Hybrid 7.0 (Modell 2012/2013) Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Piste
Geeignet für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Fischer Sports Hybrid 7.0 (Modell 2012/2013) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „DSV aktiv TIPP“

    14 Produkte im Test

    „Dank der Hybrid-Technologie, bei der mittels Schalter der Rocker am Ski ein- bzw. ausgeschaltet werden kann, verändert sich der Hybrid 7.0 von einem vielseitigen und gutmütigen Allrounder in der Rocker-An-Stellung zu einem sehr sportlichen und kantendominanten Ski in der Rocker-Aus-Stellung. Sehr variabel einsetzbar mit einer Tendenz zu mittleren bis langen Radien und höheren Geschwindigkeiten.“

  • ohne Endnote

    167 Produkte im Test

    „Ski mit ein- und ausschaltbarer Rocker-Technologie für den universellen Einsatz. TwinTip und Doppeltitanalkonstruktion schaffen beste Voraussetzungen auf allen Pisten- und Schneebedingungen.“

  • „hervorragend“ (5 von 5 Punkten)

    „2. Platz 2012/13“

    Platz 1 von 10

    Klasse ist die Option, die Rocker je nach Bedarf einzuschalten. So kann Fischers Hybrid 7.0 sowohl auf Powder als auch auf der Piste seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Ein echter Allrounder eben. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Datenblatt zu Fischer Sports Hybrid 7.0 (Modell 2012/2013)

Einsatzgebiet Piste
Länge 161 / 168 / 175 / 182 cm
Taillierung 121-75-104 mm
Radius 17 m (175 cm)
Geeignet für Herren
Saison 2012/2013

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Salomon Enduro XT 800 (Modell 2012/2013)Völkl RTM 80 (Modell 12/13)Atomic Cloud D2 73 (Modell 12/13)Fischer Sports Trinity My Style (Modell 2012/2013)Elan 999 (Modell 2012/2013)Rossignol Experience 98 Open (Modell 2012/2013)Salomon Shogun (Modell 2012/2013)Scott Venture (Modell 2012/2013)Stöckli Sport Y 85 (Modell 2012/2013)Salomon Rocker² 90 (Modell 2012/2013)