Epson Stylus SX110

  • ohne Endnote

  • 0 Tests

106 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Farb­druck Farb­dru­cker
  • Druck­auf­lö­sung 5760 x 1440 dpi
  • Typ Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Farb-​Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker für 80 Euro

Epson Stylus SX 110Nur 79,90 Euro kostet der Farb-Multifunktionsdrucker Stylus SX 110, den Epson ab sofort in seinem Sortiment führt. Für den Kampfpreis erhält man ein kompaktes Gerät mit den Maßen 434 x 327 x 185 Millimeter, das zusätzlich zum Drucken auch Kopieren und Scannen kann. Das Gerät verwendet vier lichtbeständige, wasserfeste und sofort wischfeste Durabit-Ultra-Tinten in einzelnen Tintentanks, so dass bei Bedarf nur jeweils die leere Patrone ausgetauscht werden muss. Die Patronen (3,5 ml) kosten zwischen 5 und acht Euro, je nach (Internet-)Anbieter. Die Tinte soll sich besonders gut für Fotos eignen. Den Testdruck übernimmt die Schwarztinte. Schwarz wird also nicht aus den Farbtinten zusammen gemischt.

Epson nennt als maximale Auflösung des Druckers 5.760 x 1.440 Pixel, der Scanner erreicht 600 x 1.200 Pixel. Für den normalen Hausgebrauch reichen diese Werte vollkommen aus. Im Lieferumfang enthalten ist eine Softwarepaket mit Programmen für einfache Bildbearbeitungen wie zum Beispiel Rote-Augen-Korrektur, Farb- und Kontrastanpassungen sowie einfache Texterkennung. Außerdem können die mit dem Scanner eingelesenen älteren Fotos mit der Software farblich wieder etwas aufgefrischt werden.

Ohne Zweifel – das Preis-Leistungs-Angebot stimmt.

von Wolfgang

Kundenmeinungen (106) zu Epson Stylus SX110

3,5 Sterne

106 Meinungen (2 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
38 (36%)
4 Sterne
21 (20%)
3 Sterne
19 (18%)
2 Sterne
6 (6%)
1 Stern
19 (18%)

3,8 Sterne

91 Meinungen bei Amazon.de lesen

  • von KingArthas

    Der größte Schrott

    Das Dingen ist der größte Schrott und die reinste Geldverschwendung. Die Hälfte der Zeit findet er die Patronen nicht und wenn er sie dann mal findet, mischt er die Farben falsch (z.B. rosa statt blau). Ich kann nur jedem abraten sich diesen Drucker zu holen (generell von Tintenpissern) und sich lieber einen vernünftigen Laserdrucker zu holen!
    Antworten
  • von starstone

    Fehlerhaft

    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: Blatteinzug funktioniert nicht einwandfrei, Druckerpatronen lassen sich schlecht austauschen
    • Ich bin: Profi
    Habe das Gerät gerade mal ein Jahr und schon gibt es den Geist auf.
    Nach einer Woche brach schon die Papierhalterung ab. Die Patronen müssen zu oft gewechselt werden und oft sind danach die Ausdrucke mangelhaft, also wieder Reinigung und das kostet Zeit und Tinte.
    Epson sollte keine Drucker mehr herstellen!!! Für mich war das entgültig der Letzte.
    Antworten
  • von primadonna

    Völlig ungeeignet für so ziemlich alles...

    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: teuere Ersatzpatronen, langsame Druckgeschwindigkeit, mangelhafte Funktionalität
    • Geeignet für: ganz seltene Benutzung
    • Ich bin: Anfänger
    Ich habe mir den Epson Stylus vor ca. 1,5 Jahre zugelegt, da er für mich nach einer günstigen Komplettlösung ausgesehen hat, mit der ich sowohl drucken als auch scannen kann. Im Nachhinein bereue ich sehr, dass ich nicht etwas mehr Geld für ein höherwertiges Gerät ausgegeben habe.
    Die Bedienung des Druckers ist sehr einfach und auch die notwendige Software lässt sich schnell installieren. Der Wechsel der einzelnen Patronen lässt sich auch problemlos durchführen, allerdings ist der Preis für ein neue Patrone mit zwischen 9 und 13 Euro nicht ohne. Zumal bei mir noch nie die vom Hersteller angegebene Seitenzahl erreicht wurde, die man angeblich mit einer Patrone drucken kann. Sehr ärgerlich ist außerdem, dass sobald eine Farbpatrone leer ist, weder gedruckt, noch gescannt noch sonstwas werden kann, bis diese ausgetauscht ist. Wenn beispielsweise die rote Patrone leer ist können auch keine schwarz/weiß Drucke mehr erfolgen und auch nicht mehr gescannt (!!!) werden! Das halte ich schon für eine ziemliche Frechheit. Abgesehen davon dauert es eine gefühlte Ewigkeit, bis eine Seite fertig gedruckt ist. Wenn man schnell viel drucken möchte ist man hier an der völlig falschen Adresse. Nachdem nun auch noch in regelmäßigen Abständen richtig hässliche Streifen in meinen Ausdrucken auftauchen und auch das mehrfache Durchführen sämtlicher Reinigungs- und Neujustierungsprogramme nichts daran ändert, wandert der Drucker auf den Müll! Die Investition hat sich für mich wirklich nicht gelohnt!
    Antworten
  • Weitere 12 Meinungen zu Epson Stylus SX110 ansehen
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Epson Stylus SX110

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 5760 x 1440 dpi
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate A4
Features
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS

Weiterführende Informationen zum Thema Epson Stylus SX110 können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf