Edifier M3200 1 Test

ohne Note
Gut (2,2)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Ver­stär­kung Aktiv
  • Bau­weise Bass­re­flex
  • Sys­tem 2.1-​Sys­tem, Sub­woofer-​Satel­li­ten-​Sys­tem
  • Mehr Daten zum Produkt

Edifier M3200 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 17.12.2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Edifier M3200

Kundenmeinungen (272) zu Edifier M3200

3,8 Sterne

272 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
122 (45%)
4 Sterne
60 (22%)
3 Sterne
30 (11%)
2 Sterne
35 (13%)
1 Stern
24 (9%)

3,8 Sterne

272 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

34 Watt RMS

Das aktive 2.1-Set Edifier M3200 bringt es laut Hersteller auf eine RMS-Ausgangsleistung von 34 Watt. Von den 34 Watt entfallen jeweils neun Watt auf die schlanken Satelliten, der Subwoofer wird mit 16 Watt angesteuert.

Der Verstärker befindet sich im Holzgehäuse des Subwoofers. Für die Schallwandlung ist ein 140 Millimeter großes Tiefton-Chassis zuständig, in den Satelliten hat man je einen 50 Millimeter großer Mitteltieftöner und einen 19 Millimeter großer Tweeter verbaut. Gemeinsam sollen die Boxen einen Frequenzbereich von 45 Hertz bis 20000 Hertz abdecken. Dabei übernimmt der Subwoofer den unteren Frequenzbereich von 45 bis 145 Hertz, die Satelliten sind für den Bereich von 145 bis 20000 Hertz zuständig. Alle Lautsprecher sind magnetisch geschirmt, lassen sich also problemlos neben einen Röhrenfernseher- oder Monitor stellen. Der maximale Schalldruckpegel liegt laut Datenblatt bei 85 Dezibel. Die Lautstärke reguliert man an der Kabelfernbedienung, hier kann man außerdem den sogenannten „Halo-Effekt“ aktivieren und seine Kopfhörer anschließen. Anschluss zum Abspielgerät findet das Edifier M3200 über einen 3,5 Millimeter-Klinkenstecker und ein mitgeliefertes Adapterkabel.

Zwar darf man von einem 2.1-Set wie dem Edifier M3200 keine Höchstleistungen erwarten, für den gelegentlichen Musik-, Spiele- oder Filmgenuss sollte das Set trotzdem reichen. In Relation zur kompakten Bauform und zum Preis von knapp 50 Euro (amazon) kann das Set definitiv überzeugen.

von Jens

„Klang fasziniert – und kann regelrecht süchtig machen. Wer das Beste aus seinen Lautsprechern holen will, sollte mit der Aufstellung experimentieren.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Lautsprecher

Datenblatt zu Edifier M3200

Allgemeine Daten
System
  • Subwoofer-Satelliten-System
  • 2.1-System
Verstärkung Aktiv
Wege 3
Bauweise Bassreflex
Klangeigenschaften
Frequenzbereich 45 Hz - 20 kHz
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 5,3 kg
Weitere Daten
System-Komponenten
  • Subwoofer
  • Regallautsprecher

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf