Dell P2415Q

Gut

1,8

0  Tests

869  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Dis­play­größe 24"
  • Dis­pla­yauf­lö­sung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
  • Panel­tech­no­lo­gie IPS
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Her­vor­ra­gen­des Bild in Ultra-​HD

Auch wenn der Dell P2415Q auf den ersten Blick nicht viel Eindruck macht, hat er es dennoch in sich. Auf einer Bildschirmdiagonale von 24 Zoll finden 3.840 × 2.160 Pixel im Bildseitenverhältnis 16:9 Platz, die für ein gestochen scharfes und detailreiches Bild in Ultra-HD (4K) sorgen. Im Vergleich zu anderen derzeit auf dem Markt erhältlichen Monitoren punktet der Dell zudem mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten.

Viele Anschlussmöglichkeiten für Computer und Peripheriegeräte

Neben zwei Displayports der Klasse 1.2 verfügt der Dell-Monitor über einen HDMI-Eingang, einen Mini-Display-Port, vier USB-3.0-Ports zum Anschluss von Peripheriegeräten sowie einen USB-Port für die Verbindung mit dem Computer. Tester bemängeln allerdings, dass die Anschlüsse auf der Rückseite hinter einer Blende versteckt und damit schwer zugänglich sind. Ein großer Pluspunkt ist hingegen der mitgelieferte Standfuß. In Verbindung mit diesem ist der Monitor sowohl in der Höhe verstellbar, als auch dreh-, schwenk- und neigbar. Alternativ ist die Montage an einer Wandhalterung oder einem Monitorschwenkarm für den Schreibtisch möglich. Leider sind keine Lautsprecher integriert. Stattdessen kann jedoch die optional zu erwerbende Dell Soundleiste an den Bildschirm angeschlossen werden. Außerdem ist ein Lautsprecherausgang vorhanden.

Kunden sprechen Kaufempfehlung aus

Den meisten Kunden, die den Dell bisher im Internet rezensiert haben, gefällt dieser Monitor ausgezeichnet. Dafür sind insbesondere die hervorragende Bildqualität, der große Farbraum und die guten Anschlussmöglichkeiten verantwortlich. Gut gefallen vielen Nutzern aber auch die matte Displayoberfläche und die komfortable Einstellung über Drucktasten am Rahmen. Luft nach oben ist jedoch in puncto Reaktionszeit gegeben: Der Hersteller gibt diese mit 8 ms an. Für anspruchsvolle Spiele reicht diese manchen Kunden nicht aus; diese empfehlen indessen für Gamer-Monitore mit einer Reaktionszeit von nur 2 ms. Für Officeanwendungen, das Surfen im Internet und die nicht professionelle Bildbearbeitung sprechen Käufer jedoch eine klare Kaufempfehlung aus. Der Dell-Monitor wird zurzeit für rund 450 Euro bei Amazon angeboten.

von Heike

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Kundenmeinungen (869) zu Dell P2415Q

4,2 Sterne

869 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (0%)
1 Stern
1 (0%)

4,2 Sterne

865 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,6 Sterne

4 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Dell P2415Q

Displayhelligkeit

300 cd/m²

Die Leucht­kraft bewegt sich auf Stan­dard­niveau.

Aktualität

Vor 6 Jahren erschienen

Das Modell ist nicht mehr aktu­ell, im Schnitt ver­blei­ben Moni­tore 3 Jahre am Markt.

Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 24"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Displayhelligkeit 300 cd/m²
Bildseitenverhältnis 16:9
Paneltechnologie IPSinfo
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionszeit (Grau-zu-Grau) 8 ms
Ausstattung
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
DisplayPort vorhanden
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
Ergonomie & Abmessungen
VESA-Bohrung vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 210-ADYV

Weiterführende Informationen zum Thema Dell P2415Q können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf