• Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
System: 5.1-​Sys­tem
Komponenten: Sub­woofer, Stand­laut­spre­cher, Cen­ter-​Laut­spre­cher
Verstärkung: Teilak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Elac Linie 70 5.1-Set (FS 77 / Center CC 71 / SUB 2030) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    „Plus: weiträumiges, entspanntes Klangbild; tönt sehr homogen; räumliche Abbildung in Breite und Tiefe präzise.
    Minus: Center-Klang winkelabhängig.“

zu Elac Linie 70 5.1-Set (FS 77 / Center CC 71 / SUB 2030)

  • Elac CC 71 seidenmatt *schwarz seidenmatt* EL31751

    Ein Center - Lautsprecher, der sich seiner zentralen Funktion im Surround - Ensemble bewusst ist. Bei gefä, lliger Grö, ,...

  • Elac CC 71 seidenmatt *weiss seidenmatt* EL31751

    Ein Center - Lautsprecher, der sich seiner zentralen Funktion im Surround - Ensemble bewusst ist. Bei gefä, lliger Grö, ,...

  • Elac Sub 2030 seidenmatt *schwarz seidenmatt* EL35221

    Der Dampfhammer Tief und trocken, so klingt der SUB 2030 - und damit ganz so, wie es sich fü, r einen geschlossenen ,...

  • Elac Sub 2030 seidenmatt *weiss seidenmatt* EL35221

    Der Dampfhammer Tief und trocken, so klingt der SUB 2030 - und damit ganz so, wie es sich fü, r einen geschlossenen ,...

  • ELAC SUB 2030 Schwarz

    ELAC SUB 2030 Schwarz

  • ELAC SUB 2030 weiss

    ELAC SUB 2030 weiss

  • ELAC SUB 2030 Schwarz 35221

    Einfach ein guter Subwoofer: der SUB 2030 ist der ideale Spielpartner in kleinen und mittelgroßen Räumen, ,...

  • ELAC SUB 2030 weiss 35220

    Einfach ein guter Subwoofer: der SUB 2030 ist der ideale Spielpartner in kleinen und mittelgroßen Räumen, ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Elac Linie 70 5.1-Set (FS 77 / Center CC 71 / SUB 2030)

Bauweise Bassreflex
Technik
System 5.1-Systeminfo
Komponenten
  • Center-Lautsprecher
  • Standlautsprecher
  • Subwoofer
Verstärkung Teilaktivinfo

Weitere Tests & Produktwissen

Kinosound im Wohnzimmer

Heimkino 2-3/2010 - Selbst bei gehobenen Lautstärken brilliert das gut zusammenspielende Yamaha-Set durch seine räumliche und dynamische Darstellung und sammelt reichlich Pluspunkte. Eben ein echter Geheimtipp für Heimkinofans mit geringem Budget, die es auf engem Raum mal so richtig krachen lassen wollen. Das Yamaha-Ensemble ist schick, gut verarbeitet und hat trotz toller Stereowiedergabe seine Stärken eindeutig in der mehrkanaligen Filmtonreproduktion. …weiterlesen

Viva La Reva

Heimkino 10-11/2016 - Unsere Frequenzgangmessung unter Freifeldbedingungen sollte nicht über die durchaus tief reichende Basswiedergabe der Reva-4 hinwegtäuschen, im Hörraum spielt die Wharfedale deutlich bis unter 40 Hertz. Und das mit einer unvergleichlich trockenen, präzisen Art. Kein Wummern, kein Dröhnen, keine Angestrengtheit: Die Revas liefern eine ungemein lockere und leichtfüßige Dynamik in allen Frequenzlagen. …weiterlesen

Quanten-Schwung

video 10/2012 - Magnat meint, bei der Top-Serie Quantum 1000 ohne Subwoofer auszukommen. Die erfolgreiche Baureihe besteht aus zwei Standlautsprechern, einer Kompaktbox und einem Center, während bei den Baureihen Quantum 800 und 650 auch ein Subwoofer dazugehört. Offensichtlich traut der Hersteller aus dem Rheinland seinen Standsäulen zu, den LFE-Kanal und den Bass-Anteil der Surround-Kanäle auch locker durch Umleitung auf die Frontboxen zu stemmen. …weiterlesen