3G-6200n Produktbild

Ø Befriedigend (3,0)

Tests (4)

Ø Teilnote 3,0

(92)

Ø Teilnote 2,9

Produktdaten:
WLAN-Standard: 802.11g, 802.11b, 802.11a, 802.11n
Mehr Daten zum Produkt

Edimax 3G-6200n im Test der Fachmagazine

    • Guter Rat

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Produkt: Platz 10 von 10

    „befriedigend“

    Bedienungsfreundlichkeit: „befriedigend“;
    Betriebssicherheit: „befriedigend“;
    UMTS-Funktionen: „befriedigend“;
    WLAN-Funktionen: „gut“;
    WLAN-Reichweite: „sehr gut“.  Mehr Details

    • digital home

    • Ausgabe: 3/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • Seiten: 1

    ohne Endnote

    „Highlight“

    „Klein, kompakt und leistungsstark verteilt der Edimax 3G-6200nL Netzwerk- und Internetsignal drahtlos an mehrere Nutzer. Wer zu Hause nur schwachen Handyempfang hat, und einen preiswerten Signalverstärker sucht, sollte sich den Edimax einmal genauer anschauen.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 14/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • 8 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Bedienung: „sehr schlecht“;
    Sicherheit: „schlecht“;
    Router-Funktion: „zufriedenstellend“.  Mehr Details

    • Tom's Networking Guide

    • Erschienen: 12/2009

    4 von 5 Sternen

    „Preis-Tipp“

    „... Der Edimax nLite Wireless 3G Broadband Router 3G-6200N für rund 50 € ist hier eine sinnvolle Alternative. Anhand der Kompatibiltätsliste lässt sich schnell ein passender USB-Stick finden, den es in Verbindung mit einem Datenvertrag meist günstig oder sogar kostenlos dazu gibt. Einmal eingerichtet stellt der Router dann auf Wunsch selbst fest, welche Anbindung aktuell verfügbar ist und stellt diese allen angeschlossenen Nutzern zur Verfügung. Einfacher geht es kaum noch. Man darf nur die Kosten für die Mobilfunk-Daten-Verbindung nicht aus den Augen verlieren. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • AVM Fritz!Box 6820 LTE Router (LTE (4G) bis 150 MBit/s,

    Schnelles Internet über Mobilfunk dank integriertem LTE (4G) - und UMTS (3G) - Modem LTE - Kategorie - 4 - ,...

Kundenmeinungen (92) zu Edimax 3G-6200n

3,1 Sterne

92 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
55 (60%)
4 Sterne
21 (23%)
3 Sterne
4 (4%)
2 Sterne
5 (5%)
1 Stern
7 (8%)

3,1 Sterne

89 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Super Leistung, Billig, ohne Komfort

    von MaKand
    • Vorteile: günstig, Modem funktioniert gut
    • Nachteile: magere Ausstattung
    • Geeignet für: zu Hause, Privatgebrauch
    • Ich bin: Privatanwender

    Ich habe den Router schon ca 5 Jahre. Zuerst hatte ich auch Übertragungsprobleme, bis gemerkt habe, das es auf die Position des UMTS-Stick ankommt. Über ein 2m USB-Kabel hatte ich den Router im Schlafzimmer mit Stick am Fester montiert. WLAN verteilete über fast 3 Jahre sehr gute Internetqualität. Dann hat Vodafon dauernd Verbindungsabbrüche. Es lag nicht am Stick oder Edimax-Router, da auch alle Nachbarn mit anderer Hardware die gleichen Probleme hatten.
    Jetzt bin ich wieder bei der Telekom, endlich DSL verfügbar. Ich benutze aber immer noch den Edimax-Router, da der Speedport 723 dauernd Verbindungsabbrüche hat und die Reichweite des Edimax auch viel besser ist.

    Auf diese Meinung antworten
  • Finger weg

    von abri
    • Vorteile: günstig, einfache Bedienung
    • Nachteile: niedrige Datenübertragung
    • Ich bin: Privatanwender

    Den Edimax 3G-6200n verwende ich seit ca 11 Monaten mit einem Stick von Vodafone in einem schlechten Empfangsgebiet. Die angezeigte Empfangsstärke beträgt 9% bis 20%. Bei schlechtem Empfang bricht die Verbindung ab, der Router merkt das jedoch nicht und versucht nicht eine neue Verbindung aufzubauen. Nach einem Reboot geht es wieder für eine Weile (5 min - 4Std). In diversen Foren wird das Problem diskutiert jedoch ohne Lösung. Die Firmwareversionen habe ich alle durch. Ich bin auf der Suche nach einem anderen Gerät.

    Auf diese Meinung antworten
  • Antwort

    von Martin1958

    Ich benutze den Router schon geraume Zeit, zunächst mit einem Medion Stick im E-Plus Netz unter EDGE. Nach einer Tennung der Verbindung ( ich wohne sehr ländlich) suchte der Router automatisch eine neue Verbindung. Manchmal habe ich Verbindungsabbrüche noch nicht mal bemerkt. Wegen der schlechten und zunehmend schlechter werdenden Datengeschwindigkeit bin ich jetzt zu T.Mobile gewechselt und habe besten 3G Empfang bei 30-40% Signalstärke. Ich bin also mit dem Router sehr zufrieden

    Auf diese Meinung antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

3G-6200n

Qualität Made in China

Mit sagenhaften 50 Euro (amazon) Anschaffungspreis bietet der aus China kommende 3G-6200n UMTS-Router mehr als doppelt so teure Router anderer Hersteller. Lediglich das Gehäuse macht einen billigen und empfindlichen Eindruck, woran man sich aber nicht weiter stören sollte, da die inneren Werte letztendlich dominieren. Bevor man sich für den Kauf entschließt, sollte man einen kurzen Blick auf die Kompatibilitätsliste auf der Webseite von Edimax werfen und nachsehen, ob der eigene UMTS-Stick unterstützt wird.

Die Einrichtung des Edimax 3G-6200n Routers erfolgt zwar auf Englisch, ist aber denkbar einfach und schnell erledigt, da viele deutsche Provider bereits vorkonfiguriert sind und man nur noch die eigne PIN einzugeben hat. Ist ein UMTS-Stick auf dem USB-Port installiert, startet der Router zuerst die Suche nach einem Breitbandanschluss und verbindet erst nach erfolgloser Suche via UMTS – es werden nicht nur 3G- sondern auch noch viele 2G-Sticks unterstützt. Das WLAN-Netz lässt sich auf die gleiche Art mit Standards bis WPA2 verschlüsseln, wie man es von wesentlich teureren Routern gewöhnt ist. Per Schiebeschalter lässt sich das WLAN abschalten und der Router wird gleichzeitig resettet. Zusätzlich lässt sich noch ein Netzwerkdrucker, der eine eigene IP erhalten muss, installieren und so bequem von allen PCs im Netz mit benutzen. Für das kabelgebundene Netzwerk stehen vier RJ45-Ports zur Verfügung und selbst eine VPN-Verbindung lässt sich mit dem Router aufbauen.

Ein starkes Preis-Leistungsverhältnis und eine hohe Kompatibilität zeichnen den Edimax 3G-6200n Router aus China aus, der mehr kann als seine „billige“ Hülle ahnen lässt.

Datenblatt zu Edimax 3G-6200n

WLAN-Standard
  • 802.11n
  • 802.11a
  • 802.11b
  • 802.11g

Weiterführende Informationen zum Thema Edimax 3G-6200n können Sie direkt beim Hersteller unter edimax-de.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

T-Mobile Web'n'Walk-Box IVHuawei E5Trekstor Tragbarer WLAN HotSpotNetGear MBRN3000Lancom 1780EW-3GHuawei E583C7Links WRP-310.miniPCTV Systems Broadway 2T4G Systems XSBox GOHuawei E586