Emporia Select Test

(Seniorenhandy)
  • keine Tests
6 Meinungen
Produktdaten:
  • Besondere Eignung: Für Senioren
  • Displaygröße: 2,4"
  • Beleuchtete Tasten: Nein
  • Kamera: Ja
  • Bauform: Klapphandy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Glänzt mit eingängiger Bedienung und cleverer Notruffunktion

Stärken

  1. sehr gut ablesbares, recht großes Display
  2. praktische Direktwahltasten
  3. sehr clevere Notruffunktion
  4. praktisches Außendisplay

Schwächen

  1. Tastentöne nicht leise genug einstellbar
  2. schlechte Kamera

Telefonie

Sprachqualität

Die Meinung ist einhellig: Die Sprachqualität des Emporia Select sucht in diesem Segment seinesgleichen. Das Gegenüber ist stets klar verständlich, umgekehrt wird man als Anrufer ebenfalls gut verstanden. Die Sprache klingt angenehm natürlich. Nur in sehr lauten Umgebungen wäre eine bessere Nebengeräuschunterdrückung wünschenswert.

Ausdauer

1.100 mAh Nennladung klingen erst einmal nicht viel - es gibt auch Einfachhandys mit 1.300 bis 1.500 mAh. Doch das Select kommt mit sehr wenig Strom aus, so dass sich die Nutzer sehr erfreut über seine Ausdauer zeigen. Eine praktische Ladestation sorgt zudem dafür, dass es ohne lästiges Umherstöpseln von Kabeln geladen wird.

Bedienung

Display

Für ein Einfach-Handy besitzt das Select ein angenehm großes Display von 2,4 Zoll Bilddiagonale, das zudem mit 167 ppi Pixeldichte aufwartet. Die Anzeige ist daher erfreulich scharf, ferner kannst Du die Schriftgröße frei einstellen - bei Smartphones ist das vielleicht normal, nicht jedoch bei einfachen Geräten. Praktisch ist auch das Außendisplay.

Tastatur

Die Tasten des Emporia Select lassen sich Nutzenberichten zufolge sehr komfortabel bedienen und besitzen einen klar definierten Druckpunkt. Praktisch ist, dass es neben den üblichen Direktwahltasten an der Seite auch noch Spezialtasten für die Kamera, die integrierte Taschenlampe und die Lautstärke gibt.

Menü

Die Menüstruktur des Select wird überwiegend als sehr klar verständlich eingeschätzt. Nur kleinere Details werden moniert: So erfolgt die Umstellung zur Sommerzeit nicht automatisch, sondern ist in Untermenüs versteckt. Auch die etwas komplizierte Einstellung der Tastentonlautstärke stört, fällt aber im Gesamtbild weniger ins Gewicht.

Ausstattung

Kamera

Die Kamera findet in den Rezensionen der Nutzer keine Erwähnung, doch viel darfst Du hier nicht erwarten: Mit 2 Megapixeln Auflösung und ohne unterstützendes Blitzlicht lässt sich heute kein Blumentopf mehr gewinnen. Üblicherweise eignen sich solche Bilder für das Erstellen von Kontaktbildern im Adressbuch, aber nicht für z.B. Ausdrucke.

Sicherheit

Grundsätzlich ist die Ausstattung für ein dezidiertes Senioren-Handy nicht außergewöhnlich: Es gibt Direktwahltasten, auf denen eigene Rufnummern vorprogrammiert werden können, und eine Notruftaste auf der Rückseite. Clever ist aber: Die bis zu fünf Notrufnummern werden hintereinander angerufen, ohne irrtümlich an einem AB hängen bleiben zu können.

Verarbeitung & Design

Robustheit

Es handelt sich zwar nicht um ein Outdoor-Handy, trotzdem kann das Emporia Select offenbar einiges einstecken. Die Besitzer des kleinen Klapp-Handys zeigen sich jedenfalls zufrieden mit seinen "Falleigenschaften".

Größe & Gewicht

Das Select ist klein und leicht - ideal für das täglichen Mitnehmen in der Hosentasche. Trotz der geringen Baugröße liegt das Handy stets sicher in der Hand, was auch an der sehr geschickten Verteilung der griffigen Seitentasten und am verwendeten Material liegt. Es schmiegt sich regelrecht an die Handfläche.

Das Emporia Select wurde zuletzt von Janko am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Emporia V99_001_EF

Einfaches Senioren-Handy mit Außendisplay

Der österreichische Spezialist Emporia bringt zur IFA 2015 in Berlin neue Handys für die ältere Nutzergeneration mit, die sich auch im Design stark an der Jahrtausendwende orientieren. Mit dabei ist laut einem Bericht des Online-Magazins „inside-handy.de“ zum Beispiel ein Klappmodell namens Emporia Select, welches durch sein Bauformat eine besonders einfache Bedienung erlauben soll. Bei Klapp-Handys können Anrufe nämlich durch einfachen Aufklappen des Gerätes angenommen und durchs Zuklappen auch wieder beendet werden.

Praktisches Außendisplay verrät den Anrufer vorab

Was das Handy von den meisten anderen Artgenossen unterscheidet, ist das Außendisplay: Auf 1,3
Zoll wird angezeigt, wer gerade anruft. Auch eingehende Nachrichten werden hier angezeigt. Beim
Aufklappen offenbart sich dann das größere 2,4-Zoll-Display, das Schriften und Zahlen besonders großzügig darstellt. Weitere typische Merkmale, die die Zielgruppe zu schätzen wissen dürfte, sind deutlich voneinander separierte und großflächig beschriftete Tasten, eine Hörgerätekompatibilität nach HAC M4/T4 sowie drei Kurzwahltasten, die frei mit Rufnummern belegt werden können.

Erleichterte Bedienung durch Spezialtasten

Die Bedienung wird weiter erleichtert, indem man sich für bestimmte Funktionen nicht erst mühsam durchs Menü graben muss. So kann man die Kamera, die Taschenlampe und die Notruffunktion jeweils mit Einzeltasten erreichen. Auch die Lautstärkeregelung ist extern am Gerät zu finden. Mit einer Ausdauer von bis zu 280 Stunden im Standby-Betrieb ist das Handy zudem sehr standhaft und dient vor allem vergesslichen Naturen zuverlässig als Alltagsbegleiter.

Sehr schlichte Ausstattung

Man darf freilich keine sonderlich ambitionierte Ausstattung erwarten: Das Display ist kein moderner Touchscreen, die einzige Kamera besitzt nur 2 Megapixel Auflösung und der interne Speicher ist keiner Rede wert. Eine microSD-Karte kann ersatzweise zwar eingelegt werden, das proprietäre Betriebssystem beherrscht aber nur die Verwaltung von 8 Gigabyte Speicher. Das Emporia Select ist eben primär ein preiswertes Nur-Telefonie-Modell für Menschen, denen das Sehen, Hören und eine fummelige Bedienung nicht mehr so leicht fallen wie einst.

zu Emporia V99_001_EF

  • emporiaSELECT V99 schwarz

    Emporia V99 SELECT ohne Vertrag schwarz, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • Emporia Handy »SELECT«, Schwarz

    Das emporia SELECT - Ihr Seniorenhandy mit außergewöhnlichem Design. Highlights: Elegantes Design, ,...

  • emporia SELECT schwarz

    Telefon & Navigation > Mobile > SeniorenhandysAngebot von Euronics Kretschmer

  • emporiaSELECT V99 schwarz

    Emporia V99 SELECT ohne Vertrag schwarz, Neuware vom Fachhändler, Rechnung inkl. MwSt. , Versand an Packstation möglich

  • Emporia Select
  • EMPORIA TELECOM V99_001_EF EMPORIA SELECT Grosstastenhandy mit Notruff (V99_

    EMPORIA SELECT Grosstastenhandy mit Notruffunktion GPS Lokalisierung 2MP Kamera Tischladestation HAC M4 / T4 3 ,...

Kundenmeinungen (6) zu Emporia Select

6 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Emporia Select

Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität vorhanden
Optische Anrufsignalisierung vorhanden
Ausdauer
Akkukapazität 1100 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation
vorhanden
Bedienung
Display
Displaygröße 2,4"
Farbdisplay vorhanden
Tastatur
Beleuchtete Tasten fehlt
Direktwahltasten
vorhanden
Kamera-Taste
vorhanden
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera
fehlt
Sicherheit
Notruftaste
vorhanden
GPS-Ortung im Notfall
fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler fehlt
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 104 mm
Breite 53 mm
Tiefe 18,4 mm
Gewicht 84 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: V99_001_EF

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen