Einhell BT-AC 180 Kit im Test

(Kompressor & Druckluftwerkzeug)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
36 Meinungen

Tests (2) zu Einhell BT-AC 180 Kit

    • Quad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 3 (Juni-August 2013)
    • Erschienen: 04/2013
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „TIPP“

    „... Als Zubehör gibt es noch verschiedene Adapter und eine Düse zum Umbau auf eine Aufblaspistole. Ohne Druckbehälter kommt aber nur ein kaum wirkender Luftstrom aus der Düse.“  Mehr Details

    • MO Motorrad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 4 (April 2013)
    • Erschienen: 03/2013
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Tipp“

    Wenn man seine Reifen nicht an der Tankstelle auffüllen möchte, ist das Komplett-Paket von Einhell eine Alternative. Das Gerät arbeitet auf 0,1 bar genau und die Geräusche während des Betriebs halten sich in Grenzen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Einhell BT-AC 180 Kit

  • Einhell Kompressor TH-AC 240/50/10 OF

    * Der 50 Liter Tank bietet ausreichend Luftreserven * Stehende, platzsparende Bauweise * Viele Anwendungen von 0 - ,...

  • Ryobi R18I-0 Akku-Kompressor 18V ONE+, ohne Akku und Lader - 5133001834

    Ryobi R18I - 0 Akku - Kompressor 18V ONE + , ohne Akku und Lader - 5133001834

Kundenmeinungen (36) zu Einhell BT-AC 180 Kit

(Befriedigend)
5 Sterne
11
4 Sterne
7
3 Sterne
6
2 Sterne
6
1 Stern
6

Zusammenfassung

Das Kompressoren-Set BT-AC 180 Kit von Einhell ruft bei seiner Kundschaft zwiespältige Reaktionen hervor. Bei Amazon bringt es das Gerät in den Nutzerwertungen im Schnitt auf etwas über drei Sterne. Viele Anwender halten dem BT-AC 180 Kit zugute, dass sich mit ihm sehr schnell Fahrradreifen mit Luft befüllen lassen und es für den gelegentlichen Einsatz zu gebrauchen ist.

Viel Kritik bekommt das Kompressoren-Set für seine Lautstärke im Betrieb. Darüber hinaus bemängel zahlreiche Kunden, dass das Einhell-Gerät nicht zum Ausblasen für Reinigungsarbeiten in der Werkstatt geeignet sei. Das Kompressoren-Sett, so die Kritik, lässt nur sehr kurze Luftstöße zu und muss anschließend erst wieder erneuten Druck aufbauen. Schließlich wird auch das Manometer des BT-AC 180 Kit bemängelt. Dessen Zeiger zittert sehr stark, was ein genaues Ablesen erschwert, heißt es dort.

Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests & Produktwissen