Dell Vostro 3460 1 Test

(Notebook)

Ø Gut (2,2)

Test (1)

Ø Teilnote 2,2

Keine Meinungen

Produktdaten:
Displaygröße: 14"
Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Prozessor-Modell: Intel Core i7-​3612QM
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Vostro 3460 (Core i7-3210QM, 500GB HDD, 4GB RAM)
  • Vostro 3460 (Core i7-3612QM, 750GB HDD, 8GB RAM)

Dell Vostro 3460 im Test der Fachmagazine

    • notebookcheck.com

    • Erschienen: 08/2012

    „gut“ (79%)

    Getestet wurde: Vostro 3460 (Core i7-3210QM, 500GB HDD, 4GB RAM)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • DELL Insprion 15 5580, Notebook mit 15.6 Zoll Display, Core™ i5 Prozessor, 8 GB

    DELL Insprion 15 5580, Notebook mit 15. 6 Zoll Display, Core™ i5 Prozessor, 8 GB

Einschätzung unserer Autoren

Vostro 3460 (Core i7-3612QM, 750GB HDD, 8GB RAM)

Flottes Subnotebook

Dell listet seit Mitte Juni 2012 ein neues Subnotebook namens Vostro 3460. Freuen darf man sich in der vorliegenden Variante auf einen Vierkern-Prozessor aus Intels neuer Ivy Bridge-Reihe, der selbst für harte Jobs genügend Power mitbringt.

Konkret hat der Hersteller einen Core i7-3612QM verbaut, mit sich zum Beispiel – das zeigen jedenfalls diverse Untersuchungen von Fachmagazinen – problemlos Dateien in andere Formate umwandeln oder verschlüsseln lassen. Unterstützt wird der Prozessor hierbei von acht GByte RAM, zudem bietet das Notebook in puncto Hardware eine flotte 750 GByte-Festplatte (7.200 rpm) und eine dedizierte Nvidia GeForce GT 630M. Dediziert bedeutet: Die Grafikkarte verfügt über einen separaten Videospeicher (1 GByte), was natürlich in erster Linie der Leistungsfähigkeit zugute kommt. So kann man mit dem Chip erfahrungsgemäß auch das ein oder andere aktuellere Game spielen, zumindest bei etwas reduzierten Details und Auflösungen.

Das 14 Zoll-Panel wiederum ist mit seiner matten Oberfläche resistent gegen störende Reflexionen, allerdings erscheint die Auflösung (1.366 x 768 Pixel) im Gegenzug etwas niedrig. Keine Schwachpunkte hat dafür die Anschlussleiste. Hier hat Dell alle modernen Optionen verbaut, von einem 8-in-1-Kartenleser über einen HDMI-Ausgang zur digitalen, also verlustfreien Bildübertragung an ein externes Display bis hin zu USB 3.0 für die Durchführung flotter Datentransfers. Ob der laut Datenblatt 2.230 Gramm leichte 14-Zöller abschließend auch über integriertes WLAN verfügt und Bluetooth zur kabellosen Anbindung von Maus, Headset oder weiteren kompatiblen Peripheriegeräten unterstützt, ist den Presseinfos leider nicht zu entnehmen.

Alles in allem klingt die Ausstattung des Vostro 3460 vielversprechend. Der Prozessor arbeitet schnell, genauso wie die Festplatte, zudem kann man die Anschlussleiste als modern bezeichnen. Wer Interesse hat, muss im Dell-Shop derzeit rund 1.000 EUR auf den Tisch legen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Vostro 3460

Bit (Betriebssystem) 64 Bit
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook fehlt
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook vorhanden
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i7-3612QM
Prozessor-Kerne 4
Basistakt 2,1 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Intel HD Graphics 4000, Nvidia GeForce GT 630M
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM) 8192 MB
Konnektivität
Anschlüsse USB 3.0, HDMI, LAN
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2230 g

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Vostro 3460 können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Test Dell Vostro 3460 Notebook

notebookcheck.com 8/2012 - Untersucht wurde ein Notebook. Es erhielt die Gesamtnote „gut“. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck. …weiterlesen