eufyCam 2C Produktbild
  • Gut

    2,2

  • 5 Tests

5.845 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Out­door: Ja
Auf­lö­sung: 1920 x 1080 (Full HD)
Gegen­sprech­funk­tion: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Eufy eufyCam 2C im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 2 von 6

    „Die technisch sehr gute Eufycam 2C kann sich auch in unserer Security-Bewertung sehen lassen. In puncto Sicherheit bietet sie zudem das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.“

  • „gut“ (2,20)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 3

    Stärken: scharfe und flüssige Videos mit vielen Details bei Tag; zuverlässige Bewegungserkennung; integrierte Alarmsirene; ohne Abo-Gebühren.
    Schwächen: lokales Speichern nur im Smart Hub möglich; etwas höherer Stromverbrauch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Sieger Preis/Leistung“

    Platz 2 von 6

    „... Die ... Einrichtung nimmt man in der App vor. Dabei fiel auf, dass das System auch unsichere Passwörter wie passwort akzeptiert. ... Der Download erfolgt ... unverschlüsselt, was das Einschleusen manipulierter Firmware begünstigen könnte; die Verbindung des Systems zum Cloud-Server des Herstellers ist aber geschützt. ... Auch die Sicherheitstests mit OpenVAS und der Scan auf geöffnete Ports zeigten keine Auffälligkeiten. ...“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Tagsüber muss man bei der Bildqualität Abstriche machen ... Die Videos gerieten bei der 2C dunkler und weniger detailliert ... Um eine Eingangs- oder Terrassentür oder einen Balkon zu überwachen, genügt das aber vollkommen.“

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: unkomplizierte Erstkonfiguration; einfache Bedienung und kabellose Anbringung der Kameras; kompatibel mit Alexa und Google Assistant; lokales Speicher möglich.
    Schwächen: bisher nicht mit Apple Home Kit kompatibel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Eufy eufyCam 2C

  • eufy Security by Anker, eufyCam 2C kabellose Überwachungskamera,
  • eufy Security eufyCam 2C, kabelloses Sicherheitssystem, 180 Tage Akkuleistung,
  • eufy Security by Anker, eufyCam 2C kabellose Überwachungskamera,
  • eufy Security eufyCam 2C, kabelloses Sicherheitssystem, 180 Tage Akkuleistung,
  • eufyCam 2C DOPPEL-KAMERA-SET
  • Eufy by Anker Anker eufy Security eufyCam 2C kabelloses Sicherheitssystem,
  • ANKER Eufy Security eufyCam 2C (HomeBase 2 + 2 Kabellose Kameras Set)
  • Anker eufy Security eufyCam 2C kabelloses 2-HD-Kamerasicherheitssystem - Neu OVP
  • eufy Security eufyCam 2C kabelloses Sicherheitssystem HD 1080p IP67 Nachtsicht
  • eufy Security, eufyCam 2C kabellose Überwachungskamera, 180 Tage Akkulaufzeit

Kundenmeinungen (5.845) zu Eufy eufyCam 2C

4,6 Sterne

5.845 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4325 (74%)
4 Sterne
1052 (18%)
3 Sterne
292 (5%)
2 Sterne
58 (1%)
1 Stern
175 (3%)

4,6 Sterne

5.845 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

eufyCam 2C

Äußerst fle­xi­ble In-​ und Out­door-​Cam ohne Abo­ge­döns

Stärken
  1. gute Videoauflösung
  2. keine Kabel notwendig
  3. lokale Speicherung möglich
  4. wetterfest
Schwächen
  1. Nachtsichtreichweite eher mau (8 m)
  2. kein Support für Apple Homekit

Die eufyCam 2C ist für die Innen- und Außen-Überwachung gleichermaßen geeignet. Bei der Installation zeigt sie sich ebenfalls flexibel, denn sowohl die Netzwerkanbindung als auch die Stromversorgung erfolgen ohne Kabel. Die WLAN-Kamera wird von einem Akku mit Strom versorgt. Der Hersteller verspricht ein Jahr Laufzeit bei 10 Aktivierungen pro Tag, was durchaus realistisch erscheint. Wenn die Kamera aus der Halterung gerissen wird, gibt es einen lauten Alarm. Die Kameraoptik hat einen ausreichend großen Blickwinkel und löst in Full HD auf. Mit dieser Auflösung sind auch feinere Details noch gut erkennbar. Aufnahmen werden lokal auf einer Speicherkarte (nicht dabei) abgelegt. Ein kostenpflichtiges Abo bietet der Hersteller nicht. Mit der Smartphone-App lässt sich das Live-Bild abrufen. Dies allerdings nur mit 1-2 Sekunden Verzögerung. Google Assistant und Alexa werden unterstützt, Apples Smarthome-Lösung Homekit aber bislang noch nicht.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Überwachungskameras

Datenblatt zu Eufy eufyCam 2C

Einsatzbereich
Geeignet für
Outdoor vorhanden
Einzelne Kamera fehlt
Kamera mit Zentrale vorhanden
Kameraeigenschaften
Auflösung 1920 x 1080 (Full HD)
Zoom fehlt
Sichtfeld 135° (diagonal)
Schwenk-/Neige-Motor fehlt
Nachtsicht vorhanden
Funktionalität
Sensoren
Bewegungserkennung vorhanden
Geräuscherkennung vorhanden
Privatzone vorhanden
Interaktion
App-Steuerung vorhanden
Sprachsteuerung vorhanden
Gegensprechfunktion vorhanden
Speicher
Speicherkarten-Slot vorhanden
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Stromversorgung
Akku vorhanden
Batterie fehlt
Stromanschluss (Netzteil) fehlt
PoE (PowerOverEthernet) fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: AK-194644169985
Weitere Produktinformationen: Ethernet-Verbindung vom Router zur Homebas notwendig.

Weiterführende Informationen zum Thema Eufy eufyCam 2C können Sie direkt beim Hersteller unter eufylife.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: