zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Kompressoren & Druckluftwerkzeuge im Vergleich: Über-Druck

Quad Magazin - Heft Nr. 3 (Juni-August 2013)

Inhalt

Spätestens ab April sind selbst die letzten Saisonfahrer wieder unterwegs. Die Maschinen werden ausgemottet, Batterien geladen, der Luftdruck gecheckt, und es geht ab auf die Piste. Üblicherweise ist somit der erste Weg vieler Quad- und ATV-Fahrer zur Tankstelle - wer weiß schon, wie sich der Druck in den Reifen während der winterlichen Standzeit verändert hat. Doch jetzt, oh Schreck, will der freundliche Spritdealer plötzlich einen Euro - so wenigstens die neuesten, längerfristigen Pläne einiger Ölmultis. ...

Was wurde getestet?

Insgesamt sieben Kompressoren wurden miteinander verglichen. Die Produkte erhielten keine Endnoten.

  • Air Station ASI 300

    Black + Decker Air Station ASI 300

    ohne Endnote – TIPP

    „... Ist der Kompressor fertig, schaltet er automatisch ab, die Anzeige stimmt genau. Ob mit 220 oder 12 Volt betrieben, an der Performance ändert das nichts. Die 12-Volt-Leitung ist lang genug, um auch am Auto bequem alle vier Reifen zu erreichen. ...“

  • Jet Air 1850

    Dema Jet Air 1850

    ohne Endnote

    „Etwas größer, etwas schwerer, etwas robuster. Im seitlichen Fach lassen sich Schlauch und Zubehör verstauen.“

  • BT-AC 180 Kit

    Einhell BT-AC 180 Kit

    ohne Endnote – TIPP

    „... Als Zubehör gibt es noch verschiedene Adapter und eine Düse zum Umbau auf eine Aufblaspistole. Ohne Druckbehälter kommt aber nur ein kaum wirkender Luftstrom aus der Düse.“

  • AirMan Luftkompressor Tour

    Louis Motorradvertrieb AirMan Luftkompressor Tour

    ohne Endnote

    „Kleiner 12-Volt-Kompressor, der zur Not wirklich auch unter der Sitzbank oder im Gepäck mitgenommen werden kann. Unseren Maxxis-Testreifen in der Dimension 26x8-14 pumpte der Zwerg in rund dreißig Sekunden von 0,5 auf 1,1 bar auf ...“

  • PowerPlus Air POW X 1705

    Varo PowerPlus Air POW X 1705

    ohne Endnote

    „... Trotz der angegebenen 97 Dezibel hält sich der Geräuschpegel in Maßen. Nur sollte auch der Kompressor flach auf dem Boden liegen, damit er sich nicht vom Fleck vibriert. Die Anzeige der Füllpistole geht etwas nach. In den seitlichen Vertiefungen finden die mitgelieferten Adapter ihren Platz.“

  • PowerPlus Air POW X 1720

    Varo PowerPlus Air POW X 1720

    ohne Endnote

    „... um einen kompletten Reifensatz zu füllen, braucht man dann doch einen Stromanschluss. An der Steckdose bläst der X 1720er den 14-Zöller in weniger als 20 Sekunden auf. Leider ist bei dem Kompressor weder Schlauch noch Füllpistole dabei, und Krach macht er wie ein Großer.“

  • Akku-Druckluftpumpe 18V

    Westfalia Akku-Druckluftpumpe 18V

    ohne Endnote

    Das mit einem 18-Volt-Akku betriebene Handgerät von Westfalia kann beim Befüllen von Reifen behilflich sein, solange daraus kein Dauereinsatz wird. Während der Bedienung muss der Anschalter dauerhaft gedrückt werden und das hält man nicht lange aus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kompressoren & Druckluftwerkzeuge