Befriedigend

2,9

Ausreichend (4,0)

Gut (1,8)

Dirt Devil Infinity VS8 Turbo im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“

    Platz 6 von 11

    „Der Schmutzteufel wird dem Staub nicht Herr. Selbst nach intensivem Nachsaugen lässt er noch recht viel Dreck auf dem Teppich liegen. ...“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „Bedienkomfort“

    40 Produkte im Test

    „Der Teufel steckt im Detail! Dirt Devil präsentiert mit dem Infinity VS 8 Turbo einen Multicyclone Bodenstaubsauger der Extraklasse. Dank Turbobürste zur Tierhaarentfernung und innovativer Multicyclone-Technologie ist er sogar für Allergiker geeignet. Beutelkaufen und Saugkraftverlust gehören der Vergangenheit an - der Dirt Devil arbeitet ohne Beutel. Dank der speziellen Wicklung und Arretierung des Schlauches ist er zudem besonders Kompakt und platzsparend zu verstauen.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Dirt Devil Infinity VS8 Turbo

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • CLATRONIC Bodenstaubsauger BS 1300 N, 700 Watt, 5-fach Mikrofiltersystem

Kundenmeinungen (114) zu Dirt Devil Infinity VS8 Turbo

4,2 Sterne

114 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
75 (66%)
4 Sterne
10 (9%)
3 Sterne
10 (9%)
2 Sterne
11 (10%)
1 Stern
7 (6%)

4,2 Sterne

113 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Kalle1200

    Zufrieden

    • Vorteile: angenehme Handhabung, einfach zu reinigen
    • Nachteile: kurzes Kabel
    • Geeignet für: kleinere Räume
    Hallo.
    Hab mir erst vor Kurzen den Staubsauger gekauft. Also den Sauger ausgepackt und den Schlauch ans Rohr gesteckt, noch schnell die Turbodüse drauf und los ging’s. Mein erster Eindruck was die Lautstärke anging war der, das er auch nicht lauter war wie mein alter AEG. Das Kabel finde ich für meine Wohnung ausreichend. Ich komme ungefähr auf einen Aktionsradius von ca. 8m. Im Gegensatz zu meinem alten AEG finde ich die mitgelieferten Düsen von der Breite her gesehen sehr schmal, was aber auch von Vorteil in engen Ecken sein kann. Bin sehr zufrieden. Gerqade in dieser Preisklasse ist der Dirt Devil unschlagbar, finde ich.

    http://staubsaugerohnebeuteltest.de/dirt-devil-m5036-1-infinity-vs8-turbo-testbericht/
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Gute Sau­g­leis­tung, Schwä­chen beim Kom­fort

Der Infinity VS8 Turbo M5036-4 gehört zu den Kassenschlagern auf dem deutschen Staubsaugermarkt. Dies liegt natürlich nicht zuletzt darin begründet, weil der aus dem Hause Dirt Devil stammende Staubsauger aktuell schon für rund 80 EUR (Amazon) zu haben ist – für einen Multizyklon-Staubsauger nachgerade fast ein Witz. Aber auch in puncto Saugleistung wird ihm von den meisten Kunden ein gutes Zeugnis ausgestellt. Wäre nicht das Handlingkomfort etwas problematisch, hätte sich der Dirt Devil daher eine klare Empfehlung verdient.

Saugleistung

Multizyklon-Staubsauger trennen aus der eingesaugten Luft Staub und Schmutz in zwei Stufen, in denen jeweils – im Unterschied zu den Singlezyklon-Modellen – die Zentrifigalkraft instrumentalisiert wird. Im ersten Schritt wird der grobe, im zweiten der feine Staub herausgefiltert, bei einem Single-Zyklon-Modell übernimmt dagegen ein schnöder Filter die zweite Reinigungsstufe. Multizyklon-Modelle benötigen daher – rein theoretisch – einen geringeren Wartungsaufwand, das teilweise recht mühselige Reinigen des Filters, mitunter nach jedem Saugvorgang, entfällt hier. Schmutz und Staub sammeln sich fast ausschließlich im Staubbehälter. Aber auch die Saugleistung selbst wird durch die zweifache Filterung per Zentrifugalkraft besser, selbst bei fast vollem Behälter lässt sie nämlich kaum nach. All dies trifft auch auf den Dirt Devil zu, wie den zahlreichen Kundenrezensionen zu entnehmen ist. Die meisten bescheinigen dem Staubsauger sowohl auf Hart-/Glattböden als auch auf Teppichböden eine kontinuierlich hohe Saugkraft. Auf Teppichböden kann außerdem die Turbobürste aufgesetzt werden. Sie wird zwar nur per Luftstrom angetrieben, weswegen die Rotationsgeschwindigkeit der Bürste bei größerem Widerstand durch einen langflorigen Teppich etwa merklich langsamer wird. Trotzdem verbessert sie zumindest auf kurzflorigen Teppichböden die Saugleistung.

Nicht für Allergiker geeignet

Doch die Crux mit dem Staubsauger begann für viele, als der Staubbehälter zum ersten Mal geleert werden musste. Die groben Schmutzpartikel verknüllen sich mit Haaren und müssen oft buchstäblich herausgepuhlt werden, der feine Staub wiederum scheint am Kunststoffgehäuse des Behälters festukleben und musst dementsprechend herausgeklopft werden. Die ganze Angelegenheit soll nicht nur recht mühselig, sondern auch staubig sein. Viele Kunden raten daher Hausstauballergikern von der Anschaffung des Dirt Devil ab. Darüber hinaus ist in den Kundenrezensionen auffallend oft von vorzeitiger Materialermüdung die Rede, sonderlich robust scheint der Staubsauger daher auch nicht gerade zu sein.

Fazit

Der Dirt Devil verlangt, so viel sollte deutlich geworden sein, von seinen Besitzern eine gewisse Kompromissbereitschaft ab, und zwar nicht in puncto Saugleistung, sondern Handling. Das Gerät sollte aufgrund seiner Materialbeschaffenheit und Verarbeitung nicht zu kräftig angepackt werden, mit der umständlichen Reinigungsprozedur des Behälters gilt es schlichtweg sich zu arrangieren. Wer mit diesen beiden Schwachpunkten leben kann, erhält für die außergewöhnlich niedrige Summe von 80 EUR (Amazon) als Gegenwert eine gute Saugleistung.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Staubsauger

Datenblatt zu Dirt Devil Infinity VS8 Turbo

Staubkapazität

1,5 l

Der Staub­be­häl­ter bie­tet nicht sehr viel Platz. Durch­schnitt­li­che Modelle bie­ten hier etwas mehr (2,6 Liter).

Aktualität

Vor 12 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Staub­sau­ger 5 Jahre am Markt.

Spezieller Möbelschutz fehlt
Staubsauger
Bodenstaubsauger (Netz) vorhanden
Akkustaubsauger k.A.
Stielstaubsauger mit abnehmbarem Handsauger k.A.
Stielstaubsauger k.A.
Leistungsaufnahme 1600 W
Anzeige Restlaufzeit Akku fehlt
Ladestation k.A.
Staubsaugen
Beutellos fehlt
Mit Beutel vorhanden
Wasserfilterung fehlt
Staubkapazität 1,5 l
Geeignet für Allergiker k.A.
Geeignet für Tierhaare vorhanden
HEPA-Filter k.A.
Leistungssteuerung am Saugrohr k.A.
Zusätzlicher Saugschlauch k.A.
Abnehmbarer Handsauger k.A.
Wischfunktion zur Feuchtreinigung
Saugen und Wischen k.A.
Nur Wischen k.A.
Mit Tanksystem k.A.
Düsen
Elektrobürste fehlt
Fugendüse vorhanden
Matratzenbürste k.A.
Mini-Turbo-Düse fehlt
Mini-Elektrobürste k.A.
Parkettdüse vorhanden
Polsterdüse vorhanden
Saugpinsel / -bürste vorhanden
Softbürste k.A.
Standarddüse für Hart-/Teppichböden vorhanden
Turbodüse vorhanden
Nachhaltigkeit
Langlebig k.A.
Besonders energiesparend k.A.
Aus recyceltem Material k.A.
Wechselbarer Akku k.A.

Weiterführende Informationen zum Thema Dirt Devil Infinity VS 8 Turbo M 5036-4 können Sie direkt beim Hersteller unter dirtdevil.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf