• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Ver­duns­tungs­küh­ler
Bauart: Mini-​Kli­ma­an­lage
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DH-KTS03

Ver­sprüht auf Knopf­druck feucht-​küh­len Was­ser­ne­bel

Stärken

  1. sprüht auf Knopfdruck feinen Wassernebel in die Raumluft
  2. Timing-Funktion mit 3 Zeiteinstellungen (2, 4, 6 h)
  3. 3 Gebläsestufen
  4. Swing-Funktion und Nachtlicht

Schwächen

  1. geringer Kühleffekt
  2. nur bei trocken-warmem Klima geeignet
  3. sehr kleiner Wassertank (320 ml)
  4. Nebelfunktion nicht ausgereift

Kühlt mit Wasser anstelle von Chemie

Während die Klimabranche hierzulande vorwiegend an sparsamen und umweltfreundlichen Monoblocks tüftelt, geben chinesische Hersteller anderswo Vollgas: bei Mini-Klimageräten wie dem DH-KTS03 von Douhe beispielsweise, die mit Wasser anstelle von chemischen Kühlgasen arbeiten und deutlich günstiger, sparsamer, umweltfreundlicher und auch handlicher sind. Dieses Modell kann auf Knopfdruck feinen Wassernebel versprühen und auf drei Zeiteinstellungen – 2, 4 oder 6 Stunden – programmiert werden. Trotz aller Kritik an solchen Verdunstungskühlern, die einen Raum nicht herunterkühlen, sondern nur die Luft mit etwas Wasser anreichern und in Bewegung versetzen, mehren sich die Anzeichen von Sommer zu Sommer, dass sie durchaus etwas bringen: Streift die ausströmende, feuchte Luft über unsere Haut, stellt sich ein gewisser Kühleffekt durch die sogenannte adiabate Kühlung ein – also mittels natürlichem Prinzip der Wasserverdunstung. Das erleichtert die Transpiration, mehr Verdunstungskälte entsteht, wir können unseren Körper besser kühlen. Der Effekt ist zwar zu schwach, um damit einen ganzen Raum zu kühlen, in einem Meter Abstand aber noch gut zu spüren.

"Persönlicher Air Cooler" für den Schreibtisch

Der behauptete Kühleffekt dank Ultraschall-Sprühfunktion wirke in der Werbung zwar eindrucksvoller, befinden die Käufer; trotzdem ein Lob an den Hersteller, weil er nicht wie andere den Eindruck erweckt, dass sein Mini-Kühler einen den fahrbaren Monoblocks vergleichbaren Kühleffekt erziele. Mit der Bezeichnung „Persönlicher Air Cooler“ lässt er auch gar keinen Zweifel am geringen Wirkungsradius des Geräts. Tipp: Da warme Luft nur in einem begrenzten Umfang Wasser aufnehmen kann, sinkt der Wirkungsgrad solcher Luftkühler bei steigender Luftfeuchtigkeit. Bei sehr schwülwarmem Wetter ist damit praktisch kein Kühleffekt mehr zu erzielen. Und Vorsicht: Durch die zusätzliche Befeuchtung der ohnehin schon feuchten Luft empfinden viele das Raumklima dann als noch unangenehmer. Sinnvoll ist ein Einsatz daher nur bei trocken-warmer Luft. Und bei echten Hitzewellen wäre es besser, die Tipps von Stiftung Warentest zum baulichen Hitzeschutz zu befolgen oder gleich zu einer Einbau-Klimaanlage zu greifen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Douhe DH-KTS03

Technische Informationen
Typ Verdunstungskühler
Bauart Mini-Klimaanlage
Kühlprinzip Verdunstungskühlunginfo
Funktionen & Ausstattung
Befeuchtungsfunktion vorhanden
Entfeuchtungsfunktion fehlt
Luftfilter fehlt
Heizfunktion fehlt
Turbofunktion fehlt
Winterregelung fehlt
Ionisator fehlt
Wandmontage fehlt
Wärmepumpe fehlt
Display fehlt
Zweischlauch-Technik fehlt
Gebläsestufen 3
Bedienung & Steuerung
Automatikfunktion fehlt
Timer vorhanden
Fernbedienung fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Schlafmodus fehlt
Maße & Gewicht
Kapazität Wassertank 0,32 l
Gebrauchseigenschaften
Fensterspalt-/Türabdichtung fehlt
Einstellbare Luftausblasrichtung / Luftaustrittlamellen vorhanden
Kältemittel
R410A fehlt
R32 fehlt
R290 (Propan) fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Syntrox Klima Chef AC-80W-5L SoftIcyAir Luftkühler mit Ventilator (110 W)Home Deluxe Split XLKlarstein Iceblock Ecosmart 9Daikin Siesta ATXC35BDaikin Sensira FTXF35A + RXF35AThomson THRAF580E Evo ElectronicSamsung AR12TXFCAWKN/EUSHE SHE5AC2005 mobilMidea AC100-16BR