Dyon Enter 20 Pro Test

(Fernseher)
  • keine Tests
400 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 19,5"
  • Auflösung: HD ready
  • Twin-Tuner: Nein
  • Smart-TV: Nein
  • Anzahl HDMI: 1
  • TV-Aufnahme: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Enter 20 Pro

Enter 20 Pro

Einfachst-Fernseher mit Triple-Tuner

Kommt es beim Fernseher-Kauf auf jeden Cent an? Dann könnte die Stunde des Dyon Enter 20 Pro schlagen. Erwartungsgemäß erhält man für den extrem niedrigen Kaufbetrag nicht viel, bereits die Bildschirm-Diagonale von rund 50 Zentimetern hat etwas von Askese. Immerhin ist das technische Innenleben relativ aktuell. Die HD-ready-Auflösung von 1366 x 768 Pixel erscheint bei dieser Display-Größe ausreichend, aber zugegeben - knackig scharf ist das nicht. Farben und Kontraste erfüllen höhere Ansprüche, obwohl es ein bisschen an Helligkeit mangelt. Ungewöhnlich für die unterste aller Klassen im Bereich TV-Neugeräte ist die vollständige Tuner-Ausstattung. Wie bei mittlerweile sämtlichen „normalen“ Kollegen dürfen Signale über das Kabelnetz, via Satellit oder per Antenne hereinströmen. Kompatibilität mit dem terrestrischen Standard DVB-T2 HD ist selbstverständlich schon gegeben.

Magerer Klang, üppige Schnittstellen-Ausstattung

Für den Versuch, eine befriedigende Ton-Ausgabe zu realisieren, sind tatsächlich Stereo-Strukturen vorhanden. Der Verstärker und die beiden Lautsprecher bringen es jedoch lediglich auf eine Ausgangsleistung von 2 x 2.3 Watt. Klanglich wahrlich kein Hochgenuss. Dennoch gibt es sogar die Möglichkeit, vorkonfigurierte Sound-Profile auszuwählen. Die Sprachverständlichkeit sollte für Nachrichtensendungen genügen - zumindest in unmittelbarer Nähe des Apparates. Überraschend üppig ist die Schnittstellen-Ausstattung, auf heutzutage Obligatorisches wie einen HDMI-Port und CI+-Schacht für SmartCards als Entschlüsselungshelfer darf man sich auch hier verlassen. Daneben existieren unter anderem ein analoger Kopfhörerausgang und Mini-YPbPr-Anschluss, Verbindungs-Haudegen wie VGA und Scart sind ebenfalls am Start. An die USB-Buchse sind Speichermedien andockbar, um auf diesen abgelegte Video-, Foto- und Audio-Dateien abspielen zu können. Das Ding wiegt nur knapp 2 Kilogramm. Zusammen mit den kompakten Abmessungen ist das bescheidene Gewicht ideal für ein Zweit- oder Drittgerät, das sich durch eine einzelne Person schnell mal woandershin transportieren lassen muss.

Günstiger geht nicht

Kaum zu glauben, aber dieses Modell ist als komplett neues, funktionsfähiges Produkt inklusive Fernbedienung bei renommierten Händlern für ungefähr 91 Euro zu erstehen. Geht es nur darum, mit geringstmöglichem Aufwand gelegentlich irgendwas vom Gesendeten mitzubekommen oder einen Fernseher in Reserve zu haben? Und für keinen der gängigen Empfangswege einen externen Receiver zu brauchen? Dann wird man ordentlich bedient, Display und Empfangsoptionen erfüllen ihre Pflicht. Im Vergleich dazu wirkt der Dyon Live 24C mit einem Diagonalen-Maß von circa 60 Zentimetern für knapp 130 Euro beinahe dekadent.

zu Dyon Enter 20 Pro

  • Dyon Enter 20 Pro 49,4 cm (19,5") LCD-TV mit LED-Technik / A

    EEK: A TV - GeräteAngebot von Euronics Berlet

Kundenmeinungen (400) zu Dyon Enter 20 Pro

400 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
232
4 Sterne
100
3 Sterne
20
2 Sterne
16
1 Stern
32

Datenblatt zu Dyon Enter 20 Pro

3D fehlt
Anzahl HDMI 1
Anzahl USB 1
Audiorückkanal fehlt
Auflösung HD ready
Ausgangsleistung 4,6 W
Bildschirmgröße 19,5"
Bluetooth fehlt
CI+ vorhanden
Curved fehlt
Dolby Vision fehlt
DVB-C vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
DVB-T2-HD vorhanden
Energieeffizienz A
Features HEVC/H.265
Gestensteuerung fehlt
Gewicht 2 kg
HbbTV fehlt
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
Helligkeit 150 cd/m²
HLG fehlt
Internetbrowser fehlt
Kontrastverhältnis 3000:1
LCD/LED vorhanden
Media-Player vorhanden
Media-Streaming fehlt
OLED fehlt
Pay-TV vorhanden
Pixel 1366 x 768
Plasma fehlt
Schnittstellen USB, HDMI
Smart Remote fehlt
Smart-TV fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Subwoofer fehlt
TV-Aufnahme fehlt
Twin-Tuner fehlt
UHD Premium fehlt
UHD-Empfang fehlt
USB 3.0 fehlt
Vesa-Norm 75 x 75 mm
Weitere Schnittstellen Mini YPbPr, Mini AV, Kopfhörer, VGA, SCART, PC-Audio-Eingang, digitlaer Audioausgang (koaxial)
WLAN fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen