• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 3 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Art: Gas­grill
Typ: Cam­ping­grill, Kof­fer­grill, Stan­dard­grill
Grillrost-Material: Edel­stahl
Mehr Daten zum Produkt

Dometic Consul im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „Der Allrounder: Oberhitze-Grill und Heizstrahler untergebracht im handlichen Blechkoffer. Der Aufbau erfordert allerdings etwas Geduld.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    Transport: 4 von 5 Punkten;
    Qualität: 2 von 5 Punkten;
    Grill-Ergebnis: 3 von 5 Punkten.

Kundenmeinungen (3) zu Dometic Consul

4,2 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,2 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Consul

Grill­ver­gnü­gen auch bei kal­ten Tem­pe­ra­tu­ren

Kältere Temperatur müssen in Zukunft kein Ausschlusskriterium mehr sein für ein Grillvergnügen auf Terrasse oder Balkon beziehungsweise unterwegs beim Caravaning. Denn der Gasgrill Consul von Dometic kann mit eine paar wenigen Handgriffen zu einem wärmespendenen Heizstrahler umfunktioniert werden.

Unabhängig vom Wetter zu sein ist der Traum vieler Grill-Fans, und in besonderem Maße trifft dies mit Sicherheit auf Camper zu. Der unter dem Brand Dometic vom Hersteller Waeco stammende Gasgrill erhebt den Anspruch, genau diesen Wunsch in Erfüllung gehen zu lassen. Denn das Heizelement lässt sich mit ein paar Handgriffen zu einem Heizstrahler umbauen, der 4.800 Watt Heizleistung erbringt und dabei sogar relativ sparsam ist und nur 350 Gramm Gas in der Stunde verbrennt. Ein weiteres praktisches Ausstattungsmerkmal ist die Möglichkeit, den Grill in einem einem handlichen Koffer zu packen, der wiederum dank eines anthrazitfarbenem Strukturlacküberzugs recht ansenhlich ist. Die erleichtert den Transport mit dem Auto oder dem Wohnmobil ungemein, außerdem hinterlässt der Grill dadurch einen aufgeräumten Eindruck. Ausgeliefert wird er mit einem umfangreichen Zubehör, sodass, eine Gaskartusche beziehungsweise -flasche vorausgesetzt, sofort mit dem Grillen angefangen werden kann: Grillspieß mit zwei Fleischhaltern, Grillrost mit Haltern sowie eine Alu-Saftschale sind gleich mit im Paket. Gefertigt wird der Grill teilweise aus Stahlblech, außerdem lassen sich die Standbeine in der Höhe verstellen.

Ein Vorgänger des neuen Gasgrills von Dometic, der Dometic Cramer Consul, konnte in einem Praxistest des Magazins „Selbst ist der Mann“ nicht so recht in puncto Heizleistung überzeugen. Es ist also zu hoffen, dass der Hersteller aus der Kritik gelernt hat und entsprechend für eine Verbesserung gesorgt hat. Gespannt darf man außerdem darauf sein, ob die Leistung des Heizstrahlers tatsächlich ausreicht, eine kleine Grillgruppe mit Wärme zu versorgen oder ob nur die Grillchefin beziehungsweise der Grillchef von dem Strahler profitiert. Zu haben wiederum ist der Gasgrill für knapp 200 EUR, die Anschaffung will also wohl überlegt sein. Wer mit dem Kauf des Gerätes schwanger geht, sollte vielleicht vernünftigerweise den ersten Testbericht oder Erfahrungsbericht eines Käufers abwarten.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dometic Consul

Grillen
Art Gasgrill
Typ
  • Standardgrill
  • Koffergrill
  • Campinggrill
Grillrost-Material Edelstahl

Weiterführende Informationen zum Thema Dometic Consul können Sie direkt beim Hersteller unter dometic.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Tefal Minute Grill GC2050Tefal GC 3060Cuisinart GR4 NERommelsbacher BBQ 2012/ERommelsbacher BBQ 2002Rommelsbacher BBQ 2004/SSteba VG 90 CompactSteba VG 120Steba FG 29Steba PG 4.3