Safety plus Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0 Tests

23 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Ein­fa­ches Handy, Für Senio­ren
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Safety plus

Arm­band­uhr funkt SOS

Der österreichische Senioren-Handy-Experte Emporia hat auf dem Mobile World Congress (MWC) 2011 in Barcelona ein interessantes, neues Konzept vorgestellt, mit dem Senioren und Kranke im Notfall schneller Hilfe rufen können. Eine Armbanduhr mit der Bezeichnung Emporia Safety plus ermöglicht es, durch das Drücken eines von vier großen Knöpfen die Notruffunktion eines daran gekoppelten Mobiltelefons auszulösen. Die Uhr selbst ist wasserdicht und kann daher auch beim Duschen getragen werden.

Wurde einer der rund um das Uhrengehäuse verteilten Notfallknöpfe gedrückt, löst das daran angebundene Mobiltelefon die Notrufsequenz aus. Bei neueren Emporia-Handys meint dies in der Regel, dass es fünf vorab fest eingespeicherte Rufnummern in Reihenfolge anruft und zugleich eine Notruf-SMS absendet. Diese enthält Hinweise auf den Notruf, einen kurzen Erkennungscode, die GPS-Koordinaten des Telefons und praktischerweise gleich noch einen dazu passenden Link zu Google Maps. Damit können auch Laien etwas mit den ansonsten völlig abstrakten GPS-Koordinaten anfangen. Das Telefon wiederholt die Anrufsequenz hierbei solange, bis jemand das Gespräch annimmt und den in der SMS enthaltenen Code eintippt. Außerdem schaltet das Telefon automatisch auf Lautsprecher, wenn das Gespräch hergestellt wird.

Unbekannt ist bislang allerdings noch, ob die Uhr mit jedem beliebigen Handy mit einer Notruffunktion oder nur mit Emporia-Modellen zusammenarbeitet. Eventuell funktioniert der Service auch nur mit einem ganz bestimmten Emporia-Modell, das zusammen mit der Uhr im dritten Quartal 2011 auf den Markt kommt. Wir werden es spätestens dann erfahren. In jedem Fall dürfte aber der Preis bei vielen für Zögern sorgen: Die abgesehen von der Notruffunktion vollkommen unspektakuläre Armbanduhr soll etwa 250 Euro kosten. Aber auch hier gilt: Es ist noch unbekannt, ob dies vielleicht der Preis für ein Bundle aus Uhr und dazugehörigem Handy darstellt. Dann wäre das Ganze anders zu bewerten.

Kundenmeinungen (23) zu Emporia Safety plus

3,5 Sterne

23 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
10 (43%)
4 Sterne
5 (22%)
3 Sterne
3 (13%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
6 (26%)

3,5 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,9 Sterne

5 Meinungen bei eBay lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von ceeell

    Funktionen überzeugend, aber Akku schwach

    • Vorteile: tolle und vielseitige Funktionen, durchdachte Notruf-Funktion für Senioren
    • Nachteile: Akku schnell leer, Akkuabdeckung schwer zu öffnen
    • Geeignet für: Wenignutzer, ältere Leute
    Ich wollte das Handy für meine alleinstehende Mutter, weil mich die Notruffunktion mit Sendung der GPS-Koordinaten auch über die zugehörige Arbanduhr überzeugt hat.
    Entgegen der Angabe in der Bedienungsanleitung hielt der Akku bei uns im GPS-Betrieb jedoch nicht 90, sondern nur ca. 4 (!) Stunden, ohne GPS-Betrieb auch gerade mal etwa einen Tag.
    Wir haben das Gerät dann umgetauscht, aber auch bei dem Ersatzgerät war das nicht anders.
    Eine Anfrage bei Emporia, ob es auf Gewährleistung einen leistungsfähigeren Akku gibt, wurde nicht eindeutig beantwortet. Es wurde zwar angeboten, den Akku zu tauschen, aber wir wollten das Risiko nicht eingehen, dass es bei dem selben Akku-Modell wieder die gleichen Probleme gibt.

    Fazit: die Notruffunktion lässt sich nur nutzen, wenn man sich nur für wenige mobil ist, oder immer ein Ladekabel mit sich führt - für uns nicht sinnvoll.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Einfache Handys

Datenblatt zu Emporia Safety plus

Besondere Eignung
  • Für Senioren
  • Einfaches Handy
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy

Weiterführende Informationen zum Thema Emporia Safety plus können Sie direkt beim Hersteller unter emporia.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: