ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Fabric Scoop Shallow Elite im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    28 Produkte im Test

    „Der Scoop Shallow besitzt eine konvexe Oberfläche, der Druck liegt zwischen Sitzbeinhöckern und Schambein. Top verarbeitet. Weich, komfortabel gepolstert. Auch mit gerader Schale erhältlich.“

    • Erschienen: 21.01.2015 | Ausgabe: 2/2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... In der Praxis überzeugte der 142 mm breite Scoop Shallow voll: Man sitzt sehr ähnlich wie auf Fiziks Klassiker Aliante. Die Decke aus etwas nachgiebigem PU-Schaum bietet eine Extra-Portion Sitzkomfort. Zudem ist die Decke sehr unempfindlich gegen Schmutz und gut abwaschbar. Allerdings stellen die fair kalkulierten Sättel keine neuen Gewichtsrekorde auf.“

    • Erschienen: 03.02.2015 | Ausgabe: 3/2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Klare, elegante Optik; Drei Shapings erhältlich; Tadellose Verarbeitung, robust.
    Minus: Modell Elite: hohes Gewicht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 9/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fabric Scoop Shallow Elite

zu Fabric Scoop Shallow Elite

  • Fabric Scoop Shallow Elite Fahrrad Sattel schwarz
  • Fabric Scoop Elite Shallow Sattel - Schwarz

Passende Bestenlisten: Fahrradsättel

Datenblatt zu Fabric Scoop Shallow Elite

Typ Mountainbike-Sattel
Geeignet für Herren / Unisex
Maße & Gewicht
Größe 282 mm x 142 mm
Gewicht 268 g
Material
Sattelmaterial Kunststoff
Extras
Gelpolsterung fehlt
Entlastungskanal k.A.
Federsystem k.A.

Weiterführende Informationen zum Thema Fabric Scoop Shallow Elite können Sie direkt beim Hersteller unter fabric.cc finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Zwischen Mensch und Maschine

RennRad - Wir fassen den Begriff jedoch etwas weiter und erzählen Ihnen, welcher Hersteller sich in welcher Form bei Vermessung und Produktion Gedanken macht. Am Anfang war bei Ax Lightness der Sattel. Er war das erste Produkt dieser Highend-Marke. Ultraleicht sollte er sein. Der Leichtbau ist bis heute die Philosophie der Carbon-Spezialisten geblieben, Leichtigkeit vereint mit Materialsicherheit. Keines der acht verschiedenen Modelle überschreitet die 100-Gramm-Marke. …weiterlesen

Umsatteln auf Umwelt

RADtouren - Wenn ein Hersteller mit solcher Marktmacht sich daran macht, die Produktion umweltfreundlicher zu gestalten, ist das ein Aufmerken wert. Die Sattellinie "becoz" ist der Träger der neuen Produktionstechnik: Hier ersetzt laut Selle Royal Bio-Kork einen hohen Anteil des ölbasierten Gels, die Sattelschienen sind umweltfreundlich gepulvert statt geäzt, die Kunststoff basis besteht ebenso wie die Verpackung und alle Verkaufsmaterialien zu 100 Prozent aus Recyclingmaterial. …weiterlesen

Leder mal anders

Radfahren - Ehrlich gesagt glaubten wir nicht, dass vor allem der Sattel dieses Spektrum packt – doch wir wurden eines besseren belehrt. Dank eines extrem langen Sattelgestells hängt das Ledertop ähnlich einer Hängematte zwischen den Metallenden. Dies sorgt in Verbindung mit der großen Aussparung in der Mitte für einen sehr guten Fahreindruck – zumal sich die getrennten Hälften der Lederdecke der Anatomie des Fahrers perfekt anpassen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf