ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Doku­men­tens­can­ner
Scan-​Bereich: DIN A4
Auf­lö­sung: 600 x 600 dpi
Netz­werk­zu­gang: LAN
Scan-​Modus: Ein­zel­blatt-​Ein­zug
Mehr Daten zum Produkt

Epson WorkForce DS-730N im Test der Fachmagazine

  • Endnote ab 13.03.21 verfügbar

    6 Produkte im Test

    „... Text scannt er sauber und gut lesbar. Bei den sonst guten Scans von Grafiken fiel ein etwas hoher Farbkontrast auf. Fotoscans boten einen fetten Blaustich, dunkle Details soffen ab. ... geknickte Vorlagen stellten den DS-.730N nicht vor Probleme.“

zu Epson WorkForce DS-730N

  • Epson WorkForce DS-730N - Dokumentenscanner - Contact Image Sensor (CIS)
  • Epson WorkForce DS-730N - 5 Jahre Garantie gratis - Epson Partner
  • Epson Dokumentenscanner WorkForce DS-730N
  • Epson WorkForce DS-730N Dokumentenscanner
  • Epson WorkForce DS-730N
  • Epson WorkForce DS-730N Scanner (B11B259401)
  • Epson WorkForce DS-730N - Dokumentenscanner - Contact Image Sensor (CIS) -
  • Epson WorkForce DS-730N - Dokumentenscanner - Contact Image Sensor (CIS) -
  • EPSON WorkForce DS-730N Dokumentenscanner A4 LAN U
  • Epson Epson WorkForce DS-730N

Einschätzung unserer Autoren

WorkForce DS-730N

Stan­da­lone-​Profi-​Scan­ner für große Büros ohne WLAN

Stärken
  1. sehr leistungsstarkes Profi-Gerät, schnell und zuverlässig
  2. netzwerkfähig über Ethernet
  3. 3 frei konfigurierbare Schnellaktionstasten
  4. Duplex-Scan
Schwächen
  1. kein WLAN

Der Epson WorkForce DS-730N zeichnet sich als sehr effizienter Standalone-Dokumentenscanner aus, der sich klassischen Büroumgebungen sehr wohlfühlt. Epson gibt ein empfohlenes Scan-Volumen von maximal 4.500 Seiten pro Tag an – das unterstreicht den professionellen Anspruch, der an diesen Scanner gestellt werden sollte. Er ist netzwerkfähig und lässt sich via Ethernet in Ihr Netzwerk einspeisen. Dank eines USB-Anschlusses können Sie auch Dokumente direkt auf einem USB-Stick ablegen. Die Scan-Geschwindigkeit kann sich mit 40 Seiten/Minute durchaus sehen lassen. Das Besondere dabei: Der DS-730N verfügt über eine Duplex-Einheit, die es Ihnen erlaubt, beidseitig bedruckte Seiten in einem Rutsch durchlaufen zu lassen, ohne dabei Blätter wenden zu müssen. So wird das Scannen von mehrseitigen Formularen und Dokumenten zum Kinderspiel. Die Bedienung leistet dazu einen entscheidenden Beitrag. Das Menü ist klar verständlich und diverse Funktionsknöpfe erlauben es, wichtige Aufgaben wie etwa das Versenden eines Scans per Mail mit nur einem Knopfdruck zu erledigen. Ein Papierschutz sowie die Doppeleinzugs- und Schmutzerkennung sorgen dafür, dass Scan-Vorgänge stets problemlos vonstattengehen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Scanner

Datenblatt zu Epson WorkForce DS-730N

Eignung & Formate
Typ Dokumentenscanner
Scan-Bereich DIN A4
Medienformate A4 (21.0x29,7 cm), A5 (14,8x21,0 cm), A6 (10,5x14,8 cm), B4 (25,7x36,4 cm), B5 (17,6x25,7 cm), B6 (12,5x17,6 cm), Letter, Legal, Postkarte, Visitenkarten, Plastikkarten, DL (Umschlag
Maximale Papierstärke 413 g/m²
Technik
Auflösung 600 x 600 dpi
Scan-Optik CIS
Farbtiefe 30 bit
Graustufen 8 bit
Scan-Modus Einzelblatt-Einzug
Duplex-Scan vorhanden
Ausstattung
Software-Funktionen Leere Seiten überspringen, A3 zusammenfügen, Lochentfernung, Erweiterte Bildbearbeitung, Automatische Schieflagenkorrektur, automatische Bilddrehung, Textverbesserung, Kantenglättung, Barcode-Erkennung
Netzwerkzugang LAN
Schnittstellen USB
Kompatible Betriebssysteme
  • Mac
  • Windows
Abmessungen / B x T x H 29,6 x 16,9 x 16,7 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: B11B259401

Weitere Tests & Produktwissen

Scannen wie die Weltmeister

FACTS - Den Admin wird es freuen - die Kodak Scan Station 700 lässt sich aus der Ferne konfigurieren, warten und steuern. Mit den integrierten OCR-Möglichkeiten in 14 Sprachen lassen sich durchsuchbare PDF-/PDF-A-, TIFF- oder JPEG-Dateien ganz einfach und schnell erstellen. Kodak Perfect Page Das i-Tüpfelchen: Die Kodak Perfect Page-Technologie liefert eine gute Bildqualität auch von Dokumenten, die nicht perfekt sind. …weiterlesen

Smarter Scanner

Android User - Die Aufnahme erfolgt automatisch, sobald die App das Motiv erkannt hat. Aus diesem Grund sollten Sie einen Untergrund wählen, der sich farblich von dem Dokument abhebt. Die vier Ecken zeigen die jeweiligen Endpunkte Ihres Dokumentes. Andere Formate aufzunehmen, ist mit Easy Scan to PDF [1] recht schwierig. …weiterlesen

Neues und Tipps rund ums Scannen

FineArtPrinter - Für FineArtPrinter Grund genug, die neue Version unter die Lupe zu nehmen. SILVERFAST AI STUDIO 8 Je nach Hersteller und Modell werden bereits viele Scanner mit einer Silverfast-Software gebundelt ausgeliefert. Bei den Einsteigermodellen ist es die »SE«, bei den Fortgeschrittenen die »SE Plus«, und bei den Top-Modellen kommt die »Ai Studio«-Version, zum Zuge. Silverfast kann als Stand-alone-Version, aber auch als Photoshop-Plug-in verwendet werden. …weiterlesen

So funktioniert ein Diascannner

Audio Video Foto Bild - Das 1400 Euro teure Gerät scannt vollautomatisch ganze Magazine mit bis zu 100 Kleinbilddias. Und der clevere Durchleuchter hat noch mehr zu bieten: n Formate: Nicht nur Dias, sondern auch Negative im Kleinbildformat bringt der Scanner auf die Festplatte des Computers. Die mitgelieferte Software Cyberview (für PC und Mac) wandelt sie in Positive um und kann außerdem Farben, Helligkeit, Kontrast und Schärfe korrigieren. …weiterlesen

Visitenkartenscanner

MAC LIFE - Diese lassen sich als Austauschdatei (vcf) speichern. Eine intelligente Funktion ist, dass die ScanSnap-Software die Formatlage erkennt und Dokumente auf dem Bildschirm in der richtigen Orientierung anzeigt. Über einfachen Knopfdruck können digitalisierte Texte zur weiteren Verwendung in Word und Excel konvertiert werden. Die Texterkennung ist erstaunlich genau. Als mobiler Einzugsscanner bietet der ScanSnap S1100 vielfältige Einsatzmöglichkeiten. …weiterlesen

Fotos neu beleben

Stiftung Warentest - test-Kommentar: Beide Dienstleister lieferten ähnlich gute Ergebnisse wie die besseren Scanner im Test, Digitalspezialist allerdings seitenverkehrt. Die besten Scans liefern die Flach- bettscanner Canon Canoscan Lide 700F für 120 Euro und Epson Perfection V600 für 305 Euro. Sie scannen Dias, Negative und Papierbilder. Der 1 170 Euro teure Reflecta Digitdia 5000 eignet sich sehr gut, große Mengen von Dias zu scannen. …weiterlesen

Gut gescannt ab 59 Euro

Stiftung Warentest - Gut gescannt ab 59 Euro Wer einen hat, weiß es am besten: Ein Scanner ist praktisch. Nicht nur, um an Beschwerde-E-Mails noch ruck-zuck die umstrittene Telefonrechnung anzuhängen, die nur auf Papier vorliegt. test zeigt, welche guten Gründe es noch gibt, einen Scanner zu haben, und welches von 17 Geräten zwischen 59 und 272 Euro das richtige für Sie ist. 1Für Freunde von Diafilmen. Sie haben Dutzende von Kästen voll alter Dias und wollen diese gern am PC bearbeiten und archivieren? …weiterlesen

Praktische Fotoarchivare

videofilmen - Selbst kann man Dias mit einem Scanner digitalisieren. Die Firmen Reflecta und Ion Audio bieten spezielle Diascanner an, von Epson und anderen Anbietern (Canon, HP) gibt es Heimscanner mit Durchlichteinheit. Diese Geräte kosten zwischen 100 und 200 Euro. Nach oben sind kaum Grenzen gesetzt. Zum Vergleich: Beim Service kostet ein Diascan zwischen 10 und 20 Cent. So kann man sich ausrechnen, ob sich die Anschaffung eines Scanners lohnt oder ob man doch eine Firma mit der Digitalisierung beauftragt. …weiterlesen

Fingerabdruckscanner

MAC LIFE - Eine Möglichkeit ist die Verwendung eines optischen Chips, wie er in Digitalkameras zum Einsatz kommt. Damit wird der Finger abfotografiert und mit einer Vorlage verglichen. Eine andere Variante besteht in der kapazitiven Messung: Dabei wird ein elektrisches Feld direkt unterhalb der Scanneroberfläche erschaffen, das durch den aufgelegten Finger verändert wird. …weiterlesen