Speed Master GS R22 (2019) Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Sla­lom, Race, Piste
Vor­span­nung: Tip-​Rocker
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Dynastar Speed Master GS R22 (2019) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „VIP Very Important Product“

    12 Produkte im Test

    „Der Dynastar weiß auf ganzer Linie zu gefallen. Ein Top-Carv-Verhalten und Bestwerte bei mittleren und langen Schwüngen, dazu kommt noch eine stoische Laufruhe. Egal ob hart oder weich, der ‚Speed Master‘ überzeugt bei allen Bedingungen – und ist deshalb unser Tipp für Hobby-Racer, die es mögen, wenn die Fliehkräfte an ihnen zerren!“

Testalarm zu Dynastar Speed Master GS R22 (2019)

Einschätzung unserer Autoren

Speed Master GS R22 (2019)

Meis­ter­lich abfah­ren

Stärken
  1. großer Schwungradius
  2. leicht steuerbar durch „Eearly Rise Rocker“
  3. hohe Laufruhe
  4. gute Fahrcharakteristik auch auf weicherem, zerfahrenem Schnee
Schwächen
  1. vergleichsweise teuer

Der Speed Master lässt es im Test krachen! Ausgeliefert wird er heuer mit neuer Platte, ein Lifting, das ihm in der Testkategorie Riesenslalom den Titel „Very Important Product“ bescherte. Dazu gesellen sich die vertikalen Seitenwangen von Schaufel bis Heck. Beim Kantengriff bringt ihm das im Testumfeld reichlich Punkte, und auch die Anforderungen an die Stabilität und Laufruhe erfüllt er auf hohem Niveau. Den Komfort lässt er in der SkiMagazin-Gesamtwertung trotz „Early Rise Rocker“ zur schnelleren/leichteren Schwungauslösung allerdings ein wenig auf der Strecke. Dafür sei laut Testbrief eine hochsportliche, auf hohes Tempo getrimmte Latte geboten, die auch für kleine Drifteinlagen im Kurzschwungmodus zu haben sei.

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Dynastar Speed Master GS R22 (2019)

Einsatzgebiet
  • Piste
  • Race
  • Slalom
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip fehlt
Länge 170 / 175 / 180 / 185 cm
Taillierung 115-68-98 mm (180 cm)
Radius 21,0 m (180 cm)
Geeignet für Herren
Saison 2019/2020

Weiterführende Informationen zum Thema Dynastar Speed Master GS R22 (2019) können Sie direkt beim Hersteller unter dynastar.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: