Tourneo Connect [13]  Produktbild
Gut (2,3)
17 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Van
Front­an­trieb: Ja
Manu­elle Schal­tung: Ja
Auto­ma­tik: Ja
Schad­stoff­klasse: Euro 5
Karos­se­rie: Kombi
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Tourneo Connect [13]

  • Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13] Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13]
  • Tourneo Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell (74 kW) [13] Tourneo Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell (74 kW) [13]
  • Tourneo Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell Titanium (74 kW) [13] Tourneo Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell Titanium (74 kW) [13]
  • Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13] Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13]
  • Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (85 kW) [13] Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (85 kW) [13]
  • Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Trend (85 kW) [13] Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Trend (85 kW) [13]
  • Tourneo Connect 1.6 EcoBoost Powershift (110 kW) [13] Tourneo Connect 1.6 EcoBoost Powershift (110 kW) [13]
  • Tourneo Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell Trend (74 kW) [13] Tourneo Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell Trend (74 kW) [13]
  • Mehr...

Ford Tourneo Connect [13] im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13]

    „Plus: Komfortables, sicheres Fahrwerk; gute Sitzposition vorne und hinten; viel Stauraum ...
    Minus: Geringe Anhängelast und Zuladung; Rückfahrkamera-Bildschirm im hoch hängenden Innenspiegel gewöhnungsbedürftig ...“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    Getestet wurde: Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13]

    „Plus: Viel Platz. Sehr großer Kofferraum. Bequemer Ein- und Ausstieg. Guter Sicherheitsstandard.
    Minus: Hoher Verbrauch. Motor durchzugsschwach. Hoher Preis.“

    • Erschienen: Februar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tourneo Connect 1.6 EcoBoost Powershift (110 kW) [13]

    „Zugegeben, sexy ist anders. Der Tourneo Connect wirkt aber weniger rustikal als andere Nutzfahrzeug-Adaptionen. Bei den Primär-Tugenden Platz und Preis überzeugt er, und wer viele Buben oder Meitli zu chauffieren hat und aufs Geld schaut, wird mit dem Ford liebäugeln.“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tourneo Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell (74 kW) [13]

    „... In Verbindung mit dem angenehm schaltbaren Sechsganggetriebe präsentiert er sich elastisch und drehfreudig, ohne akustisch aufdringlich oder überanstrengt zu wirken. Gepaart mit dem ansprechend federnden Fahrwerk eine durchaus zweckmäßige Kombination.“

  • 671 von 1000 Punkten; 3+

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13]

    „... Der Heckdeckel hat Garagentor-Format, der Innenraum ist variabel. Die solide konstruierte Rückbank ist zweiteilig, lässt sich klappen und ausbauen. Leider verfügt das Topmodell Titanium nicht über den umlegbaren Beifahrersitz ... Die direkte Lenkung vermittelt viel Gefühl für die Straße. Er federt sehr straff, wirkt dabei aber nicht unangenehm. Selbst in Extremsituationen fühlt sich der Ford stets sicher an ...“

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13]

    „... Er fordert vor allem beim Anfahren sogar gefühlvolles Spiel mit Gas und Kupplung, sollen die Vorderräder nicht durchdrehen. Der sechste Gang kommt mit dem Haus am Haken aber eher selten zum Einsatz. Dennoch hält sich der Gespannverbrauch mit 10,2 Litern Diesel auf 100 Kilometer in Grenzen - gemessen mit maximaler Anhängelast und nicht etwa mit einem Zeltcaravan. ...“

    • Erschienen: Oktober 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi (85 kW) [13]

    „... Der Connect schwingt agil und sicher um Kurven, lenkt und schaltet präzise. Und der Federungskomfort geht trotz einfacher Hinterachse in Ordnung - abgesehen vom nicht sehr sensiblen Abrollverhalten. Somit ist der lange ... Tourneo Connect eine überlegenswerte Alternative im Segment. Der deutlich Raumgewinn überzeugt ohne Einschränkungen, die dritte Sitzreihe aber nur bedingt. ...“

    • Erschienen: September 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tourneo Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell Titanium (74 kW) [13]

    „Stärken: sehr großer und praktischer Kofferraum; bequemer Ein- und Ausstieg; großzügiger Innenraum; hoher Sicherheitsstandard.
    Schwächen: hohe Betriebskosten; Kopfstützen im Fond zu kurz; sehr großer Wendekreis.“

    • Erschienen: Juli 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tourneo Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell Titanium (74 kW) [13]

    „Für einen Kastenkombi kommt der Tourneo erstaunlich kultiviert daher. Viel Platz, der feine Motor hat aber wenig Reserven.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test
    Getestet wurde: Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Trend (85 kW) [13]

    „... Die Lenkung arbeitet angenehm direkt ... Das Fahrwerk hingegen ist für einen Pkw zu hart abgestimmt. Lange Bodenwellen federt der Ford zwar noch gut weg, kurze Querfugen dringen dafür spürbar durch. Kein Wunder, die Federn müssen im Extremfall fast 700 Kilo Last stützen. So fährt sich der Connect mit zunehmender Beladung wesentlich komfortabler. ...“

  • 460 von 700 Punkten

    Preis/Leistung: 47 von 100 Punkten

    Platz 2 von 4
    Getestet wurde: Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13]

    „Der jüngste Hochdachkombi siegt in der Eigenschaftswertung. Doch in der getesteten Titanium-Ausstattung ist er extrem teuer.“

    • Erschienen: Juni 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13]

    „... Leise und kaum als Diesel auszumachen ist der kultivierte 1.6-TDCi-Vierzylinder: Trotz kleinem Hubraum zerrt er den 1632 Kilogramm schweren Tourneo energisch voran. ... Im Testmittel begnügt sich der Tourneo mit 7,2 Litern Diesel pro 100 Kilometer. Und das Fahrwerk? Wie die Sitze: straff, aber ehrlich. Ohne lästiges Nachwippen bügelt es die meisten Unebenheiten weg. ...“

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Grand Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13]

    „Stärken: Bequemer Zustieg durch Schiebetüren. Viel Platz für Mensch und Gepäck.
    Schwächen: Zerklüftetes Armaturenbrett. Mäßige Rundumsicht.“

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    4,5 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Tourneo Connect 1.0 EcoBoost 6-Gang manuell Trend (74 kW) [13]

    „Mit dem neuen Tourneo Connect zeigt Ford eindrucksvoll, dass Hochdachkombis auch optisch ansprechend sein können. Positiv ist das ausgewogene Fahrverhalten, wenngleich der Federungskomfort noch Verbesserungspotenzial hat. Abzüge gibt es zudem für das unübersichtliche Cockpit und das etwas fummelige Umklappen der Rücksitze. Ein Ausrufezeichen setzt das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Erstaunlich mühelos treibt das Einliter-Motörchen den großen Van voran, arbeitet dabei auch angenehm leise. Der größere 150-PS-Benziner disqualifiziert sich selbst mit einem nicht mehr zeitgemäßen Normverbrauch von acht Litern. Wer auf einen Diesel besteht, fährt am besten mit der spritzigen 115-PS-Variante des 1.6 TDCi (19.512 Euro) samt souveräner Sechsgang-Schaltung. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Ford Tourneo Connect [13]

Einschätzung unserer Autoren

Ford Tour­neo Connect 1.0 Eco­Boost: Zweck­mä­ßi­ger Van ohne große Schwä­chen

Der neue Ford Tourneo Connect ist zwar eine Art geschrumpfter Transit, wirkt aber dennoch wie ein veritabler Pkw. Der Van wurde u. a. von der „Auto Zeitung“ (Heft 14/2013) und der „Auto Bild“ (Heft 45/2013) mit dem 1-Liter-Dreizylinder getestest und für gut befunden.

Verbraucht knapp 7 Liter Benzin

Der Motor holt 100 PS (74 Kilowatt) aus 999 Kubikzentimetern Hubraum. Sportlichkeit kann man von dem 1,5 Tonnen schweren Tourneo Connect nicht erwarten, bis Tempo 100 erreicht ist, vergehen 14 Sekunden, und bei 165 Stundenkilometern ist der Motor am Ende seiner Kräfte, was auch daran liegt, dass Karosserie wenig windschnittig geraten ist. Trotzdem sieht die Fachpresse den Wagen nicht als untermotorisiert an, das Triebwerk klinge auch unter Last „keineswegs dröhnend oder lästig“, schreibt die „Auto Zeitung“. Der 1.0 EcoBoost ist serienmäßig mit einer Start-Stopp-Automatik ausgerüstet, die im Stadtverkehr dabei hilft, den Verbrauch zu senken. Im Fahrtest der „Auto Zeitung“ schluckte der Ford knapp sieben Liter Super.

Zweieinhalb Kubikmeter Laderaumvolumen

Auf einer Länge von 4,42 Metern erweist sich der Tourneo Connect als funktioneller Lastesel, sein Kofferraum beginnt bei einer Größe, bei der ein typisches Kleinwagen-Gepäckabteil trotz umgeklappter Rücksitzbank das Ende seiner Kapazität erreicht hat: 1029 Liter passen mindestens in den Tourneo hinein, durch einige Umbaumaßnahmen sind sogar 2410 Liter möglich. Der Fond ist über Schiebetüren zugänglich, die Ladekante ist niedrig und der Ladeboden eben, so dass sich der Tourneo Connect auch hier von seiner praktischen Seite zeigt. „Wendekreis und Übersicht sind prima“, meint die „Auto Bild“. Auch Schaltung, Lenkung und Fahrwerk liefern keinen Anlass zur Kritik. Lediglich dass Cockpit, dass an den Instrumententräger des Focus erinnert, kommt wegen seiner unübersichtlichen Gestaltung weniger gut an. Summa summarum ist der Ford Tourneo Connect ein zweckmäßiger Van, der sich vor allem im Stadtverkehr und auf Mittelstrecken komfortabel bewegen lässt. Bei einem Grundpreis von knapp 19.000 EUR ist er überdies nicht teuer.

von Hendrik

Ford Tour­neo Grand Connect: Platz für bis zu sie­ben Per­so­nen

Hochdachkombis sollen in erster Linie geräumig und zweckmäßig sein. Der Ford Grand Tourneo Connect erfüllt diese grundlegenden Anforderungen, die „ADAC Motorwelt“ (Heft 1/2014) fuhr ihn zur Probe und hatte wenig zu bemängeln.

Kraftentfaltung bei niedriger Drehzahl

Der Testwagen war mit dem 1.6 TDCi bestückt, der 115 PS (85 Kilowatt) leistet. Nach Einschätzung des ADAC passt der Dieselmotor gut zum Grand Tourneo. Die Kraftentfaltung von 270 Newtonmetern findet bereits bei niedrigen Drehzahlen statt und erlaubt ein schaltfaules Fahren. Als Verbrauch im EU-Mix sind 4,9 Liter angegeben. Die Fahrwerte sind wenig beeindruckend, stehen aber bei einem Hochdachkombi nicht im Vordergrund. 165 Stundenkilometer sind maximal möglich, die Beschleunigung auf Tempo 100 dauert 14,1 Sekunden.

Transportiert bis zu 2761 Litern

Der Name Grand Tourneo ist für die verlängerte Version (4,42 Meter) reserviert, in der sich im Gegensatz zum normalen Tourneo gegen rund 700 EUR Aufpreis eine dritte Sitzreihe montieren lässt, so dass bis zu sieben Personen unterkommen können. Räumt man den Tourneo hingegen bis auf die vordere Sitzreihe aus und belädt ihn bis unter das Dach, dann kann er 2761 Liter verstauen und darf mit 666 Kilogramm belastet werden. Das Heck ist seitlich über praktische Schiebentüren zugänglich. Als Kritikpunkte nennt der ADAC das wenig ergonomische Armturenbrett und die eingeschränkte Rundumsicht. In der Top-Ausstattungsvariante Titanium ist der Ford Tourneo Grand Connect 1.6 TDCi für rund 29.000 EUR zu haben.

von Hendrik

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu Ford Tourneo Connect [13]

Typ Van
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel

Weiterführende Informationen zum Thema Ford Tourneo Connect [13] können Sie direkt beim Hersteller unter ford.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: