ohne Note
1 Test
Gut (1,7)
156 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Mobi­ler Scan­ner, Doku­men­tens­can­ner
Scan-​Bereich: DIN A4
Auf­lö­sung: 600 x 600 dpi
Scan-​Modus: Ein­zel­blatt-​Ein­zug
Mehr Daten zum Produkt

Epson WorkForce DS-310 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    6 Produkte im Test

    „... Einzelseiten scannt das Epson-Gerät mit Netzteil flott und lieferte sehr gut lesbare Textscans. ... Unsere Grafikvorlage wurde in guter Qualität digitalisiert. ... Fotoscans waren zu dunkel, blaustichig und zeigten keine dunklen Details. ...“

zu Epson WorkForce DS-310

  • Epson WorkForce DS-310 Dokumentenscanner (Mobiler DIN A4, 600dpi, USB 3.0,
  • Epson Scanner DS-310 Schwarz DIN A4
  • Epson WorkForce DS-310 Mobiler Dokumentenscanner B11B241401
  • Epson WorkForce DS-310, Scanner
  • Epson WorkForce DS-310 (B11B241401)
  • Epson WorkForce DS-310 Mobiler Dokumentenscanner B11B241401
  • Epson WorkForce DS-310 - B11B241401 (353821)
  • Epson WorkForce DS-310 - Dokumentenscanner - Duplex - A4 - 600 dpi x 600 dpi -
  • EPSON WorkForce DS-310 mobiler Dokumentenscanner Duplex USB A4
  • Epson WorkForce DS-310 Mobiler Duplex-Dokumentenscanner A4 1200 x 1200 dpi 25
  • Epson WorkForce DS-310 Dokumentenscanner - Schwarz

Kundenmeinungen (156) zu Epson WorkForce DS-310

4,3 Sterne

156 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
103 (66%)
4 Sterne
30 (19%)
3 Sterne
3 (2%)
2 Sterne
11 (7%)
1 Stern
9 (6%)

4,3 Sterne

156 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

WorkForce DS-310

Prak­ti­scher mobi­ler Archi­var für Text­auf­ga­ben

Stärken
  1. gute Scanqualität bei Textseiten
  2. beidseitiges Scannen
  3. gelungene OCR-Software
Schwächen
  1. schwache Fotoscans
  2. nur am Netzteil mit voller Geschwindigkeit

Falls Sie für Ihre Arbeit viel unterwegs sind oder im Homeoffice darauf angewiesen sind, regelmäßig Papierdokumente zu digitalisieren, dann ist ein mobiler Scanner eine gute Wahl. Epsons Dokumentenscanner DS-310 schafft hier Abhilfe. Dank des recht geringen Gewichts von 1,1 kg bleiben Sie mobil genug und können sich über gelungene Scans von Textseiten - auch im Duplex-Modus - freuen. Grafiken gelingen ebenfalls ganz gut, während der Epson für Fotoscans nicht so geeignet ist. Die Scan-Software leistet im Scanprozess im Großen und Ganzen praktische Hilfestellung. Dabei arbeitet das Gerät vergleichsweise schnell - vorausgesetzt, der Scanner ist an das Netzteil angeschlossen. Beim Betrieb am USB-Anschluss eines Notebooks dauert es länger. Aufgrund der Bauweise sollte man aber berücksichtigen, dass sich der DS-310 nicht für Großaufträge eignet, sondern eher für kleine Scan-Einsätze. Diese lassen sich dann aber mit hoher Geschwindigkeit durchführen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Scanner

Datenblatt zu Epson WorkForce DS-310

Eignung & Formate
Typ
  • Dokumentenscanner
  • Mobiler Scanner
Scan-Bereich DIN A4
Medienformate A4 (21.0x29,7 cm), A5 (14,8x21,0 cm), A6 (10,5x14,8 cm), Letter, Plastikkarten, Visitenkarten, B5 (17,6x25,7 cm), B6 (12,5x17,6 cm), Postkarte, Letter Legal, DIN C4 (Umschlag), DIN C5 (Umschlag), DIN C6 (Umschlag), No. 10 (Umschlag)
Maximale Papierstärke 230 g/m²
Technik
Auflösung 600 x 600 dpi
Scan-Modus Einzelblatt-Einzug
Duplex-Scan vorhanden
Maximales Scanvolumen/Tag 500 Seiten
Ausstattung
Software-Funktionen TWAIN, WIA, ISIS, Leere Seiten überspringen, Lochentfernung, Erweiterte Bildbearbeitung, Automatische Schieflagenkorrektur, RGB -Farbverbesserung, automatische Bilddrehung, Textverbesserung, Entrasterung, Barcode-Erkennung, Scannen zu Email
Schnittstellen USB
Kompatible Betriebssysteme
  • Windows
  • iOS
Abmessungen / B x T x H 288‎ x 89 x 51 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: B11B241401
Weitere Produktinformationen: Gewicht: 1,1 kg.
Stromversorgung mit Netzteil oder USB-Kabel.

Weitere Tests und Produktwissen

Durchblick in der Mittelklasse

DigitalPHOTO - Epson Perfection V350 Photo: Ep- sons Scan-Anwendung bewältigt die gestellte Aufgabe gut, rechnet aber etwas zu viel heraus. HP Scanjet G4050: Auch HPs „Scan Pro“ beseitigt das Druckraster nicht zur Gänze. HP Scanjet G4050: Die Reproduktion eines Fotos meistert HPs G4050 trotz verbesserungsfähigen Rauschverhaltens am besten. HP Scanjet G4050: Bis auf die Schärfe liefert der G4050 das beste Ergebnis, insbesondere die Farbübergänge kann er sauber darstellen. …weiterlesen

Fujitsu ScanSnap S500M

MAC LIFE - Die aktuelle Variante des Fujitsu ScanSnap wird, wie auch das Vorgängermodell, mit der Standardversion Adobe Acrobat 7.0 ausgeliefert. Die ebenfalls beigelegte ScanSnap-Software liegt als Universal Binary vor und bietet sechs Reiter mit Möglichkeiten zur Einstellung von Scan-Qualität, Papiergrößen et cetera. Scans werden entweder als PDFs oder JPGs gespeichert, und der Scanner kann mit bis zu 50 verschiedenen, auch gemischten Papierformaten umgehen. …weiterlesen

Drei Konzepte

COLOR FOTO - Wer das direkte Scannen auf Speicherkarten und zum Drucker nicht braucht, ist jedoch mit dem 300 Euro günstigeren Flachbettscanner Perfection 4990 genauso gut bedient. Hervorragende Auflösung bei mäßigem Dynamikumfang ist das Fazit für den Konica-Minolta-Scanner. Letzterer kann über das Multiscanning mit SilverFast verbessert werden, wobei die Minolta-Software einfacher zu bedienen ist. Die Testergebnisse zeigen die Bewertung mit der herstellereigenen Software. …weiterlesen

Ausgebremst

FOTOHITS - Ebenfalls fehlt eine Funktion zur automatischen Staub- oder Kratzerretusche. Andere Scanner erfassen einen zusätzlichen Farbkanal per Infrarotabtastung, sodass automatisch Fehler erkannt und von der Software gelöscht werden können. …weiterlesen

Scanner oder Dienstleister?

fotoMAGAZIN - Man sollte allerdings nicht davon ausgehen, dass man die Magazine einfach vom Schrank in den Scanner transferieren kann. Denn die Dias sollten über Kopf stehen, wenn sie nicht später in der Software gedreht werden sollen. Auch das Abpusten mit leichter Druckluft ist anzuraten. Ein Universalmagazin mit 50 Dias lief bei uns fehlerfrei durch. …weiterlesen

Bringen Sie Ihre alten Schätzchen sicher in die digitale Welt

Pictures Magazin - Lediglich bei der Verarbeitung von Negativen kann man sich diese letzte Ausbaustufe aufgrund des Projektor-Einsatzes nicht zu Nutze machen. EBV Wenn Sie mit einem Scanner arbeiten, übernimmt die Scansoftware in der Regel schon einen Großteil der Nachbearbeitung. …weiterlesen

Das macht Spaß!

OFFICE ROXX - Der zeta konnte im Redaktionstest dennoch bei vielen Bürojobs überzeugen. Die Einrichtung Die Installation sollte von einem IT-Administrator vorgenommen werden, da das Programmieren der Settings (etwa E-Mail-Konfiguration, Netzwerkeinstellung etc.) nicht für Laien gedacht ist. Verbunden wird der zeta mit einem Computermodul. Dessen Touchbedienfläche ist auch für die Anzeige verantwortlich, wobei im Betrieb nur die zeta-Bedienoberfläche angezeigt wird. …weiterlesen

Ein Scanner für alle Foto-Fälle

DigitalPHOTO - Dennoch sind auf der Reproduktion des 5590P weniger fehlfarbige Pixel als auf der des 8800F zu sehen. Beim Test der Bildqualität mit einer Fotovorlage setzt sich Canons CanoScan knapp durch, da er sich insbesondere bei der Tiefenzeichnung deutlich absetzen kann. Diascan Auch unser dritter Test basiert auf der Reproduktion eines Positivs. Unsere beiden Testmodelle lesen ein Kleinbild-Dia ein und sollen zeigen, wie fein ihre Mechanik arbeiten kann. …weiterlesen