ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,2)
2.434 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Moun­tain­bike­schuh
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Five Ten Freerider Contact im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... bergab und zum Wandern wünscht man sich eine lockere Verbindung zum Pedal und bequeme Schuhe. Wie den Freerider Contact. Denn der ‚klebt‘ am Pedal – auch ohne Klicksystem. ... Zum Wandern ist der Schuh in Ordnung – der Mittelfußbereich ist etwas steifer, dafür haftet die Stealth Mi6-Sohle auch am Fels spitze! Einzig die Ausformung der Sohle ist nicht so harmonisch: Schmal im Mittelfuß und breit im Vorderfuß ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Five Ten Freerider Contact

Kundenmeinungen (2.434) zu Five Ten Freerider Contact

4,8 Sterne

2.434 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2020 (83%)
4 Sterne
292 (12%)
3 Sterne
73 (3%)
2 Sterne
24 (1%)
1 Stern
24 (1%)

4,8 Sterne

2.434 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fahrradschuhe

Datenblatt zu Five Ten Freerider Contact

Typ Mountainbikeschuh
Obermaterial
  • Mesh
  • Synthetik
Verschluss Schnürung
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Eigenschaften Atmungsaktiv
Pedalart Flat-Pedal

Weiterführende Informationen zum Thema FiveTen Freerider Contact können Sie direkt beim Hersteller unter adidas.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Auf Heißen Sohlen

bikesport E-MTB - Dank der flachen, aber zupackenden Vibramsohle bekommt man so einen Schuh, der bestens dafür gemacht ist, bei Enduro-Rennen ordentlich Gas zu geben. Zum Schutz sind Vorfuß und Ferse mit einem hochgezogenen Gummi verstärkt. Teva Pivot Bevor man feststellt, dass der Pivot eigentlich ein recht bequemer und luftiger Trailschuh ist, der trotz Skater-Optik dank des breiten Klettbands ganz gut Kraft aufs Pedal bringt, ärgert er einen. Denn die Montage der Cleats ist - vorsichtig gesagt - nervig. …weiterlesen

Zwischen Fuss und Pedal

velojournal - 6 | Sommerfreuden Für alle, die es gerne luftig haben, gibt es auch spezielle Velosandalen. Sie sorgen im Sommer für gutes Fussklima, was spätestens am Abend im Hotelzimmer auch die Mitfahrenden schätzen werden. Der Keen «Commuter 2» wird mit einem starken Klettband über dem Rist und einem festen Schnürzug an den Fuss angepasst Die Sohle ist versteift, aber noch so weich, dass man damit gerne zu Fuss unterwegs ist. Die Sandale ist für die Aufnahme der Pedalplättchen vorbereitet. …weiterlesen