Focal Aria 926 im Test

(Standlautsprecher)

Ø Gut (1,6)

Tests (4)

Ø Teilnote 1,6

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Focal Aria 926

    • video

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 9

    „sehr gut“ (84%)

    Preis/Leistung: „überragend“

    Klangqualität: „sehr gut“ (84%);
    Ausstattung: „befriedigend“ (64%);
    Verarbeitung: „sehr gut“ (88%).  Mehr Details

    • stereoplay

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 8

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Klingt lebendig, leicht und souverän bis in hohe Pegel. Die Focal verbindet auf seltene Weise Spielfreude, Homogenität und audiophile Auflösung, ohne eine Schwäche zu zeigen. Verdient etwas Sorgfalt bei Aufstellung und Verstärkerwahl.“  Mehr Details

    • AUDIO

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 4

    Klangurteil: 89 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Die Focal liefert einmal mehr den Beweis, dass es im Lautsprecherbau noch viel zu holen gibt. Bis vor kurzem sah es so aus, als seien Verbesserungen nur mit harten Werkstoffen wie Keramik oder gar künstlichem Diamant zu erreichen. Der sehr vitale Klang der Leinen-Membranen wird bei Musikfans sicher gut ankommen.“  Mehr Details

    • fairaudio - klare worte. guter ton

    • Erschienen: 05/2014

    ohne Endnote

     Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Focal Aria 926

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 45 Hz - 28 kHz
Wege 3
Gewicht 25 kg
Abmessungen 29,2 x 103,4 x 37,1 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: ARIA926BK, ARIA926WN

Weiterführende Informationen zum Thema Focal-JMlab Aria 926 können Sie direkt beim Hersteller unter focal.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Große Klasse

video 5/2016 - Die 3-Wege-Bassreflex-Box Aria 926 verfügt über drei 16,5-Zentimeter-Flax-Koni, von denen die beiden unteren für den Bass zuständig sind und bei 290 Hz an den Mitteltöner abgeben. Oberhalb von 2400 Hz kommt der TNF-Tweeter zum Zug. Durch seine Invers-Kalotte aus Leichtmetall - es handelt sich dabei um eine direkte Ableitung des Beryllium-Hochtöners aus der Utopia-Serie - kann er verzögerungsfrei auf Impulse reagieren und erreicht eine optimale Abstrahl-Charakteristik. …weiterlesen

Schwarz, schmal, stark

stereoplay 3/2015 - Der unsichtbare Reflexport Wo haben die Franzosen gespart? Bei allem, was für Show steht. Die Front ist mit Kunstleder bespannt, die Seiten sind mit Folie verziert. Wer mehr will, kann die Klavierlack-Version ordern (plus 300 Euro). Die Aria 926 ist die sach sachlichste Erscheinung in diesem Testfeld, aber nicht weniger schön. Statt güldener Vielfach-Zugänge gibt es ein stabiles Single-Wiring-Terminal. Die Bodenplatte ist schwer sowie umfassend justierbar. …weiterlesen