• Gut 2,1
  • 2 Tests
  • 67 Meinungen
Gut (1,9)
2 Tests
Gut (2,3)
67 Meinungen
Bodenstaubsauger (Netz): Ja
Mit Beutel: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Dirt Devil Rebel 75HFC DD7275-1 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,7)

    „Sieger Preis/Leistung“

    Platz 3 von 10

    Funktion (45%): „gut“ (1,6);
    Handhabung (35%): „gut“ (1,8);
    Verarbeitung (10%): „gut“ (2,1);
    Ökologie (10%): „sehr gut“ (1,4).

    • Erschienen: Januar 2016
    • Details zum Test

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

Kundenmeinungen (67) zu Dirt Devil Rebel 75HFC DD7275-1

3,7 Sterne

67 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
20 (30%)
4 Sterne
21 (31%)
3 Sterne
13 (19%)
2 Sterne
5 (7%)
1 Stern
7 (10%)

3,7 Sterne

67 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dirt Devil Rebel 75 HFC DD7275-1

Kein Anlass zur Kri­tik

Sparsam, saugstark, leicht zu händeln – der Rebel 75HFC bietet eigentlich keinen Anlass zur Kritik – mit einer Ausnahme vielleicht. Auf Teppichböden fällt der Staubsauger von Dirt Devil hinter seine Leistungen auf Hartböden zurück, was jedoch nicht weiter verwunderlich ist. Denn eine Spezialdüse für dieses Terrain ist im Lieferumfang leider Fehlanzeige.

Hartboden-Spezialist

Auf Hartböden hingegen, das hat sich mittlerweile auf dem Prüfstand gezeigt, spielt der Staubsauger seine Stärken aus – und zwar insbesondere dann, wenn die mitgelieferte Spezialdüse für empfindliche Böden benutzt wird. Mit ihrem Borstenkranz sammelt sie alles auf, was ihr im Weg liegt, und auch an Kanten und Rändern entlang lässt sie nichts liegen. Die Saugleistung auf Teppich dagegen darf als durchschnittlich eingestuft werden, wer – vielleicht sogar mit Katze oder Hunde – auf großen Teppichflächen lebt, sollte aber per se lieber auf ein Modell mit einer in die Düse integrierten Bürstenwalze ausweichen. Den Lieferumfang komplettiert schließlich noch eine 3-in-1-Düse, die sich für Fugen, Polster und Co eignet.

Für mittelgroße Flächen

Ausgelegt ist der kompakte Staubsauger – er wiegt inklusive Rohr/Düse nur knapp über fünf Kilogramm – für mittelgroße Flächen. Das belegen zum einen der Aktionsradius (9 Meter) sowie das Beutelvolumen (3,2 Liter). Zu den leisesten Modellen gehört der Dirt Devil zwar nicht, aber dank der guten Saugleistung wird er vermutlich nicht allzu oft auf höchster – und damit lautester – Saugstufe laufen.

Fazit

Warum einen dreistelligen Betrag ausgeben, wenn ein guter Staubsauger wie der Dirt Devil schon für knapp darunter (zum Beispiel 99 Euro auf Amazon) zu haben ist? Zumindest für Wohnungen mit Hart-/Glattböden ist das Gerät eine gute Wahl, wie sich gezeigt hat, und eine vernünftige noch dazu.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dirt Devil Rebel 75HFC DD7275-1

Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Leistungsaufnahme 700 W
Gewicht 4100 g
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 3,2 l
Aktionsradius 9 m
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Kombidüse vorhanden
Mini-Turbo-Düse fehlt
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Turbodüse fehlt
Energielabel
Energieeffizienzklasse A
Durchschnittlicher Energieverbrauch pro Jahr 25,9 kWh
Lautstärke 80 dB
Staubemissionsklasse A
Hartbodenreinigungsklasse A
Teppichreinigungsklasse D

Weiterführende Informationen zum Thema Dirt Devil Rebel75HFC DD7275-1 können Sie direkt beim Hersteller unter dirtdevil.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dirt Devil DD7275-1 rebel75HFC

staubsauger.net 1/2016 - Ein Staubsauger befand sich im Check. Das Produkt erhielt die Endnote „gut“. Die Kriterien Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistungsverhältnis dienten als Bewertungsgrundlage. …weiterlesen