autoTEST prüft Autos (1/2015): „Alles im Kasten?“

autoTEST - Heft 2/2015

Was wurde getestet?

Auf dem Prüfstand befanden sich vier Vans, die Noten von 3+ bis 3 erhielten. Testkriterien waren Karosserie, Antrieb, Komfort sowie Kosten, Fahrdynamik und Umwelt.

  • Renault Kangoo Energy dci 110 6-Gang manuell Luxe (80 kW) [13]

    • Typ: Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,4;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    676 von 1000 Punkten; 3+ – Preis-Leistungs-Sieger

    „... Fahrwerkschwächen der Vergangenheit hat der Kangoo inzwischen abgelegt; sein ESP hält ihn auch bei extremen Manövern auf Kurs. Der Beifahrersitz ist serienmäßig umlegbar und schafft bei Bedarf eine extrem lange Staufläche ... Weniger schön sind die zu weichen Sitze und die eingezwängte Sitzposition. ... Der 110-PS-Kangoo kombiniert gute Fahrleistungen dank Start-Stopp-System mit dem niedrigsten Verbrauch.“

    Kangoo Energy dci 110 6-Gang manuell Luxe (80 kW) [13]

    1

  • Ford Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13]

    • Typ: Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    671 von 1000 Punkten; 3+

    „... Der Heckdeckel hat Garagentor-Format, der Innenraum ist variabel. Die solide konstruierte Rückbank ist zweiteilig, lässt sich klappen und ausbauen. Leider verfügt das Topmodell Titanium nicht über den umlegbaren Beifahrersitz ... Die direkte Lenkung vermittelt viel Gefühl für die Straße. Er federt sehr straff, wirkt dabei aber nicht unangenehm. Selbst in Extremsituationen fühlt sich der Ford stets sicher an ...“

    Tourneo Connect 1.6 TDCi 6-Gang manuell Titanium (85 kW) [13]

    2

  • Citroën Berlingo Multispace HDi 115 5-Gang manuell Exclusive (84 kW) [12]

    • Typ: Kompaktklasse, Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,3;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    647 von 1000 Punkten; 3

    „... Noch immer ist der Berlingo - den es auch als baugleichen Peugeot Partner gibt - ein sehr vielseitiges und praktisches Familienauto. Allerdings gibt er sich zu verspielt und zeigt qualitative Schwächen. Wie beim Opel verhärtet die Lenkung bei plötzlichen Spurwechseln. Außerdem reagiert der Schaltknauf sehr unpräzise, wirkt labberig. ... Innen ist der Berlingo typisch französisch gemütlich ...“

    Berlingo Multispace HDi 115 5-Gang manuell Exclusive (84 kW) [12]

    3

  • Opel Combo 1.6 CDTI ecoFLEX 6-Gang manuell Edition (77 kW) [12]

    • Typ: Van;
    • Frontantrieb: Ja;
    • Verbrauch (l/100 km): 5,2;
    • Manuelle Schaltung: Ja;
    • Schadstoffklasse: Euro 5;
    • Karosserie: Kombi

    635 von 1000 Punkten; 3

    „... Der 105-PS Diesel bringt den Combo nur zäh auf Tempo, und in Sachen Komfort bietet er deutlich weniger ... Besonders störend sind seine Fahrwerkschwächen. Der Opel stößt hier zu früh an die Grenzen und wird nur mäßig durchs zögerlich eingreifende ESP auf Kurs gehalten. Außerdem verhärtet bei schnellen Richtungswechseln die ansonsten extrem leichtgängige Lenkung.“

    Combo 1.6 CDTI ecoFLEX 6-Gang manuell Edition (77 kW) [12]

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autos