• Gut 1,9
  • 1 Test
  • 41 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
Gut (1,9)
41 Meinungen
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mit Beutel: Ja
Geeignet für Allergiker: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Fakir Ares im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

Kundenmeinungen (41) zu Fakir Ares

4,1 Sterne

41 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
25 (61%)
4 Sterne
6 (15%)
3 Sterne
4 (10%)
2 Sterne
2 (5%)
1 Stern
4 (10%)

4,1 Sterne

41 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Fakir Ares
Dieses Produkt
Ares
  • Gut 1,9
Fakir S 250
S 250
  • Sehr gut 1,5
Fakir A1
A1
  • Gut 2,0
Fakir Clyde BL180
Clyde BL180
  • Befriedigend 2,6
4,1 von 5
(41)
4,3 von 5
(15)
4,2 von 5
(385)
3,2 von 5
(9)
von 5
(0)
2,8 von 5
(33)
Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz)
Bodenstaubsauger (Netz)
vorhanden
vorhanden
k.A.
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Akkustaubsauger
Akkustaubsauger
k.A.
k.A.
vorhanden
k.A.
k.A.
k.A.
Staubsaugen
Beutellos
Beutellos
fehlt
fehlt
vorhanden
fehlt
fehlt
vorhanden
Mit Beutel
Mit Beutel
vorhanden
vorhanden
fehlt
vorhanden
vorhanden
fehlt
Geeignet für Allergiker
Geeignet für Allergiker
vorhanden
k.A.
vorhanden
k.A.
vorhanden
vorhanden
Geeignet für Tierhaare
Geeignet für Tierhaare
k.A.
k.A.
vorhanden
k.A.
fehlt
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Fakir-Werk Ares

Auf Mobi­li­tät ein­ge­stellt

Sowohl die Abmessungen als auch das Gewicht, kombiniert mit zwei Tragegriffen, machen deutlich, dass der Ares auf Mobilität eingestellt ist. Zudem befindet sich der Saugkraftregler in Fingernähe zum Tragegriff, sodass bei Bedarf im Stehen die Saugkraft verändert werden kann. Beim Saugen wiederum ist die Domäne des Staubsaugers von Fakir sicherlich Hartboden, auf Teppichböden dagegen lässt die Saugleistung doch merklich nach.

… in Zahlen

Doch zuerst ein paar Zahlen, um die Dimension des Geräts plastischer zu machen. Die Abmessungen belaufen sich auf knuffige 37,5 x 31,5 x 29,5 Zentimeter, ein „normaler“ Bodenstaubsauger ist für gewöhnlich rund 45 bis 50 Zentimeter lang. Allerdings fordert das kleine Gehäuse auch seinen Tribut. Der Staubbeutel fällt mit 3,2 Litern doch deutlich kleiner aus als bei den beiden hausinternen Kollegen Fakir 1805 und Fakir 2105, die dem kleinen Bruder in puncto Ausstattung und Saugkraft recht ähnlich sind. Über das Gewicht dagegen liegen leider keine konkreten Angaben vor. Es dürfte aber vermutlich bei fünf bis sechs Kilogramm liegen – Treppensaugen sollte also auch mit untrainierten Armen gut möglich sein. Der Aktionsradius schließlich beläuft sich auf neun Meter, was in etwa dem Standard bei den Kompaktsaugern entspricht. Wer plant, das Auto vor der Garage auszusaugen – was sich angesichts Größe und Gewicht förmlich anbietet – wird mitunter für eine Verlängerung sorgen müssen.

Saugkraft

Gerechnet werden muss allerdings auch damit, dass der Fakir Polster und Bodenmatten nicht oder nur schwer sauber bekommt. Denn die Saugleistung ist, wie Kundenbewertungen zu entnehmen ist, nur auf Hart-/Glattböden tatsächlich gut. Auf Teppichen und ähnlichen Untergründen macht sich leider das Fehlen einer Spezialdüse mit rotierenden Bürsten negativ bemerkbar, Haare und Fasern werden kaum effizient aufgenommen – Haustierbesitzern ist der Staubsauger daher auch nicht unbedingt zu empfehlen. Dafür aber Verbrauchern, die von Allergien geplagt werden. Denn ein HEPA-Filter sorgt für eine belastungsfreie Abluft.

Fazit

Klein, wendig und auf Hartböden gut – diese Attribute zeichneten schon den Vorgänger Ares Öko aus. Beim Nachfolger wurde noch einmal kräftig am Strombedarf geschraubt, er ist nun – zeitgemäß – auf die Hälfte geschrumpft. Massive Einbußen, was die Saugkraft betrifft, sind damit zwar nicht einhergegangen, aber trotzdem zeichnen sich beide Modelle nach wie vor vor allem auf Hartböden aus. Sollte diese in der Wohnung die Regel sein und ist darüber hinaus vor allem ein kompakter Staubsauger gefragt, kann der Fakir also in Erwägung gezogen werden. Kostenpunkt: in Rot/Grau (Produktnummer 3605003) 100 (Amazon), in “Crema” (Produktnummer 3604003) 90 Euro (Amazon).

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fakir Ares

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 650 W
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 3,2 l
Aktionsradius 9 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse A
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 25 kWh
Lautstärke 77 dB
Staubemissionsklasse A
Hartbodenreinigungsklasse B
Teppichreinigungsklasse D

Weitere Tests & Produktwissen

Fakir Ares 3604003

staubsauger.net 1/2016 - Im Einzeltest war ein Staubsauger, der die Note „gut“ erhielt. Zu den Bewertungskriterien zählten Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistungsverhältnis. …weiterlesen