• Gut 2,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
System: 5.1-​Sys­tem
Komponenten: Regal­laut­spre­cher, Sub­woofer, Front-​ / Rear-​Laut­spre­cher, Stand­laut­spre­cher, Cen­ter-​Laut­spre­cher
Verstärkung: Teilak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Elac Uni-Fi 5.1-Set (FS U5 / BS U5 / CC U5 / SUB 2030) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (72%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Testsieger“

    Platz 1 von 2

    „Plus: Wiedergabe wie aus einem Guss, exzellenter Subwoofer.
    Minus: Frontboxen in Stereo nicht sehr pegelfest.“

zu Elac Uni-Fi 5.1-Set (FSU5 / BSU5 / CCU5 / SUB2030)

  • Elac Uni-Fi BS U5 seidenmatt *schwarz seidenmatt* EL31959

    Nur von den Abmessungen her ein Regallautsprecher Beengte Platzverhä, ltnisse sollten einem groß, ,...

  • Elac Uni-Fi BS U5 seidenmatt *weiss seidenmatt* EL31959

    Nur von den Abmessungen her ein Regallautsprecher Beengte Platzverhä, ltnisse sollten einem groß, ,...

  • Elac Uni-Fi FS U5 seidenmatt *schwarz seidenmatt* EL31952

    Beeindruckend kraftvoll Das Topmodell der Uni - Fi Linie bildet der UF5 Standlautsprecher. Das technologische Highlight ,...

  • Elac Uni-Fi FS U5 seidenmatt *weiss seidenmatt* EL31952

    Beeindruckend kraftvoll Das Topmodell der Uni - Fi Linie bildet der UF5 Standlautsprecher. Das technologische Highlight ,...

  • ELAC Uni-Fi FS U5 - schwarz, Stück

    ELAC Uni - Fi FS U5 - schwarz, Stück Beeindruckend kraftvoll Das Topmodell der Uni - Fi Linie bildet der UF5 ,...

  • ELAC Uni-Fi FS U5 - weiß, Stück

    ElAC UNI - FI FS U5 - weiß, Stück Beeindruckend kraftvoll Das Topmodell der Uni - Fi Linie bildet der UF5 ,...

  • ELAC Uni-Fi FS U5 - schwarz, Stück 31952

    Das Topmodell der Uni - Fi Linie bildet der UF5 Standlautsprecher. Das technologische Highlight ist das koaxiale Mittel ,...

  • ELAC Uni-Fi FS U5 - weiß, Stück 31958

    Das Topmodell der Uni - Fi Linie bildet der UF5 Standlautsprecher. Das technologische Highlight ist das koaxiale Mittel ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Elac Uni-Fi 5.1-Set (FS U5 / BS U5 / CC U5 / SUB 2030)

Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten
  • Center-Lautsprecher
  • Standlautsprecher
  • Front- / Rear-Lautsprecher
  • Subwoofer
  • Regallautsprecher
Verstärkung Teilaktivinfo

Weiterführende Informationen zum Thema Elac Uni-Fi 5.1-Set (FSU5 / BSU5 / CCU5 / SUB2030) können Sie direkt beim Hersteller unter elac.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Große Klasse

video 5/2016 - Neben Detailverbesserungen an der markanten inversen Alu-Magnesium-Kalotte gibt es neue Flax-Sandwich-Membranen für die mittleren und unteren Tonbereiche. Sogar der Subwoofer Sub 1000 F vertraut bei seinem 30-Zentimeter-Tieftöner auf den neuen Werkstoff auf Leinenfaser-Basis (siehe K asten rechts). Zum Antrieb verwendet Focal einen Doppelmagneten, dem eine 550 Watt starke BASH-Endstufe Beine macht. Der schicke Würfel wiegt 21 Kilogramm. …weiterlesen

TV-Sound für jedermann

SFT-Magazin 2/2016 - Aktuelle Fernseher liefern zwar meist ein tolles Bild, beim Sound fehlt es aber auch High-End-Modellen an Leistung. Atmosphärischen Kinoklang mit knackigen Bässen und einer lebendigen Akustik bekommen die integrierten TV-Lautsprecher nicht zustande. Dafür gibt es aber diverse Alternativlösungen für das heimische Wohnzimmer, die dem Fernseher-Sound unter die Arme greifen. …weiterlesen

Druck von oben

Audio Video Foto Bild 2/2016 - Der braucht eine Steckdose, sodass insgesamt drei Kabel zu jeder Säule führen. Die weiteren Schritte bis zu den ersten Atmos-Tönen sind ein Kinderspiel. Aktuelle Receiver erfordern nur die Eingabe im Menü, dass ein Surround-Set mit Atmos-Lautsprechern vorne und hinten angeschlossen ist. Den Rest erledigt eine Einmessautomatik. Die stellt auch die zusätzlichen Effektlautsprecher so ein, dass die richtige Dosis mit dem richtigen Timing von oben kommt. …weiterlesen

Pfiffig gelöst!

HiFi Test 5/2013 (September/Oktober) - Die zweikanalige Wiedergabe von Musik gelingt dem Set recht gut und wird durch die Unterstützung durch den Bassreflex-Subwoofer wie über ein "erwachsenes" Lautsprecherset wiedergegeben. Fazit Mit dem HTL9100 hat Philips ein universell ein- setzbares und gut klingendes System entwickelt. …weiterlesen

Männer-Spielzeug

Heimkino 5-6/2009 - Diese verschwinden aber nahezu gänzlich ab einem Wert von 500 Hertz, was die saubere Detailwiedergabe der Celan XT 701 erklärt. Wer sich für ein 5.1-System der neuen Celan-XT-Serie von Heco entscheidet, bekommt eine ganze Menge für sein Geld geboten. …weiterlesen

Secret Service

Audio Video Foto Bild 5/2009 - Doch wohin damit, wenn der Fernseher an der Wand hängt und ein TV-Rack fehlt? Das neue Teufel-Set „ Columa 700 R“ verspricht Abhilfe. Denn hier ist der AV-Receiver in die Bassbox eingebaut. Ob das Konzept aufgeht? Wir haben’s ausprobiert. Verteilerkasten Der Subwoofer des „Columa 700 R“ ist das Herzstück des Teufel-Systems. Er verarbeitet die ankommenden Töne vom DVD-Spieler, Sat-Receiver oder Fernseher und verteilt sie dann an die schlanken, glänzend schwarzen Boxen. …weiterlesen

Ein Leben in Freiheit

stereoplay 7/2008 - Der günstige Preis von 350 Euro erleichtert den raumakustisch sinnvollen Einsatz von zwei Exemplaren. Innerhalb der 240er-Serie gibt es einen speziellen, flachen Center namens CC 241, auf den stereoplay allerdings verzichtet h hat. Der wäre zum einen größer u und teurer als die BS 243, zum a anderen ist seine horizontale C Chassisanordnung (ungünstiges A Abstrahlverhalten) nicht der W Weisheit letzter Schluss. So ging das Set mit fünf gleichen Boxen ins Rennen. …weiterlesen

Wahre Größe

HiFi Test 2/2007 - Nun präsentieren die Hessen mit dem neuen GLE 400-Programm den Nachfolger der Erfolgsserie. Cantons legendäre LE 100-Serie gehört ohne Frage zu den meistverkauften Heimkinosystemen der letzten zehn Jahre. Eigentlich kein Grund für eine Erneuerung, denken Sie? Doch selbst bei ihrer Bestseller-Linie fanden die fleißigen Hessen noch ein paar Verbesserungsansätze, was zur rundum gelungenen GLE-Serie führte. …weiterlesen

Bad im Sound

video 1/2017 - Außerdem fallen bei Lautsprechern wegen ihrer Größe mehr Transportund Lagerhaltungskosten an. Dank computergestützter Konstruktion mit hochpräzisen Messungen und umfangreicher Simulation quetschen Entwickler heute schon aus vielen günstigen Lautsprechern ein erstaunliches Maß an Klang heraus. Doch bleibt bei den Einsteigerserien wie der großartigen Elac Debut (Test in video 6/16) etwas das Finish auf der Strecke. …weiterlesen