getriebe: 3 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 3 von 5 Punkten;
    Qualität/Ausstattung: 3 von 5 Punkten.

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Der Tourneo bietet viel Platz und variablen Innenraum zum günstigen Preis. Bei der Anhängelast lässt der Ford Federn.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Seinen nageligen 2,2-Liter-Turbodiesel würgt es unter 1500 U/min, danach treibt er den Ford vehement an, aber nie so homogen und kultiviert wie der Biturbo den VW. Auf schlechten Straßen rumpelt die starre, blattgefederte Hinterachse den Vorderrädern missmutig hinterher, und es zeigt sich schön der Unterschied zwischen wendig und agil. So lässt sich der Tourneo für einen Fünf-Meter-Klotz trotz breiter Dachsäulen erstaunlich gut überblicken und zentimetergenau rangieren. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von AUTOStraßenverkehr in Ausgabe 20/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Ford Tourneo Custom 2.2 TDCi 6-Gang manuell (114 kW) [13]

Typ Van
Antriebsprinzip Diesel
Allradantrieb fehlt
Frontantrieb vorhanden
Heckantrieb fehlt
Leistung in PS 155
Verbrauch (l/100 km) 6,7
Manuelle Schaltung vorhanden
Automatik fehlt
Schadstoffklasse Euro 5
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 157
Hubraum 2198 cm³
Leistung in kW 114

Weiterführende Informationen zum Thema Ford Tourneo Custom 2.2 TDCi 6-Gang manuell (114 kW) [13] können Sie direkt beim Hersteller unter ford.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Deutsche Meisterschaft der Hochsitze

Auto Bild 49/2014 - Kompakte Raumautos stehen hoch im Kurs. Also frischt Mercedes die B-Klasse auf, tritt gegen Active Tourer und Sportsvan an.Testumfeld:Im Vergleich waren drei Kompaktvans, die mit 514 bis 560 von jeweils 750 möglichen Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Fahrdynamik, Connected Car, Umwelt, Komfort und Kosten. Beim „Lustfaktor“ wurden zudem die Bereiche Design, Temperament, Handling, Wellness und Image beurteilt. Diese Wertung floss jedoch nicht in das Gesamturteil ein. …weiterlesen

Raumschiffe im Familien-Test

auto-ILLUSTRIERTE 6/2013 - Der Ford Tourneo will dem VW Multivan die Familien abspenstig machen. Nicht nur über den Preis, sondern über die Tiefe des Raums. Erfolgreich?Testumfeld:Es wurden zwei Auto getestet und mit 90 bzw. 100 von jeweils 120 Punkten bewertet. Als Testkriterien dienten Karosserie, Komfort, Antrieb, Dynamik, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Kann BMW auch Familie?

Auto Bild 40/2014 - BMW steht für spritzige Motoren, Sport und Spaß. Bislang. Mit dem 2er Active Tourer machen die Bayern jetzt auch auf Familie. Hat der Neuling eine Chance gegen die Platzhirsche von Ford und VW?Testumfeld:Im Vergleich der Zeitschrift Auto Bild befanden sich drei kompakte Vans, die mit 504 bis 563 von jeweils 750 erreichbaren Punkten beurteilt wurden. Grundlage der Bewertung waren die Kriterien Karosserie, Antrieb, Fahrdynamik und Connected Car sowie Umwelt, Komfort und Kosten. Weiterhin wurde der Lustfaktor der Fahrzeuge mittels der Aspekte Design, Temperament, Handling, Wellness und Image eingeschätzt. Das Ergebnis floss nicht in die Endnote ein. …weiterlesen

Härte zehn

CAMPING CARS & Caravans 6/2014 - Der Diamant ist ein Urgestein der Oberklasse. Wie hart der Edelstein aus Mertingen ist, zeigt der XXL-Dauertest, bei dem keine Schwäche unentdeckt bleibt.Testumfeld:Im Fokus des Testberichts standen ein Caravan und vier Zugwagen, welche jedoch nicht benotet wurden. Testkriterien für die Zugwagen waren Fahrverhalten im Gespann und solo, Anhänge- und Stützlast, Motor/Getriebe sowie Qualität/Ausstattung und Verbrauch. …weiterlesen

Platzreife für die Golfklasse

Guter Rat 9/2014 - Mehr dran: Wer kompakte Autos bevorzugt, aber öfter mal Raum für Gepäck und Sportgerät benötigt, sollte sich drei neue Modelle mal genauer anschauen.Testumfeld:Es wurden drei Autos getestet. Die Bewertungen reichten von 1,8 bis 2,6. Geprüfte Kriterien waren Raumangebot, Sicherheit, Fahrverhalten/Komfort sowie Fahrleistung/Verbrauch und Preis/Ausstattung. …weiterlesen

C-Promis

AUTOStraßenverkehr 19/2013 - Unterschätzen wir die Prominenz von Ford C-Max und Citroën C4 Picasso mal nicht. Denn auch wenn sie zunächst nach ganz unspektakulären Kompaktvans klingen, bietet doch der komplett neu entwickelte C4 wie der etablierte C-Max Charakter, Platz und Cleverness.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich zwei Kompaktvans mit den Bewertungen 260 und 270 von jeweils 450 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Einsteigen leicht gemacht

ADAC Motorwelt 4/2013 - Minivans sind der Beweis: Auch Kleinwagen können viel Platz bieten. Im ADAC-Vergleichstest treten Fiat 500L, Ford B-MAX und Opel Meriva an - mit ganz unterschiedlichen Seitentür-Konzepten.Testumfeld:ADAC Motorwelt testete drei Autos und vergab 2 x die Note „gut“ sowie 1 x „befriedigend“. Getestete Kriterien waren Karosserie/Kofferraum, Innenraum, Komfort, Motor/Antrieb, Fahreigenschaften, Sicherheit und Umwelt. Zudem wurde die Eignung für bestimmte Zielgruppen benotet und weitere Noten für ökologische Eigenschaften erteilt. …weiterlesen

Filmreife Vorstellung

autoTEST 5/2013 - Sie sind die Clooneys, Eastwoods und Nicholsons der Automobilbranche, die absoluten Topstars also - und wir haben sie alle. Die 20 meistverkauften, vom Up! bis zum Golf, getestet und bewertet.Testumfeld:In einem Vergleichstest standen sich 20 Autos gegenüber, erhielten aber keine Endnoten. Jedes Auto wurde allerdings mit einer Ökotrend-Note versehen. …weiterlesen

Wer ist hier der wahre Van-Künstler?

Auto Bild 26/2013 - Citroën will den Van vom Langeweile-Image befreien und verbindet beim C4 Picasso Familiensinn mit Design. Ein Erfolgsrezept?Testumfeld:Drei Vans wurden getestet. Sie erhielten Bewertungen von 469 bis 486 von jeweils 700 erreichbaren Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt und Kosten. Zudem wurde eine separate Bewertung des Lustfaktors anhand der Kriterien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image vorgenommen. …weiterlesen

Kia wirft den Sieg weg

Auto Bild 20/2013 - Große Ambitionen, cooles Design und günstiger Preis: So will Kia mit dem Carens die deutsche Van-Elite vom Platz fegen. Fast hätte es geklappt - und der Koreaner hätte den Dauersieger VW Touran vom Thron geholt. Nur ein grober Patzer bei der Fahrdynamik verhinderte die Sensation.Testumfeld:Im Vergleich wurden drei Autos näher betrachtet und mit Bewertungen von 475 bis 482 von jeweils 700 Punkten versehen. Als Testkriterien wurden Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt und Kosten herangezogen. Zudem erfolgte eine subjektive Einschätzung in den Kategorien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image. Diese Wertung war nicht Bestandteil des Gesamturteils. …weiterlesen

Die kleinen Gernegroßen

Auto Bild 48/2012 - Mehr Platz als im Kleinwagen, variabel wie ein Van - vielschichtige Typen wie der neue Ford B-Max könnten Familien gefallen. Wir suchen den besten.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich drei Autos, die 440 bis 460 von maximal 700 Punkten erhielten. Zur Bewertung wurden die Kriterien Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt und Kosten herangezogen. Außerdem wurden die Kriterien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image beurteilt. Diese subjektive Betrachtung hatte jedoch keinen Einfluss auf die Gesamtnote. …weiterlesen

Hightech fürs Volk

Auto News Nr. 1-2 (Januar/Februar 2013) - Drei beliebte Kompaktwagen im Vergleichstest: BMW 1er, Ford Focus und neue Mercedes A-Klasse mit Turbobenzinern um die 130 PS.Testumfeld:Drei Autos befanden sich im Vergleich. Vergeben wurden Bewertungen von 4 bis 4,5 von jeweils 5 möglichen Sternen. Es wurden die Kriterien Motor/Getriebe, Fahrwerk/Lenkung, Karosserie/Innenraum und Ausstattung/Preis bewertet. …weiterlesen

Was kann der Preisbrecher wirklich?

Auto Bild 12/2013 - Kia zielt mit dem Carens auf Familien: Im Van gibt es Platz für sieben, dazu sieben Jahre Garantie. Konkurrenz kommt von Ford. Wer kann es besser?Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Autos, die jeweils mit 4 von 5 Sternen bewertet wurden. …weiterlesen

Die Top 20 im Test

autoTEST 10/2013 - Testumfeld:20 Autos wurden in Augenschein genommen, jedoch nicht abschließend benotet. Angegeben wurden jedoch die J.D.Power-Wertung zur Kundenzufriedenheit der Marke sowie eine Ökotrend-Note. …weiterlesen

Ladervolumen

autoTEST 1/2014 - Testumfeld:Geprüft wurden fünf Autos, die Noten von 2- bis 3+ erhielten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt und Kosten. Des Weiteren waren die Ergebnisse der J.D.-Power-, der Ökotrend- sowie der Qualitätswertung Teil des Gesamturteils. …weiterlesen

Vom anderen Stern

autoTEST 10/2013 - Testumfeld:Es wurden drei Autos getestet und mit Noten von 2- bis 3+ bedacht. Als Wertungskriterien dienten sowohl Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Umwelt und Kosten als auch die J.D.-Power-, Ökotrend- und Qualitätswertung. …weiterlesen

Wo ist die Lücke für die B-Klasse?

Auto Bild 46/2011 - Die Konkurrenz ist stark, das Klassenniveau hoch: Kann die B-Klasse da noch auftrumpfen? Ein erster Test klärt, wo noch Platz ist für den Baby-Benz.Testumfeld:Im Test waren vier Autos. Sie erhielten Bewertungen von 327 bis 353 von jeweils 500 erreichbaren Punkten. Als Testkriterien dienten Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik und Kosten. …weiterlesen

Rheine Geschmackssache

autoTEST 9/2011 - Der neue Focus ist da - und zwar von Beginn an in einer Vielfalt, dass es sich fast schon aufdrängt, Kataloge und Preislisten zu durchforsten oder sage und schreibe zehn Motorisierungen auf Block und Kolben zu prüfen. Dazu gesellt sich noch die Frage des Geschmacks: Schrägheck, Stufenheck oder Kombi? Welche Variante ergibt am Ende den perfekten Focus?Testumfeld:Getestet wurden zehn Motorisierungen des Ford Focus. …weiterlesen

Papa mobil

AUTOStraßenverkehr 11/2014 - Testumfeld:Zwei Kompaktvans befanden sich im Vergleich und wurden mit 280 und 285 von jeweils 450 möglichen Punkten bewertet. Platz, Komfort, Handhabung, Fahrleistungen, Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten dienten als Testkriterien. …weiterlesen

Alltags-Sportler

AUTOStraßenverkehr 25/2013 - Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 2 Autos, die mit 234 und 269 von jeweils 450 Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Platz, Komfort, Handhabung und Fahrleistungen sowie Fahrverhalten, Sicherheit, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Familien-Duo

autoTEST 11/2010 - Wo andere Hersteller den Rotstift schwingen, legen die Kölner erst richtig los. Denn als einziger deutscher Hersteller bietet Ford gleich zwei vollwertige Vans für Großfamilien an. Ob sportlich oder rein zweckorientiert - mit S-Max und Galaxy steht immer das passende Angebot bereit.Testumfeld:Im Test waren 15 Motorisierungen zweier Autos. …weiterlesen

Die begehrtesten Gebrauchtwagen

AUTOStraßenverkehr 24/2013 - Testumfeld:21 Gebrauchtwagen wurden begutachtet, davon 3 Kleinwagen, 6 Fahrzeuge der Kompaktklasse, 7 Mittelklasse-Pkw, 3 Fahrzeuge der oberen Mittelklasse und 2 Vans. Eine Vergabe von Endnoten fand nicht statt. Indes erfolgte eine Einschätzung der Zuverlässigkeit auf Basis der Untersuchungsergebnisse der Dekra. …weiterlesen

Zweidimensional

autoTEST 12/2010 - Ford und VW haben mit dem frisch renovierten Galaxy respektive komplett neuen Sharan eine spezielle Van-Größe im Angebot, die vor allem bei Familien mit mehreren Kindern auf reges Interesse stoßen dürfte.Testumfeld:Getestet wurden zwei Vans. Bewertungskriterien waren Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrdynamik, Kosten, Umwelt und Kundenzufriedenheit. …weiterlesen

Welches Auto passt zu mir?

Auto Bild 42/2013 - SUV sind die neuen Familienfreunde. Unser Vergleich klärt, ob klassische Kombis oder variable Vans nicht doch das bessere Konzept bieten.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich insgesamt 15 Autos. In 5 verschiedenen Testgruppen wurden jeweils ein SUV, ein Van und ein Kombi desselben Herstellers geprüft. In 6 Fällen bekamen die Autos die Note „gut“, in 9 Fällen die Note „befriedigend“. Kriterien waren Platz/Variabilität, Komfort, Temperament, Handling und Kosten. …weiterlesen

Auto-Hacking

PC-WELT 9/2012 - Das macht ein richtig schlechtes Gewissen. Über die Vorlese- und die Alarmeinstellungen kann die App etwa vor zu starkem Beschleunigen bei noch kaltem Motor warnen. Ebenfalls nützlich sind der Testmodus und die Auslesefunktion von Fehlercodes, die die integrierte Datenbank in verständliche Fehler übersetzt. …weiterlesen

Klappt Plan B?

auto motor und sport 25/2011 - Mercedes verändert den Charakter der B-Klasse. Statt bequem und luftig ist der kompakte Raumriese nun dynamisch und luxuriös. Wo genau der Wagen wirklich steht, zeigt unser Vergleich des B 180 CDI mit dem Altstar VW Golf 1.6 TDI, dem variablen Ford C-Max 1.6 TDCI und dem Crossover Nissan Qashqai 1.5 dCi.Testumfeld:Es wurden vier Autos mit Bewertungen von 469 bis 532 von jeweils 650 möglichen Punkten getestet. Dazu dienten als Testkriterien Karosserie, Sicherheit, Fahrkomfort, Antrieb, Fahreigenschaften, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Feuer und Eis

ACE LENKRAD 4/2012 - Sind viel Platz und sparsame Dieselmotoren ausreichend - oder sollte ein moderner Kompaktvan auch Premium-Ansprüche erfüllen?Testumfeld:Getestet wurden zwei Autos, die mit 733 und 744 von jeweils 1000 möglichen Punkten bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Karosserie, Bedienung, Sicherheit, Fahrwerk, Antrieb, Umwelt und Kosten. …weiterlesen

Load & Track

sport auto 2/2014 - Testumfeld:Im Vergleich waren zwei Kombis. Sie wurden abschließend mit 39 und 41 von jeweils erreichbaren 60 Punkten benotet. Als Testkriterien dienten eine Fahrt auf dem kleinen Kurs Hockenheim, Slalom 18m, Beschleunigung, Bremsweg (warm), Leistungsgewicht sowie das Preis-/Leistungs-Verhältnis. …weiterlesen

Frische Raum-Flotte

Auto News 3-4/2010 - Auf einer Plattform erschienen im Jahr 2006 gleich zwei Modelle des Ford Galaxy: der klassische Van unter dem bekannten Namen und der damals neue S-Max. Der Galaxy ist auf Komfort und Familienfortbewegung ausgelegt, der S-Max auf Sport und Dynamik. Nun gehen die beiden Großraum-Autos neu gestylt, mit sparsameren Motoren und erstmals mit dem Ford-Doppelkupplungsgetriebe ‚PowerShift‘ in die nächste Runde. Wir haben die modernisierten Brüder getestet.Testumfeld:Im Test waren zwei Autos. Als Testkriterien dienten Antrieb, Fahrwerk, Karosserie und Kosten. …weiterlesen

Elf treue Freunde

AUTOStraßenverkehr 8/2014 - Testumfeld:Im Praxistest waren elf Autos. Die Fahrzeuge erhielt keine Endnote. …weiterlesen

Größe im Kleinen

AUTOStraßenverkehr 26/2013 - Testumfeld:Es wurden vier Autos miteinander verglichen. Die Bewertungen reichten von 248 bis 283 von jeweils 450 möglichen Punkten. Die Testkriterien waren Platz, Handhabung, Komfort, Fahrleistungen und -verhalten, Sicherheit, Umwelt sowie Kosten. …weiterlesen

Mit dem Dritten fährt man besser

Auto Bild 25/2014 - Weniger ist mehr: Dreizylinder sind überall auf dem Vormarsch. Die kleinen Motoren sollen den Verbrauch senken, ohne den Fahrspaß einzuschränken. Klappt's?Testumfeld:Verglichen wurden zwölf Autos mit einem Dreizylinder-Motor. Die Bewertungen reichten von 4,0 bis 7,3 von jeweils 10 möglichen Punkten. Bewertet wurden die Kriterien Sound/Laufkultur, Fahrleistungen sowie Verbrauch und Preis/Leistung. …weiterlesen