Diamant 133 (Modell 2018) im Test

(Citybike)
133 (Modell 2018) Produktbild

Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: City­bike
Gewicht: 14,6 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Anzahl der Gänge: 1 x 8
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Diamant 133 (Modell 2018)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • 18 Produkte im Test

    „sehr gut“

    „Plus: (fast) komplett + gut ausgestatteter, urbaner Alltags-Klassiker; prima Reifen; schicke Brooks-Rahmentasche.
    Minus: Schutzbleche wünschenswert; Scheibenbremsen mechanisch."  Mehr Details

zu Diamant 133 (Modell 2018)

  • Diamant 882 W Wave moreagrün 45cm (28") 2018 Citybikes

    Einsatzzweck: City; Gewicht (ca. ) : 14. 39 kg (ca. ) ; Inklusive: Nabendynamo, LED, Klingel; inklusive Pedale: ja; ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Diamant 133 (Modell 2018)

Ausstattung
  • Lichtanlage
  • Fahrradständer
  • Klingel
Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ Citybike
Geeignet für Herren
Gewicht 14,6 kg
Modelljahr 2018
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel vorhanden
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Anzahl der Gänge 1 x 8
Schaltgruppe Shimano Alfine 8 Gang
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl
Erhältliche Rahmenformen Diamant

Weiterführende Informationen zum Thema Diamant 133 (Modell 2018) können Sie direkt beim Hersteller unter diamantrad.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

El Kondor Passa

velojournal 4/2012 - Unterwegs zum Bermejo hat uns ein Weinbauer einen Sack Rosinen geschenkt. Die Zöllnerin entdeckt sie bei der Gepäckkontrolle, sagt uns, dass wir keine Rosinen nach Chile einführen dürfen. Sie will unsere Weinbeeren in den Kübel schmeissen. Da rufe ich: «¡Momentito!» Wir essen unsere Rosinen, die Zöllnerin und ihre Kollegen schauen uns dabei kichernd zu. Wir haben keine Eile, es dauert eine Viertelstunde, und niemand wird nervös. Hier scheinen die Menschen mehr Zeit zu haben als in Europa. …weiterlesen

Radfahren? Mit Sicherheit!

Fahrrad News 2/2013 - Und wenn das etwa beim Anfahren im Wiegetritt passiert, liegt man mit etwas Pech auf der Straße. Für den intensiven Radnutzer gibt es jedoch Produkte, die ein echtes Sicherheitsplus liefern. Flexibel in der Anwendung durch einen großen Innendurchmesser und kompakt am Fahrrad - das sind die Eigenschaften, mit denen die noch recht jungen Faltschlösser punkten. Was die Sicherheit angeht, liegen sie durchaus auf dem Niveau sehr guter Bügelschlösser; …weiterlesen