Course Pro R21 Racing (Modell 2015/2016) Produktbild

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Einsatzgebiet: Sla­lom, Race, Piste
Vorspannung: Rocker, Car­ver
Geeignet für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Dynastar Course Pro R21 Racing (Modell 2015/2016) im Test der Fachmagazine

    • planetSNOW

    • Ausgabe: Yearbook 1/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Ein recht statischer Ski, der seine wahre Stärke im steilen Gelände und auf hartem Untergrund ausspielt. Hier liegt er in kurzen und langen Radien extrem ruhig und sehr spurtreu, wenn der Fahrer entsprechend Kraft investiert und Steuerimpulse gibt. Ein sportlicher Ski für kräftige Skifahrer.“  Mehr Details

    • SkiMAGAZIN

    • Ausgabe: 4/2015
    • Erschienen: 09/2015
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 17

    ohne Endnote

    „... Selbst im Kurzschwung kann dieses RS-Modell überzeugen und er glänzt bei schnellen Kantwechseln. ... Der Dynastar Course Pro wird von unseren Testern als ausgesprochen tempofest und spursicher beschrieben. Diesen Ski bringt so schnell nichts aus der Ruhe. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dynastar Unisex

    Grundpreis: 849. 95 EURTourenski

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dynastar Course Pro R21 Racing (Modell 2015/2016)

Einsatzgebiet
  • Piste
  • Race
  • Slalom
Vorspannung
  • Carver
  • Rocker
Länge 171 / 177 / 184 cm
Taillierung 114-69-95 mm
Radius 19 m
Geeignet für Herren
Saison 2015/2016
Material Holzkern

Weiterführende Informationen zum Thema Dynastar Course Pro R21 Racing (Modell 15/16) können Sie direkt beim Hersteller unter dynastar.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Fischer Sports RC4 Worldcup RC Pro (Modell 2015/2016)Nordica Dobermann GSR Evo EDT (Modell 15/16)Stöckli Sport Laser GS (2015/2016)Völkl Racetiger Speedwall GS UVO (Modell 2015/2016)Fischer Sports Progressor F18 (Modell 15/16)Atomic Redster XTi (Modell 2015/2016)Dynastar Speed Omeglass TI (Modell 2015/2016)Nordica Dobermann Spitfire Pro Evo (Modell 2015/2016)Rossignol Pursuit 700 TI (Modell 2015/2016)Stöckli Sport Laser CX (Modell 2015/2016)