DC 29 Allergy Produktbild
  • Befriedigend 2,8
  • 4 Tests
  • 358 Meinungen
Ausreichend (3,6)
4 Tests
Gut (1,9)
358 Meinungen
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Beutellos: Ja
Geeignet für Allergiker: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Dyson DC 29 Allergy im Test der Fachmagazine

  • „EcoTopTen-Empfehlung 2013“

    34 Produkte im Test

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 11 von 11

    Mit dem DC 29 Allergy hat man einen sehr saugstarken Begleiter zur Verfügung, dessen Leistung systembedingt nicht zu regulieren geht. Das Gerät ist dadurch verhältnismäßig laut. Das Reinigungsergebnis auf Teppichen ist akzeptabel, könnte jedoch besser sein. Im Gegensatz dazu überzeugt die Reinigung von Ritzen und Polstern vollends. Zum Entleeren ist kein Staubbeutelwechsel von Nöten, da das Gerät über eine Auffangbox verfügt, die sich per Knopfdruck entleert. Hinsichtlich Haltbarkeit und Filterwirkung kann man ebenfalls nur das Beste sagen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „durchschnittlich“ (46%)

    Platz 10 von 10

    Saugen (45%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (30%): „durchschnittlich“;
    Umwelteigenschaften (15%): „weniger zufriedenstellend“;
    Haltbarkeit (10%): „sehr gut“.

  • „gut“ (87,7%)

    Platz 10 von 19

    „Pro: Saugleistung, Kabeleinzug, keine Folgekosten.
    Contra: Zubehörhalterung, Kennzeichnung.“

Kundenmeinungen (358) zu Dyson DC 29 Allergy

4,1 Sterne

358 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
203 (57%)
4 Sterne
75 (21%)
3 Sterne
29 (8%)
2 Sterne
25 (7%)
1 Stern
26 (7%)

4,1 Sterne

357 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Glückwunsch an Dyson

    von Michel z
    • Vorteile: attraktives Design
    • Nachteile: ekliges Saugbehälterreinigen, billige Verarbeitung, extrem hoher Stromverbrauch, dünne, wenig robuste Verarbeitung
    • Geeignet für: schnelles Saugen zwischendurch

    Mit einem derart schlechten und hoffnungslos überteuerten Gerät solch gute Bewertungen zu bekommen verdient Respekt. Zugegeben das Design ist schon kool. Saugleistung Handhabung und Qualität sind leider mangelhaft. Keine Beutel kaufen ist doch Super hab meinen neuen Dyson in den ersten vier Wochen fünfmal gereinigt der Zeitaufwand belief sich auf ca 60min im selben Zeitraum verbrauchte ich mit meinem Miele einen Beutel für 2,70€. Also Leute Kaufen,,,

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dyson DC29 Allergy

Auch für All­er­gi­ker geeig­net

DysonDC29AllergyDer Staubsauger DC 29 Allergy von Dyson arbeitet mit der Cyclone-Techologie, kommt also ohne Staubbeutel aus. Trotzdem eignet er sich laut Hersteller auch für Personen mit Allergien, was für einen beutellosen Staubsauger nicht selbstverständlich ist. Durch die Zentrifugalkraft werden die Schmutzteilchen aus der Luft geschleudert, die ausgeblasene Luft enthält dadurch bis zu 150-mal weniger Bakterien als zuvor. Dass dem so ist, wurde allerdings sogar von der britischen Allergiestiftung bestätigt.

Der Dyson DC 29 Allergy hat eine Leistungsaufnahme von niedrigen 1400 Watt. Dyson verspricht auch bei diesem Modell eine konstante Saugleistung. Diese oben die Nutzer auch unisono, Anlass zur Kritik geben andere Dinge. Zum Beispiel die Bedienung. So sei der Schlauch für größere Personen etwas zu kurz, außerdem fehle dem Sauger durch die Kunststoffräder die nötige Bodenhaftung und auch das Leeren des Behälters sei eine recht staubige Angelegenheit. Dank der Größe ist das aber weniger oft notwendig. Allergiker sollten die Reinigung des Behälters trotzdem jemand anderem überlassen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dyson DC 29 Allergy

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 1400 W
Gewicht 8560 g
Staubsaugen
Beutellos vorhanden
Mit Beutel fehlt
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 2 l
Aktionsradius 10 m
Geeignet für Allergiker vorhanden
HEPA-Filter vorhanden
Leistungssteuerung am Saugrohr vorhanden
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse fehlt
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste fehlt
Turbodüse fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Dyson DC29 Allergy können Sie direkt beim Hersteller unter dyson.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die halten dicht

Stiftung Warentest 5/2010 - Vier andere bliesen zu viel Staub in den Raum zurück. Bei zwei weiteren machten die Motoren zu früh schlapp. Gibt es für etwas mehr Geld eine bessere Qualität? Die Bodenstaubsauger im aktuellen Test kosten 100 bis 333 Euro. Anders als seine Konkurrenten verfügt der Dyson nicht über auswechselbare Staubbeutel. Er sammelt den Schmutz in einer Staubbox, die entleert werden muss, wenn die Füllgrenze erreicht ist. …weiterlesen