Pulver Classic ohne Phosphat Produktbild
Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Pul­ver
Phos­phat­frei: Ja
Funk­tio­nen: Glas­schutz
Mehr Daten zum Produkt

fit Pulver Classic ohne Phosphat im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,0)

    Platz 2 von 4

    Reinigen (55%): „gut“ (2,4);
    Kalkbeläge verhindern (20%): „sehr gut“ (1,0);
    Materialschonung (10%): „gut“ (1,8);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,1);
    Verpackung (5%): „sehr gut“ (1,1).

Benachrichtigung bei neuen Tests zu fit Pulver Classic ohne Phosphat

Datenblatt zu fit Pulver Classic ohne Phosphat

Typ Pulver
Phosphatfrei vorhanden
Funktionen Glasschutz

Weitere Tests und Produktwissen

Die neue Zitruskraft

Stiftung Warentest - Aber "Kleinvieh" macht auch Mist: Pro Jahr gelangen viele Tausend Tonnen Phosphate aus Maschinengeschirrspülmitteln in die Kanalisation. Vor allem die neuen Mittel zeigen, wie wirksam sie reinigen und Kalkbeläge verhindern. …weiterlesen

Fit für die Zukunft

Stiftung Warentest - Finish Alles in 1 Turbo putzt etwa Milchhaut, Stärkehaltiges, Crème brûlée sehr gut weg - für 22 Cent je Tab. Beim Klarspülen verhindern leichte Beläge knapp ein Gut. Es spült schonend und trocknet prima, ebenso das Rossmann Domol 12in1 für 7 Cent pro Tab. Stark gegen Hack und Stärkehaltiges, verpasst dieses beim Reinigen knapp ein Gut. Weniger überzeugend. Tabs von Norma, Rewe und Penny verhindern Kalkbeläge am besten, reinigen aber wie Finish Powerball Pur & Klar nur mittelmäßig. …weiterlesen

Somat knapp vorn

Stiftung Warentest - Viele können klasse klarspülen Tenside und deren Ersatzstoffe agieren als Fettlöser. Sie sollen zum Beispiel Bratensoßenreste und Salatdressings wegspülen. Darüber hinaus vermindern sie die Oberflächenspannung des Spülwassers, damit es an Gläsern und Tellern wie ein Film ablaufen kann, ohne kleine runde Wasserflecken zu hinterlassen. Nach dem Trocknen glänzt das Geschirr dann idealerweise streifen- und fleckenfrei. …weiterlesen