Dell P4317Q

ohne Endnote

0  Tests

109  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 43"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
  • Panel­tech­no­lo­gie IPS
  • Opti­male Bild­wie­der­hol­rate 60 Hz

  • Gra­fik­schnitt­stel­len 1x VGA, 2x HDMI 1.4 (MHL), 1x Dis­play­Port 1.2, 1x Mini Dis­play­Port 1.2
  • Höhen­ver­stell­bar Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Multi-​Cli­ent-​Moni­tor für bis zu vier Signal­ge­ber

Stärken

  1. vier Signalgeber gleichzeitig darstellbar
  2. sehr große Arbeitsfläche dank 4K-Auflösung
  3. hohe Leuchtkraft

Schwächen

  1. sehr geringe Farbtreue für ein IPS-Panel
  2. Standfuß erlaubt nur das Ändern der Neigung
  3. preislich nicht unbedingt die beste Lösung

Der Dell P4317Q ist mit seinen 43 Zoll schon ein Riese auf dem Schreibtisch. Der Clou: Das Modell versteht sich als waschechter Multi-Client-Monitor. Genauer bedeutet das, dass Sie bis zu vier Signalgeber gleichzeitig mit dem Dell verbinden können, um dann auch alle vier Quellen gleichzeitig auf dem Display anzeigen zu lassen. So haben Sie einen großen 43-Zöller, der dank seiner enorm großen 4K-Arbeitsfläche genug Platz auf dem Screen bietet, um vier Fenster nebeneinander darzustellen. Dazu stehen Ihnen je einmal DisplayPort, Mini-DisplayPort, VGA sowie zweimal HDMI (MHL) zur Verfügung. Sind vier Signalgeber angeschlossen, werden diese jeweils in Full HD dargestellt. Dieses System richtet sich hauptsächlich an alle, die mehrere Rechner an einem Bildschirm nutzen möchten – das können Entwickler oder Finanzhändler, in jedem Fall im Businessbereich angesiedelte Anwender sein. Zur Medienbearbeitung oder gar zum Gaming taugt der Dell keinesfalls. Die Farbtreue des blickwinkelstabilen IPS-Panels ist vergleichsweise schlecht und in Sachen Schaltzeiten agiert der Dell viel zu träge. Die maximale Leuchtkraft ist sehr hoch – das ist in hellen Büros von Vorteil. Für den Preis ist der 43-Zöller nicht unbedingt eine Empfehlung, da Sie günstiger bei wegkämen, wenn Sie auf ein reguläres Multi-Monitor-Setup bestehend aus zwei identischen 27- oder 32-Zöllern setzen.

von Julian Elison

Kundenmeinungen (109) zu Dell P4317Q

4,3 Sterne

109 Meinungen in 1 Quelle

4,3 Sterne

109 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Dell P4317Q

Displayhelligkeit

350 cd/m²

Die Dis­play­hel­lig­keit liegt über dem Durch­schnitt von 325 cd/m², wodurch Bild­in­halte auch in hel­len Umge­bun­gen erkenn­bar blei­ben.

Pixeldichte des Displays

104 ppi

Auf­lö­sung und Dis­play­größe ste­hen in einem aus­ge­wo­ge­nen Ver­hält­nis zuein­an­der.

Stromverbrauch im Betrieb

70 W

Der Moni­tor ver­braucht im Nor­mal­be­trieb deut­lich mehr Strom als der Markt­durch­schnitt von 35 W.

Optimale Bildwiederholrate

60 Hz

Die Bild­wie­der­hol­rate bewegt sich nur auf dem Stan­dard­niveau.

Aktualität

Vor 6 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Einsatzbereich
Office vorhanden
Medienbearbeitung fehlt
Gaming fehlt
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 43"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pixeldichte des Displays 104 ppi
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Kontrastverhältnis 1000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight vorhanden
Blaulichtfilter fehlt
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 8 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 70 W
Stromverbrauch im Standby 0,3 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 2
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 2
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA vorhanden
Anzahl VGA 1
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 1x VGA, 2x HDMI 1.4 (MHL), 1x DisplayPort 1.2, 1x Mini DisplayPort 1.2
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 4
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 97,31 cm
Tiefe 25 cm
Höhe 65,8 cm
Gewicht 14,11 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Dell 43 Ultra HD 4K-Multi-Client-Monitor (16GY3) können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf