Gut (1,9)
1 Test
Gut (1,9)
226 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: High-​Res-​Player
Lauf­zeit: 15 h
Gewicht: 38 g
Schnitt­stel­len: Digi­tal (koaxial), 3,5 mm Klinke, USB
Aus­stat­tung: aptX HD, aptX, Blue­tooth, Touch­s­creen
Mehr Daten zum Produkt

FiiO M5 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    78,2 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“

    Pro: schlichtes und schickes Design; exzellente Soundwiedergabe; unkomplizierte Bedienung; lange Akkulaufzeit; vielseitig einsetzbar (auch als Smartwatch mit optional erhältlichem Armband); hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Contra: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu FiiO M5

  • FiiO M5 portabler High Definition Audio und MP3 Player - 32 Bit/384 kHz -
  • FiiO M5 Mobiler High-End Player, blau
  • FiiO M5 Mobiler High-End Player, silber
  • FiiO M5 portabler High Definition Audio und MP3 Player - 32 Bit/384 kHz -

Kundenmeinungen (226) zu FiiO M5

4,1 Sterne

226 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
138 (61%)
4 Sterne
23 (10%)
3 Sterne
25 (11%)
2 Sterne
20 (9%)
1 Stern
18 (8%)

4,1 Sterne

226 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

M5

Nicht zu klein für große Auf­ga­ben

Stärken
  1. sehr guter Klang mit überzeugender Ausgangsleistung
  2. breite Formatunterstützung, intuitive Bedienung
  3. Klinkenbuchse analog oder digital einsetzbar
  4. Bluetooth-Modul empfängt und sendet
Schwächen
  1. selten: erkennt Eingaben nicht sofort

Sie lieben Ihren Kabel-Kopfhörer, können ihn mangels passender Buchse nur nicht am Smartphone nutzen? Mit dem kleinen M5 hat FiiO die passende Lösung: Der Player empfängt Bluetooth-Signale und überträgt sie per Klinke zum Kopfhörer, wobei sich das Signal über den 3,5-Millimeter-Augang nicht nur analog, sondern auch digital ausgeben lässt, etwa an einen externen DAC. Soll der Player selbst D/A-Wandler sein, strömt das Signal drahtlos oder per USB vom Rechner rein. Hinzu kommt ein Slot für Micro-SD-Karten. Neben den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten loben die Tester von „mobilefidelity-magazin.de“ den ausdauernden Akku, die intutive Bedienung und nicht zuletzt den Klang. Kein Wunder, dass die Preis-Leistungs-Note „überragend“ ausfällt.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu FiiO M5

Typ High-Res-Player
Speichermedium Speicherkarte
Laufzeit 15 h
Gewicht 38 g
Schnittstellen
  • USB
  • 3,5 mm Klinke
  • Digital (koaxial)
Ausstattung
  • Touchscreen
  • Bluetooth
  • aptX
  • aptX HD
Abmessungen B x T x H 42 x 13,9 x 45,3 mm
Wiedergabeformate
  • OGG
  • WAV
  • WMA
  • AAC
  • AIFF
  • Apple Lossless
  • FLAC
  • DSD
  • APE
  • MP3
Displaygröße 1,54"
Videofähig fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0001578.BLAU, 0001578.ROT, 0001578.SCHWARZ, 0001578.SILBER, 0001578.TITAN
Weitere Produktinformationen: Auch als Smartwatch tragbar – Mit optional erhältlichem Armband.

Weiterführende Informationen zum Thema FiiO M5 können Sie direkt beim Hersteller unter fiio.com.cn finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Lauschmittel“ - Festplatten-Portis

AUDIO - Dank des vom iPod Mini übernommenen Click-Wheel lässt sich der Neue noch lässiger und einfacher mit einer Hand navigieren. Äußerlich sind die beiden aktuellen iPod-Varianten erst auf den zweiten Blick zu unterscheiden: Der iPod Photo mit seiner 60-GB-Festplatte hat im Vergleich zum 20-GB-iPod etwa 23 Gramm Gewicht und 5 Millimeter Dicke zugelegt. Obendrein besitzt er ein Farbdisplay für gespeicherte Fotos. …weiterlesen

Strahlemann

PLAYER - An Bedienbarkeit lassen sie sich zudem kaum übertreffen. Doch nicht jeder kann und will sich mit Apples Firmenpolitik anfreunden. Der Zwang, iTunes zur Verwaltung nutzen zu müssen, oder auf wenige Datenformate beschränkt zu werden, lassen so manchen davor zurückschrecken, einen Apple-Player zu kaufen. Alternativen gibt es einige, beispielsweise Samsungs elegant gestalteter und bestens verarbeiteter YP-M1. …weiterlesen

Tipps & Tricks für iPhone und iPod

iPhoneWelt - Nach der Einstellung steht die Suchmaschine in grauer Schrift in Safaris Sucheingabefeld rechts oben. Yahoo und Bing benutzen auf dem iPhone die mobile Version ihrer Suchmaschine und bringen andere und machmal bessere Ergebnisse. Yahoo bezieht zum Beispiel stärker den Aufenthaltsort des Suchenden in seine Ergebnisse mit ein. Erweitert wurden außerdem die Suchvorschläge, die erscheinen, sobald man einen Begriff in das Eingabefeld eintippt. …weiterlesen