Doro 8031C 0 Tests

(Seniorenhandy)
8031C Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Für Senio­ren
Displaygröße: 4,5"
Kamera: Ja
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt 8031C

Doro 8031 C

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Zielgruppe des Doro 8031C sind sehbehinderte Menschen, die ein normales Smartphone schlichtweg nicht bedienen können. Dafür bringt das Gerät zum einen eine besondere Hülle als auch eine starke softwareseitige Anpassung mit. Besonderes Plus ist hierbei eine sich komplett durchs System ziehende Sprachsteuerung, welche den User stets Schritt für Schritt anleitet. Weitere Extras runden das Paket ab – technisch handelt es sich aber um das bereits bekannte Senioren-Handy Doro 8031.

Stärken und Schwächen

Damit die Bedienung des Touchscreens einfacher fällt, sind an der speziell gestalteten Hülle ertastbare Referenzpunkte angebracht. So soll man sich orientieren können, welches Feld man gerade drückt. Ein Displaycover simuliert hierbei sogar ein herkömmliches T9-Tastenfeld, so dass man die freien Tasten regelrecht erfühlen kann. Die Software unterstützt dies natürlich mit einem entsprechenden Layout der Menüs und Wähltasten. Ferner kommt die Claria-Vox-Software zum Einsatz, bei der die Sprachsteuerung den Anwender schrittweise durch Funktionen und Menüs leitet. Sie liest sogar Nachrichten und E-Mails vor und erlaubt umgekehrt das Diktieren derselben. Die integrierte Kamera wiederum dient als künstliches Auge. So kann man sich Schilder und Speisekarten vorlesen oder Farben benennen lassen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Technisch ist das Doro 8031C mit dem Vorbild 8031 identisch. Die Hardware ist absolut zweckmäßig und geht damit in Ordnung, allerdings haben die Spezialanpassungen den Preis saftig in die Höhe getrieben. Denn 500 Euro spielt schon ausdrücklich in der Oberklasse, während das normale 8031 für angemessene 170 Euro (Amazon) zu haben ist. Mangels anderer ebenso ambitionierter Lösungen für sehbehinderte Nutzer kann man dies aber kaum kritisieren…

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Doro 8031C

Besondere Eignung Für Senioren
Telefonie
Ausdauer
Akkukapazität 2000 mAh
Bedienung
Display
Displaygröße 4,5"
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 5 MP
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler vorhanden
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Tiefe 10 mm
Gewicht 142 g

Weiterführende Informationen zum Thema Doro 8031 C können Sie direkt beim Hersteller unter doro.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Multi-Talente

connect 6/2006 - Doch das ist heute kein Alleinstellungsmerkmal mehr. Und so setzen die Koreaner einen drauf: Statt Drückern kommen als Funktionstasten Sensoren zum Einsatz. Wird das Gerät nicht benutzt, sind diese nicht sichtbar. Bei Aktivität verwandelt eine kräftige, rote Beleuchtung die Dinger jedoch in veritable Blickfänger. Und wie bedient sich das Ganze? …weiterlesen

Unbekanntes Motorola-Modell mit Riesen-Touchscreen gesichtet

Auf dem Mobile World Congress 2009 war von Motorola nicht viel zu sehen. Während zu anderen Herstellern nahezu im Stundentakt neue Handys bekannt wurden, ist es um den US-amerikanischen Gerätehersteller sehr ruhig geblieben. Vollkommen zurückgezogen hat man sich dann aber doch noch nicht, denn jetzt sind Informationen zu zwei neuen Motorola-Handys aufgetaucht, darunter eines mit einem Riesen-Touchscreen.