Fizik R1 Versus Evo Regular Test

(Rennrad-Sattel)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Rennrad-Sattel, Trekking- / Cityrad-Sattel
  • Geeignet für: Herren
  • Gelpolsterung: Nein
  • Gewicht: 195 g
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Fizik R1 Versus Evo Regular

  • Ausgabe: 6/2018
    Erschienen: 05/2018
    16 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Race-Tipp“

    Stärken: sehr gute Entlastung des Dammes; guter Halt im Sattel.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu fi'zi:k R1 Versus Evo Regular

  • Fizik Rennsattel Antares Versus Evo R1, SB-verpackt, Gestell: C

    Fizik Rennsattel "Antares Versus Evo R1", SB - verpackt, Gestell: Carbon Braided 7x9mm, Schale: ,...

  • Fizik Rennsattel Antares Versus Evo R1, SB-verpackt, Gestell: C

    Fizik Rennsattel "Antares Versus Evo R1", SB - verpackt, Gestell: Carbon Braided 7x9mm, Schale: ,...

  • Fizik Antares R1 Versus Evo Rennsattel Regular schwarz 2018 Rennrad Sättel

    Einsatzzweck: Rennrad / Cyclocross; Material Oberfläche: Synthetisch; Material Oberfläche Details: Light Microtex; ,...

  • Fizik Arione R1 Versus Evo Rennsattel Regular schwarz 2018 Rennrad Sättel

    Einsatzzweck: Rennrad / Cyclocross; Material Oberfläche: Synthetisch; Material Oberfläche Details: Light Microtex; ,...

Datenblatt zu Fizik R1 Versus Evo Regular

Entlastungskanal vorhanden
Federsystem fehlt
Geeignet für Herren
Gelpolsterung fehlt
Gewicht 195 g
Größe 275 x 139 / 275 x 149 mm
Sattelmaterial Kunststoff, Carbon
Typ Trekking- / Cityrad-Sattel, Rennrad-Sattel

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Abenteuer HAUTE ROUTE World of MTB 6/2012 - Forstwege und spaßige Trails wechseln sich ab, ehe ich oberhalb von La Tsoumaz auf ausgetretenen Wanderpfaden, den berühmten Suonen (Bewässerungskanälen) Richtung Nendaz und weiter nach Veysonnaz folge. Das Biken ist entlang dieser Trails nicht erlaubt, doch es ist Nebensaison, und es sind fast keine Wanderer unterwegs. Es ist immer wieder was Besonderes, neben dem Wasser zu fahren. Nach Stunden auf dem Bike erreiche ich Vex. Von dort nimmt mich der Bus nach Evolène, der heutigen Endstation mit. …weiterlesen