RL2 Produktbild
  • Sehr gut

    1,0

  • 1 Test

11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Ein­fa­ches Handy, Für Senio­ren
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Emporia RL2 im Test der Fachmagazine

  • Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    Platz 1 von 10

    Die Praxiswerte des Emporia RL2 überzeugen. Es bietet eine große Tastatur sowie eine leicht verständliche Bedienoberfläche. Eingaben werden mit Sprachmeldungen bestätigt. Das Telefonbuch kann per SMS um Einträge erweitert werden. Die Notruffunktion wirkt ausgeklügelt. Weiterhin unterstützt das Telefon Bluetooth und ist auch hörgeräteverträglich. Weitere Extras sind Taschenrechner, Wecker und Lampe. Da es sich um ein Dualband-Handy handelt, kann man mit dem Gerät nicht in den USA telefonieren. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Emporia RL2

Kundenmeinungen (11) zu Emporia RL2

4,2 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (73%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (27%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Modi­sches Senio­ren-​Handy mit SOS-​Funk­tion

Einem Bericht des Online-Magazins „inside-handy.de“ zufolge hat das österreichische Unternehmen Emporia anlässlich der IFA 2011 in Berlin einen Nachfolger für sein modisches Senioren-Handy RL1 vorgestellt. Das konsequenterweise Emporia RL2 genannte Mobiltelefon sieht seinem vornehmlich über den Netzbetreiber Vodafone vertriebenen Vorgänger verblüffend ähnlich, wie das unten stehende Video von inside-handy.de zeigt. Damit folgt der Hersteller auch diesmal wieder seiner oft gelobten Firmenpolitik, einfach zu bedienende Mobiltelefone für ältere Menschen in einer zeitgemäßen Optik anzubieten. Wer hier zugreift, soll gar nicht erst das Gefühl bekommen, ein Gerät für Senioren in der Hand zu halten.

Darunter muss keinesfalls die Funktionalität leiden, wie das RL2 wieder einmal beweist. Das Handy mit dem zwar kleinen, aber sehr gut ablesbaren Display und den großen Tasten verfügt anscheinend wieder über alle wichtigen Merkmale, die in diesem Produktsegment erwartet werden. Dazu gehören laut inside-handy.de auch besonders laut einstellbare Klingeltöne, ein extra starker Vibrationsalarm und eine ausgefeilte SOS-Funktion. Letztere lasse auf Knopfdruck ein akustisches Alarmsignal für die nähere Umgebung ertönen und wähle anschließend nacheinander bis zu fünf voreinstellte Rufnummern an. Dabei würden Anrufbeantworter und Mobilboxen von der Software ignoriert, um auch wirklich Hilfe zu organisieren.

Bei eingehenden Anrufen wiederum soll die integrierte LED-Taschenlampe aufblinken, während eine Bluetooth-Schnittstelle und eine Radio-Funktion Extras darstellen, über die viele andere Seniorenmodelle leider noch immer nicht verfügen. Erfreulich auch der Verkaufsumfang: Das Handy soll standardmäßig mit einer Reise- und Tischladestation mit Freisprechfunktion ausgeliefert werden. Auf diese Weise wird das Handy wie ein Schnurlostelefon aufgeladen und man muss nicht mit zittrigen Händen fummelige Kabel in winzige Steckverbindungen zwängen. Angesichts dessen gehen auch die 130 Euro, die das Gerät anfangs kosten soll, noch in Ordnung – der hohe Preis ist leider für die eigentlich einfach gestrickten Senioren-Handys normal.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Einfache Handys

Datenblatt zu Emporia RL2

Besondere Eignung
  • Für Senioren
  • Einfaches Handy
Ausstattung
Kamera
Auflösung 0 MP
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 15037004529

Weiterführende Informationen zum Thema Emporia RL-2 können Sie direkt beim Hersteller unter emporia.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: