Gut (1,8)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gaming-​Maus: Ja
Kabel­ge­bun­den: Ja
Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung: 5000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Fnatic Gear Flick G1 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    „Plus: Angenehme Haptik; Drei Profile für persönliche Einstellungen.
    Minus: Wenig Zusatzfunktionen; Kein Gewichtssystem.“

    • Erschienen: Juni 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (74%)

    • Erschienen: April 2016
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    4,2 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Flick G1

Flick G1

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Flick Optical von Fnatic Gear eignet sich mit ihrer hohen Sensorauflösung, programmierbaren Tasten und einem internen Speicher nicht nur für Gamer. Auch für Anwender, die sich das Starten regelmäßig wiederkehrender Programmfunktionen erleichtern möchten, ist die elegante und hochwertig verarbeitete Gaming-Maus eine gute Wahl. Immerhin gelten Gaming-Mäuse als wesentlich robuster und langlebiger als herkömmliche Computermäuse.

Stärken und Schwächen

Am Anschlusskabel hat der Hersteller nicht gespart: Dieses erlaubt mit einer Länge von 2 Metern viel Bewegungsfreiheit und ist mit Textilmaterial umflochten, um Verheddern oder Knicke zu vermeiden. Für Langlebigkeit sorgen auch der vergoldete USB-Stecker und die mechanischen Omron-Schalter, auf denen die Tasten liegen. Die Abtastung übernimmt ein Sensor der Marke Pixart, der eine Auflösung von bis zu 5.000 dpi erreicht. Im 256 Kilobyte großen internen Mausspeicher können drei individuelle Profile abgelegt werden, die auch bei der Nutzung an anderen Computern erhalten bleiben. Mit Tasten ist das Gerät als Gaming-Maus eher spärlich ausgestattet: Vorhanden sind lediglich das Scrollrad, die Rechts- und die Linksklicktasten, ein DPI-Umschalter und zwei Zusatztasten an der Seite.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für etwa 60 Euro wird die Gaming-Maus derzeit unter anderem bei Amazon angeboten. Das ist nicht wenig, wenn man sich die zahlreichen Konkurrenzmodelle ansieht. Für die Flick Optical sprechen dennoch der optische Sensor, der fast alle Oberflächen abtastet, die hochwertige Verarbeitung mit beschichteter Mausoberfläche und der interne Speicher.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Fnatic Gear Flick G1

Schnittstelle USB
Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Fünf Tasten
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 5000 dpi

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

EVGA TorQ X3Lioncast LM 20Asus L701-1A-ROGSpeedLink APTICO (SL-630001-BK)SpeedLink Manejo kabelgebundenOzone Gaming Neon 3KTrust Kerb Compact Wireless Laser MouseTrust Evo AdvancedTrust SianoTrust MaxTrack Wireless Mini Mouse