Ø Sehr gut (1,5)

Keine Tests

(327)

Ø Teilnote 1,5

Produktdaten:
DVB-S2: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt 8000HD

DIGIQuest 8000 HD

Für wen eignet sich das Produkt?

Pay-TV-Kunden sollten einen Bogen um den Digiquest 8000HD machen, denn ein CI-Plus-Schacht oder ein Smartcard-Reader zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Inhalte fehlt. Interessant ist das Gerät, wenn Sie freie Sender in SD- und HDTV-Qualität ansehen wollen, wobei sich das Programm nach Anschluss eines Speichersticks oder einer USB-Festplatte sogar aufnehmen lässt. Praktisch: Weil er mit einem externen 12-Volt-Netzteil betrieben wird, können Sie den DVB-S2-Receiver auch im Wohnmobil nutzen.

Stärken und Schwächen

Das Netzteil liegt bei, ein KFZ-Adapter für den Zigarettenanzünder leider nicht. Laut Hersteller unterstützt der Receiver die gängigen DiSEqC-Steuerbefehle (1.0, 1.1, 1.2, USALS), demnach harmoniert er mit einfachen Sat-Antennen und mit motorgetriebenen Anlagen. Unicable-Systeme sind kompatibel, allerdings nur „eingeschränkt“ - konkreter wird Digiquest in dieser Beziehung nicht. Der interne Speicher bietet Platz für 100 Satelliten, 2000 Kanäle und 4000 Transponder, außerdem gibt es acht Favoritengruppen zur individuellen Sendersortierung. Eine Kindersicherung gehört ebenfalls zur Ausstattung. Vorne am Gehäuse, das mit 18 x 4 x 12 Zentimetern (Breite x Höhe x Tiefe) recht kompakt ausfällt, hat der Hersteller ein numerisches Display zur Anzeige der Programmnummer und drei Tasten zur direkten Bedienung verbaut. Die Rückseite ist mit allen wichtigen Schnittstellen besetzt, hier finden Sie einen LNB-Eingang, eine passenden Ausgang zum Durchschleifen des Signals, einen HDMI- und einen Scart-Ausgang für die Verbindung zum Fernseher, einen koaxialen Digitalausgang für AV-Receiver ohne HDMI-Eingang und zu guter Letzt eine USB-Buchse. Nach Anschluss eines USB-Speichers mutiert die Box zum Media-Player und zum TV-Recorder – Timeshift inklusive.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Knapp 30 Euro (amazon) sind für einen HDTV-fähigen Receiver nicht zu viel verlangt – zumal man die Box mit einem USB-Speicher zum Multimedia-Player und zum TV-Recorder aufrüsten kann. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, den Digiquest 8000HD im Wohnmobil zu betreiben, wobei leider kein KFZ-Adapter beiliegt. Auch die Kundschaft scheint soweit zufrieden, was Inbetriebnahme, Verarbeitung, Handhabung, Bild- und Tonqualität betrifft. Die Fachmagazine haben das Modell noch nicht geprüft.

zu DIGIQuest 8000 HD

  • DigiQuest 8010HD digitaler Full HD Satellitenreceiver FTA HDTV DVB-S2 (HDMI,

    Digiquest 8010 HD Digitaler HDTV Satelliten Receiver Full HD Der Digiquest 8010HD aus dem Hause Digiquest ist ein ,...

  • DigiQuest 8010HD digitaler Full HD Satellitenreceiver FTA HDTV DVB-S2 (HDMI,

    Digiquest 8010 HD Digitaler HDTV Satelliten Receiver Full HD Der Digiquest 8010HD aus dem Hause Digiquest ist ein ,...

Kundenmeinungen (327) zu DIGIQuest 8000HD

4,5 Sterne

327 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
235 (72%)
4 Sterne
49 (15%)
3 Sterne
20 (6%)
2 Sterne
13 (4%)
1 Stern
13 (4%)

4,5 Sterne

327 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu DIGIQuest 8000HD

Features
  • HDTV
  • Display
Anzahl der CI-Slots 0
Anzahl Smartcard-Reader 0
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
Media-Player vorhanden
Aufnahme
Manuelles Timeshift vorhanden
Anschlüsse
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden
Digitaler Audioausgang Koaxial

Weitere Tests & Produktwissen

Für Free- und Pay-TV geeignet

HiFi Test 1/2008 - Hier hat man die Auswahl zwischen Now/Next und der Übersicht des eingeschalteten Kanals. Setup-Funktionen sowie allgemeine Menüeinstellungen sind bei diesem Modell über getrennte Tasten aufzurufen. Bild und Ton Wie auch das Astro-Modell gibt dieser Digitalreceiver neben RGB und FBAS auch Komponentensignale aus. Das Bild wirkt dadurch auch auf Flat-TVs und Projektoren besser als über die herkömmliche Scartverbindung. …weiterlesen