• ohne Endnote
  • 0 Tests
54 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ener­gie­ver­brauch pro Jahr: 90 kWh
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Typ: Retro-​Kühl­schrank, Kühl­schrank ohne Gefrie­rer
Gesamt­nutz­vo­lu­men: 121 l
Laut­stärke: 41 dB
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

RKS 120-16 RVA++

Blick­fang für Küche und Büro

Stärken
  1. einfache Bedienung
  2. trendige Optik
  3. zahlreiche Einschübe
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Kühlschrank von Exquisit präsentiert sich in einer trendigen Retro-Optik; er ist wahlweise in Schwarz oder Rot zu haben. Das freistehende Gerät ist eine Option für kleine Haushalte und für den Tagesbedarf von Büros oder Gewerbebetrieben. Den 121 Liter fassenden Innenraum unterteilen Sie dank zahlreicher Einschübe mit den drei Einlegeböden aus Glas nach Ihren individuellen Vorstellungen. Bei dem Exquisit handelt es sich um einen reinen Kühlschrank, das Tiefkühlen von Lebensmitteln ist nicht vorgesehen. Die Temperatur regulieren Sie über einen mechanischen Drehregler im Innenraum, weitere Einstellungen sind nicht notwendig. Mit einem Lärmwert von 41 Dezibel ist der Kühlschrank unwesentlich lauter als der Durchschnitt dieser Produktkategorie. Im Innenraum sorgt eine LED-Beleuchtung für den Überblick über Ihre Vorräte. Für einen sicheren Stand sorgen die höhenverstellbaren Standfüße. Für einen unproblematischen Transport sind an der Rückseite zwei kleine Laufrollen angebracht.

zu Exquisit RKS 120-16 RVA++

  • Exquisit RKS 120-16 RVA++TB Retro-Kühlschrank/EEK: A++/121 Liter/Retro-
  • Exquisit RKS 120-16 RVA++ Retro-Kühlschrank/EEK: A++/121 Liter/Retro-
  • exquisit Vollraumkühlschrank RKS 120-16 RVA++ TB, 87,5 cm hoch, 55 cm breit,
  • exquisit Vollraumkühlschrank RKS 120-16 RV A++ GRAU, 87,5 cm hoch, 55 cm breit,
  • exquisit Vollraumkühlschrank RKS 120-16 RVA++ MW, 87,5 cm hoch, 55 cm breit,
  • exquisit Vollraumkühlschrank RKS 120-16 RVA++ MS, 87,5 cm hoch, 55 cm breit,
  • Exquisit RKS 120-16 RVA++ Kühlschränke - Weiß
  • Exquisit RKS 120-16 RVA++ Kühlschränke - Rot
  • Exquisit RKS 120-16 RVA++ Kühlschrank Freistehend 55cm Rot Neu
  • Exquisit RKS 120-16 RVA++ Kühlschrank Freistehend 55cm Weiß Neu
  • Exquisit RKS 120-16 RVA++ Kühlschrank - Weiß, Retro-Design, A++

Kundenmeinungen (54) zu Exquisit RKS 120-16 RVA++

4,2 Sterne

54 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
33 (61%)
4 Sterne
8 (15%)
3 Sterne
6 (11%)
2 Sterne
2 (4%)
1 Stern
4 (7%)

4,2 Sterne

54 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kühlschränke

Datenblatt zu Exquisit RKS 120-16 RVA++

Verbrauch
Energieverbrauch pro Jahr 90 kWh
Energieverbrauch je 100 l Nutzvolumen 55,8 kWh
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ
  • Kühlschrank ohne Gefrierer
  • Retro-Kühlschrank
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 121 l
Lautstärke 41 dB
Klimaklasse
  • N
  • ST
Kühlen
Schnellkühlen fehlt
Einstellbare Kühltemperatur vorhanden
Abtauautomatik Kühlen vorhanden
Kaltlagerfach fehlt
Frischezone fehlt
Umluftkühlung fehlt
Ausstattung & Komfort
Getrennt einstellbare Kühl- und Gefriertemperatur fehlt
Türanschlag Rechts
Türanschlag wechselbar fehlt
Flaschenhalterung fehlt
Eiswürfelspender fehlt
Wasserspender fehlt
Hausbar fehlt
Urlaubsmodus fehlt
Luftfilterung fehlt
Festwasseranschluss fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 55 cm
Höhe 87,5 cm
Tiefe 61,5 cm
Gewicht 26 kg
Erhältliche Farben
  • Schwarz
  • Rot
  • Blau
  • Creme
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 0140244, 0140245, 0140246, 0140247, 0140248

Weitere Tests & Produktwissen

„Billig ist uncool“ - Ohne Gefrierfach

Stiftung Warentest - Die Winterschaltung zwingt den Kompressor zu häufigerem Betrieb, indem sie den Kühlraum künstlich beheizt! Zum Beispiel lassen einige Konstrukteure die Innenbeleuchtung dauerhaft brennen. Bei den Modellen von Miele, Bosch und Siemens ist es möglich, dass die Nutzer diesen Winterbetrieb versehentlich – beispielsweise beim Saubermachen – starten. Liebherr verhindert dies durch eine Automatik, die nur bei Bedarf, also bei relativ niedrigen Raumtemperaturen einschaltet. Welche Temperatur? …weiterlesen

Eiskalte Wahl

Stiftung Warentest - Sie sind zwar „gut“, aber im Stromverbrauch nur drittklassig. Im Schnitt benötigen sie am Tag etwa 360 bis 430 Wattstunden (unter Testbedingungen). Der Quelle-Kühlschrank begnügt sich mit 240 Wattstunden, und die Modelle von Miele und Liebherr sind noch sparsamer. …weiterlesen