Gut (1,8)
3 Tests
Gut (2,1)
329 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: High-​Res-​Player
Lauf­zeit: 10 h
Gewicht: 133 g
Schnitt­stel­len: 2,5 mm Klinke, 3,5 mm Klinke, USB
Aus­stat­tung: Dis­play, Blue­tooth, WLAN
Mehr Daten zum Produkt

FiiO M9 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2019
    • Details zum Test

    80 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Mit dem M9 bietet Fiio einen HiRes-Player, der sich durch umfangreiche Ausstattung auszeichnet. So ermöglicht etwa das abgespeckte Android-Betriebssystem zahlreiche Online-Musik-Services und Apps. Verbesserungsfähig ist die Reaktion des Touchscreens, in der Bedienung gibt sich der Player sehr handlich, und mitgeliefert wird sogar eine Schutzhülle. Für unter 300 Euro klingt der M9 überzeugend ...“

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ist einmal die Dateiübertragung via USB aktiviert und der eigene Streamingdienst auf dem Gerät eingerichtet, überzeugt der Fiio M9 vor allem durch seine klangliche Qualität, die sowohl analog als auch digital an den Ausgängen des Gerätes vorliegt. Die AKM4490EN-Wandler sorgen immer für eine räumlich und dynamisch überzeugende Darstellung der Musik. ...“

    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,8 von 5 Sternen)

Testalarm zu FiiO M9

zu FiiO M9

  • FiiO M9 portabler High Definition Audio und MP3 Player - 192Khz/24Bit -
  • FiiO M9 portabler High Definition Audio und MP3 Player - 192Khz/24Bit -

Kundenmeinungen (329) zu FiiO M9

3,9 Sterne

329 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
158 (48%)
4 Sterne
72 (22%)
3 Sterne
33 (10%)
2 Sterne
26 (8%)
1 Stern
39 (12%)

3,9 Sterne

329 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

M9

Spielt Musik mit fast allem

Stärken
  1. zahlreiche Funktionen
  2. vielseitiges Betriebssystem
  3. guter Akku
  4. viele Schnittstellen
Schwächen
  1. teuer
  2. kleines Display

Die Anschlussvielfalt kann durchweg überzeugen, was vor allem an WLAN und Bluetooth liegt. Weil Android OS über zahlreiche Erweiterungen verfügt, lässt sich vom hochauflösenden Klassikstück auf SD-Karte über den Netzwerkspeicher bis zum Streamingdienst alles in Anspruch nehmen. Zum guten Ton gehört aptX via Bluetooth für eine angemessene Klangqualität und USB-DAC. Damit umgehen Sie die meist bescheidene Soundkarte im Computer und lassen den FiiO M9 diese Aufgabe erledigen, der den Klang direkt an die Stereoanlage weiterleitet. Weil der Akku größer als in manchem Smartphone ausfällt, sind immerhin 10 Stunden Betrieb möglich. Etwas klein geraten ist der Touchscreen, der unnötigerweise nur die Hälfte der Vorderseite einnimmt.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Mobile Audio-Player

Datenblatt zu FiiO M9

Typ High-Res-Player
Speichermedium
  • Flash-Speicher
  • Speicherkarte
Laufzeit 10 h
Gewicht 133 g
Schnittstellen
  • USB
  • 3,5 mm Klinke
  • 2,5 mm Klinke
Ausstattung
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
Speicherkapazität 2 GB
Akku- / Batterietyp Lithium Polymer (LiPo)
Farbe Schwarz
Abmessungen B x T x H 60 x 13,3 x 106 mm
Wiedergabeformate
  • OGG
  • WAV
  • WMA
  • AIFF
  • FLAC
  • DSD
  • APE
  • ALAC
  • MP3
Displaygröße 3,2"
Verfügbare Musikdienste
  • Deezer
  • Qobuz
  • Spotify
  • Tidal
Videofähig fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema FiiO M9 können Sie direkt beim Hersteller unter fiio.com.cn finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Multimedia ab 45 Euro

MP3 flash - FM-Transmitter eingebaut. Der Sony klingt top, nur der Ohrhörer könnte et- was mehr Bass bringen. 45 Std. Akkulaufzeit! Mit Mufin spielt der Teac autom. Musik nach Geschmack. Etwas wenig Bass per Ohrhörer. Sehr guter Klang des Players, aber mit Serienohrhörer etwas zurückhaltend im Bassbereich. Sehr guter Klang des Players, aber mit Serienohrhörer etwas wenig Bass. Sehr preisgünstig. Der Player klingt etwas bassschwach, der mitgelieferte Ohrhörer aber gut. Lange Akkulaufzeit. …weiterlesen

iPod + iTunes fest im Griff

iPod & more - Auch auf Unterordner in Unterordnern können manche Geräte zugreifen, jedoch werden dort gespeicherte Audiodateien in der Regel schlichtweg ignoriert. Am besten ist es deshalb meistens, einfach auf Unterordner bei MP3-Playern zu verzichten, will man diese nicht unnötig durcheinander bringen. …weiterlesen

Jogging-Partner

stereoplay - Für den vorliegenden Vergleichstest hat stereoplay vier Flash-Player derTopklasse ausgewählt und dabei namhafte Hersteller wie Cowon (iAudio), iRiver, Samsung und Trekstor berücksichtigt. Alle Testgeräte lagen uns in 1-Gigabyte-Ausführungen vor; bis auf den Samsung sind die Player auch mit Speicherkapazitäten von maximal 2 Gigabyte erhältlich. Das kleinste und leichteste Modell ist der iAudio U 3, der nicht mal 30 Gramm wiegt. …weiterlesen

„Für unterwegs“ - ohne Monitor mit MP3-Player und Radio

COLOR FOTO - Bei unserem Testvolumen dauerte die Prüfung jeweils etwa vier Minuten. Als multimediale Beigabe können alle drei MP3s abspielen, bieten einen Equalizer und einen Radioempfänger und können über ein eingebautes Mikro oder den Audio-Eingang Ton aufnehmen. Die Soundqualität, die sicherlich auch von der Qualität der mitgelierten Kopfhörer abhängt, war bei allen drei befriedigend. Den Kauftipp Preis/Leistung teilen sich die sehr ähnlichen Pixo- und Vosonic-Modelle. …weiterlesen

Die Top 100

Audio Video Foto Bild - Für eine tolle Raumatmosphäre (Ambilight) sorgen einge eingebaute Lampen, die passend zum Bildinhalt leuchten. Preis: 2499 Euro (117 cm) Eine wahre Augenweide: Ausgeschaltet steht der Sony wie eine dicke schwarze Glasscheibe im Raum, in Betrieb begeistert er mit knackigem Kontrast. Dazu gibt's Top-Ausstattung samt Sat-Empfang. 3 Zentimeter dünn und mit gerade mal 1 Zentimeter breitem Rahmen: So schlank ist nur der Edel-Samsung. …weiterlesen

Zubehör und Gadgets für den iPod

iPod & more - Beide Modelle sind auch für den iPod classic und iPod nano der dritten Generation erhältlich. TravelSound i80 Nachdem Creative mit dem Travelsound i50 bereits den passenden portablen Lautsprecher für den iPod shuffle im Programm hat, wurde mit dem i80 nun auch ein entsprechender Gefährte für den iPod nano vorgestellt. Mit einer Akkuladung soll der i80 rund 15 Stunden durchhalten, vier Mikrotreiber und ein Digitalverstärker sorgen für leistungsstarken Klang. …weiterlesen