Eminent EM7385 3 Tests

Sehr gut (1,4)
3 Tests
ohne Note
11 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Netz­werk-​Player
  • Mehr Daten zum Produkt

Eminent EM7385 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (94 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 7

    „Ausgereifter Player mit Top-Ausstattung und sehr vielen Formaten, spielt 3D-ISO ruckelfrei.“

    • Erschienen: November 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Eminents Mediaplayer punktet mit guter Ausstattung und ordentlicher Videowiedergabe. Leider hapert's bei der Bedienung: Die Fernbedienung ist wenig ergonomisch und nicht beleuchtet, und das Menü hat Schwächen.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Seine Ausstattung und die HD-Formatunterstützung sprechen für den Eminent EM7385. Weniger erfreulich sind einzelne kleinere Softwarefehler, die sich jedoch vermutlich mit einem Update der Firmware korrigieren lassen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Eminent EM7385

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Formation Audio Wireless Audio Hub FP39713

Kundenmeinungen (11) zu Eminent EM7385

3,0 Sterne

11 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (27%)
4 Sterne
3 (27%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
3 (27%)
1 Stern
3 (27%)

3,0 Sterne

11 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Side-​by-​Side, Top-​Bot­tom, Frame-​Packing

3D-Fans kommen beim Eminent EM7835 voll auf ihre Kosten: Der Multimedia-Player bringt stereoskopische Inhalte auf den Schirm, die im Side-by-Side-, im Top-Bottom- oder im Frame-Packing-Format vorliegen.

3,5-Zoll-Festplatte optional

Das Frame-Packing-Format kennt man von 3D-Blu-ray-Filmen, während die Formate Side-by-Side und Top-Bottom bei Fernsehübertragungen Verwendung finden. Der verbaute Prozessor, ein mit 750 Megahertz getakteter Realtek-Chip vom Typ RT1186, decodiert zahlreiche Videos, darunter DivX, XviD, MPEG1, MPEG2, MPEG4, MKV, VC-1, AVCHD, H.246 und X.246 – natürlich in 1080p-Auflösung. Mit DVD-ROM- beziehungsweise BD-ROM-ISO-Dateien in 2D und 3D, sowie SRT-Untertiteln gibt es laut Hersteller ebenfalls kein Problem. Eminent hat Decoder für Dolby Digital und DTS integriert, hochauflösende Tonspuren (Dolby TrueHD, DTS-HD) gelangen per HDMI 1.4 zum AV-Receiver und werden dort gewandelt. Die Inhalte – neben Videos sind auch Fotos und Musikdateien kompatibel – spielt man von der optional erhältlichen, internen 3,5 Zoll-Festplatte (FAT32, NTFS), von einem externen Speichermedium oder direkt von einem Server (UPnP, Samba) im lokalen Netzwerk ab.

Fünf USB-Buchsen, LAN und WLAN

Für Speichersticks und externe Festplatten gibt es vier USB-Buchsen, zwei an der Front, zwei hinten am Gerät. Drei dieser Host-Buchsen unterstützen den USB 2.0-, eine den USB 3.0-Standard. Über die vierte USB-Buchse – auch hier setzt Eminent auf den schnellen USB 3.0-Standard – lädt man Dateien vom Computer auf die interne Festplatte. Wird das Gerät per LAN oder drahtlos per WLAN mit einem Router verbunden, können Multimedia-Dateien von einem Server im Heimnetz abgerufen werden, außerdem hat man Zugriff auf BitTorrent-Downloads, auf Inhalte aus dem Usenet und auf diverse Online-Dienste wie Flickr, Picasa und Shoutcast. Das integrierte WLAN-Modul ist kompatibel zum 802.11 b/g/n-Standard, für die mitgelieferten WLAN-Antennen stehen an der Rückseite zwei Anschlüsse bereit. Abgerundet wird die Anschlussleiste von einem SD-Kartenleser, von zwei digitalen Audio-Ausgängen, von einem Komponentenausgang, einem Composite-Video-Ausgang und passenden Audio-Ausgängen.

Wer sich ungern in Verzicht übt, ist beim EM7385 richtig: Das 3D-fähige Gerät geizt nicht mit Schnittstellen, kann mit einer Festplatte bestückt werden, unterstützt zahlreiche Dateien und fischt Inhalte aus dem Netz. Mit knapp 190 EUR ist man dabei.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Eminent EM7385

Allgemeine Informationen
Typ Netzwerk-Player
Anschlüsse
Eingänge
AUX-In fehlt
Koaxialer Digitaleingang fehlt
Optischer Digitaleingang fehlt
Micro-USB fehlt
USB vorhanden
Ausgänge
Koaxialer Digitalausgang vorhanden
Optischer Digitalausgang vorhanden
HDMI vorhanden
Kopfhörer fehlt
Steuerung
12-Volt-Trigger fehlt
IR-Eingang fehlt
IR-Ausgang fehlt
RS232 fehlt
Ausstattung
CD-Laufwerk fehlt
SAT>IP Client fehlt
Interne Verstärkung fehlt
Interne Festplatte vorhanden
Chromecast integriert fehlt
Kartenleser vorhanden
Streaming
Netzwerk
LAN vorhanden
WLAN integriert vorhanden
WLAN optional fehlt
DLNA fehlt
Bluetooth-Funktionen
Bluetooth fehlt
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Multiroom
AirPlay fehlt
Airplay 2 fehlt
MusicCast fehlt
Miracast fehlt
Bild
Dolby Vision fehlt
HD-fähig vorhanden
4K-fähig fehlt
HDR10 fehlt
Radio
Internetradio fehlt
DAB+ fehlt
UKW fehlt
Funktionen
Smartphonesteuerung vorhanden
Sprachassistent fehlt
Internet-TV fehlt
Internetbrowser fehlt
Dual Band fehlt
Akku
Akkubetrieb fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 197 x 181 x 50 mm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf