Sehr gut (1,5)
5 Tests
Gut (1,6)
363 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: High-​Res-​Player
Lauf­zeit: 13 h
Gewicht: 211 g
Schnitt­stel­len: 4,4 mm Klinke (sym­me­trisch), Digi­tal (koaxial), 2,5 mm Klinke, 3,5 mm Klinke, USB
Aus­stat­tung: Dual Band WLAN, aptX HD, aptX, DLNA, Dis­play, Blue­tooth, WLAN, Touch­s­creen
Mehr Daten zum Produkt

FiiO M11 im Test der Fachmagazine

  • „ausgezeichnet“ (93%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (8 von 10 Punkten)

    2 Produkte im Test

    Wiedergabequalität: 57 von 60 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 19 von 20 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 9 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten.

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Der M11 liefert ... ein wunderbar aufgelöstes, gleichzeitig souverän-druckvolles Klangbild an die jeweiligen Kopfhörer. ... der multifunktionale M11 ist eine hochwertige Klangquelle, mobil und zuhause.“

    • Erschienen: März 2020
    • Details zum Test

    85,4 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut - überragend“

    Vorteile: tadellose Verarbeitung; sehr gutes Betriebssystem; exzellenter Prozessor; viele Funktionen; überragende Klangqualität; 2 Kartenslots (bis 4TB); 32GB Flash-Speicher; Preis für das Gebotene.
    Nachteile: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    93%

    Preis/Leistung: 80%

  • 5,7 von 6 Punkten

    2 Produkte im Test

    Stärken: sehr guter Klang; einfache Inbetriebnahme; viele Wiedergabemöglichkeiten; Platz für zwei MicroSD-Karten mit jeweils bis zu 2 Terabyte; drei Kopfhörerbuchsen.
    Schwächen: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu FiiO M11

  • FiiO M11 portabler High Definition Audio und MP3 Player - 32 Bit/384 kHz -
  • FiiO M11 portabler High Definition Audio und MP3 Player - 32 Bit/384 kHz -
  • FiiO M11 portabler High Definition Audio und MP3 Player - 32 Bit/384 kHz -

Kundenmeinungen (363) zu FiiO M11

4,4 Sterne

363 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
258 (71%)
4 Sterne
43 (12%)
3 Sterne
25 (7%)
2 Sterne
11 (3%)
1 Stern
22 (6%)

4,4 Sterne

362 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Spitzen Sound top Verarbeitung!

    von Richi666
    • Vorteile: einfache Installation, einfache Bedienung, großes Display, gute Tonqualität, Akku ist sehr schnell geladen
    • Geeignet für: Musik, Freizeit
    • Ich bin: Audiophil

    In meinen Augen ist das das beste bis 1000 Euro, habe dazu den AKG K702 Kopfhörer und das Sound Erlebnis ist einfach nur Wahnsinn!! Wenn der jemals kaputt geht kaufe ich den sofort wieder.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

M11

Spielt fast alles ab

Stärken
  1. einfache Bedienung dank Touchscreen
  2. zahlreiche Anschlüsse
  3. leistungsstarker Prozessor
Schwächen
  1. hoher Preis

Mit Schallplatten kommt der FiiO M11 nicht zurecht, dafür aber mit jeder Art digitaler Musik. Von hochauflösenden Musikdateien bis hin zu den verschiedensten Streamingdiensten per WLAN bis zu Bluetooth, das standesgemäß aptX und sogar LDAC beherrscht, können Sie sich durch fast jede Musikauswahl hören. Wegen der zwei micro-SD-Einschübe für jeweils maximal 2 Terabyte dürfte selbst die größte Sammlung immer direkt abrufbar sein. Dank Android und Touchscreen gelingt die Bedienung und Erweiterung mit Software völlig unproblematisch. Mit einem symmetrischen und einem asymmetrischen Klinkenstecker und USB-DAC, um ihn als Soundkarte einzusetzen, fehlt nichts mehr, um den Audio-Player als komplett ausgestattet zu betrachten. Das erklärt zumindest auch im Ansatz den sehr stolzen Preis.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu FiiO M11

Typ High-Res-Player
Speichermedium
  • Flash-Speicher
  • Speicherkarte
Laufzeit 13 h
Gewicht 211 g
Schnittstellen
  • USB
  • 3,5 mm Klinke
  • 2,5 mm Klinke
  • Digital (koaxial)
  • 4,4 mm Klinke (symmetrisch)
Ausstattung
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
  • DLNA
  • aptX
  • aptX HD
  • Dual Band WLAN
Speicherkapazität 32 GB
Akku- / Batterietyp Lithium Polymer
Abmessungen B x T x H 70 x 15,5 x 130 mm
Wiedergabeformate
  • OGG
  • WAV
  • WMA
  • AAC
  • Apple Lossless
  • FLAC
  • DSD
  • DXD
  • APE
  • MP3
Displaygröße 5,15"
Videofähig fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Aus der Rille auf den MP3-Player

PCgo - 1Ein Plattenspieler steht zur Digitalisierung zur Verfügung Wenn Sie Besitzer eines Plattenspielers sind, müssen Sie diesen mit dem PC verbinden. Gleiches gilt für Musikanlagen, in denen ein Plattenspieler integriert ist. …weiterlesen

Ohren-Schützer

Computer Bild - Für die Steuerung hat er einen Touchscreen* und vier Tasten. Prima: Das Gerät schluckt außer MP3*-, WMA- und AAC-Titeln auch solche in seltenen Dateiformaten* (Flac, Ogg Vorbis). Zudem akzeptiert er MPEG-4-,WMV- und Real-Videos. ohrenschmeichler Der Muse ist recht teuer, der Kopfhörer entsprechend hochwertig. Er gab Bässe druckvoll und ohne Verzerrung wieder. Die Mitten klangen ausgewogen und detailreich, die Höhenwiedergabe war einen Tick zu scharf. …weiterlesen

Flash mit 16 GB

MP3 flash - Ähnliches gilt für die weiteren Verdopplungen bis acht Gigabyte. Doch jetzt ist der Schritt auf 16 Gigabyte vollzogen, und der hat – zumindest für Musik – eine große Bedeutung. Auf 16 GB lassen 260 Stunden Musik auf Flash! sich nämlich etwa 260 Stunden Musik unterbringen, genug also für fast jede Sammlung. Als Basis für diese Kalkulation dient uns üblicherweise MP3-Musik mit der Datenrate 128 Kilobit pro Sekunde. Ab diesem sehr gängigen Wert beginnt HiFi-Qualität. …weiterlesen

Lauf-Bursche!

Audio Video Foto Bild - Wie viel Musik passt auf die Player? Die beiden günstigsten Player Philips GoGear RaGa und Samsung YP-U5 haben laut Hersteller zwei Gigabyte* Speicherplatz. Der Samsung YP-Q2 soll vier Gigabyte bieten, die Modelle von Archos, Auvisio, Sandisk und Teac acht. Tatsächlich belegt aber schon die Betriebssoftware einen Teil des Speichers. „Netto“ haben die beiden günstigsten Player GoGear RaGa und YP-U5 1,9 und 1,8 Gigabyte. …weiterlesen

Kleine Giganten

AUDIO - Der etwas mittige, verwaschene Klang gerät so deutlich differenzierter, eigene CDs also unbedingt in MP3pro auf den Player spielen! iRiver H 10 5 GB Den H10 gibt’s in drei Größen: als 1-GB-Flash-Player für 15 CDs, als 20-GB-Player für hunderte Discs, und dazwischen steht der hier getestete 5-Gigabyte-Vertreter. Alle drei Geräte sehen praktisch gleich aus. Die Ausstattung des H10 5GB ist üppig, mit Radio, Diktierfunktion und Farbdisplay. Auch als Taschen-Fotoalbum können Sie den iRiver nutzen. …weiterlesen

„Disko in der Hosentasche“ - Festplattenspeicher

Stiftung Warentest - Erfordert feinmotorisches Geschick. Download relativ langsam. Oft ohne Musikverwaltungssoftware. Einsatz: Joggen, Wandern, Sport, Weg zur Arbeit. Kein „echtes“ Musikarchiv. Empfehlenswert: Der Thomson Lyra PDP2335 (Foto) klingt auch über die mitgelieferten Hörer akzeptabel. Titelsortierung und -anzeige hilfreich, Betriebsdauer prima. Mit Kartenschlitz. Creative MuVo Slim lädt Musik schnell, hält gut 14 Stunden durch. Im Scheckkartenformat. …weiterlesen

Can touch this

AUDIO - 1 UNTERWEGS Der iPod Touch ist zwar länger als sein direkter Vorgänger, aber natürlich kleiner, dünner und leichter als das iPad Mini und passt besser in die Hosen- oder Jackentasche. Auch bei der Laufzeit hat der kleinere Apple die Nase vorn: Der Lithium-Polymer-Akku soll laut Herstellerangaben rund 40 Stunden permanentes Musikhören ermöglichen (auf Basis von AAC-Dateien mit 128 Kilobit/s). Beim iPad Mini sind es nur noch zehn Stunden nonstop. …weiterlesen