MT 500 wasserdichte Hose Produktbild
Ausreichend (3,7)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Regen­hose, Lange Hose
Mehr Daten zum Produkt

Endura MT 500 wasserdichte Hose im Test der Fachmagazine

  • „schwach“ (41 von 100 Punkten)

    Platz 8 von 8

    „Die Nähte der elastischen Materialien oberhalb des Pos und im Bereich der Lenden hielten dem Beregnungstest nicht stand. Das Klima-Management ist für moderates Biken geeignet. Top ausgestattet, jedoch etwas schwer und sperrig.“

Datenblatt zu Endura MT 500 wasserdichte Hose

Typ
  • Lange Hose
  • Regenhose
Polsterung fehlt
Erhältlich für
  • Damen
  • Herren

Weiterführende Informationen zum Thema Endura MT500 wasserdichte Hose können Sie direkt beim Hersteller unter endurasport.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Sitzgelegenheiten

World of MTB 4/2014 - Das Sitzpolster bietet enormen Komfort. Die Beinabschlüsse könnten etwas mehr Silikon vertragen. GONSO TEGLIO Features: - reflektierende Logos hinten und am Oberschenkel - sehr flexibles Sitzpolster - elastischer Silikon-Abschluss an den Beinen Haptik/Griff: Ein sehr festes Nylon-Gewebe wurde hier für die gesamte Hose verwendet. Das Resultat ist eine rundum elastische Hose ohne übertrieben viele Nähte, welche zudem rundum als Flachnähte ausgeführt sind. Keine Nähte an den Schenkel-Innenseiten! …weiterlesen

Auf Hosen gebettet!

e-BikeMAGAZIN Nr. 3 (Juni/Juli 2013) - Und doch ist die Bikehose der vielleicht intimste Ausrüstungsgegenstand, wahrscheinlich für lange Fahrten sogar der wichtigste. Nicht umsonst lassen sich professionelle Fahrer teils die Sitzfläche ihrer bevorzugten Hosenmarke in die des Sponsors nähen. Nun glauben viele Hobbyfahrer, dass Radlerhosen für eben jene Gruppe von Rennfahrern gemacht sind, um der Aerodynamik Rechnung zu tragen und Platz für das Sponsorenlogo zu haben. Aber um Windschnittigkeit geht es zuletzt. …weiterlesen

Winterspecial Teil II

World of MTB 1/2013 - Bei längeren Schauern sollte man aber möglichst schnell das Trockene suchen, denn dann dringt durch die Stretcheinsätze an der Hüfte Wasser ein. MAVIC HYDRO H2O BIB TIGHT Eine enge Regenhose? Noch nie gesehen, doch Mavic hat mit der Hydro H20 Bib Tight ein solches Modell im Programm. Es sind mehr die nassen Ausfahrten in der Übergangszeit, für die sich die Hose empfiehlt, als für den kalten Wintereinsatz. Hierzu fehlt es nämlich der Hose an wärmenden Einsätzen im Kniebereich. …weiterlesen

Guter Sitz, gutes Polster

RennRad 6/2008 - Man will einerseits preislich nicht übertreiben und die Kunden vergrätzen, andererseits doch Qualität abliefern, was sich nicht zuletzt an der Passform aufhängt. Sechs- oder Acht-Bahnen-Schnitte mit anatomisch angeordneten Flachnähten lassen einen die zweite Haut kaum spüren. Es ist Geschmackssache, ob man eine Hose mit entlastender Kompressionswirkung wie beispielweise bei 2XU vorzieht oder lieber auf wunderbar leichten, elastischen Sitz wie bei Jeantex setzt. …weiterlesen