Inspiron G5 5090 Produktbild
Gut (2,4)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: Desktop-​PC
Ver­wen­dungs­zweck: Gaming
Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, Intel-​CPU
Gra­fik­chip­satz: Nvi­dia Geforce GTX 1660 Ti 6GB
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Inspiron G5 5090

  • Inspiron G5 5090 (i7-9700, GTX 1660 Ti, 8GB RAM, 512GB SSD) Inspiron G5 5090 (i7-9700, GTX 1660 Ti, 8GB RAM, 512GB SSD)
  • Inspiron G5 5090 (i5-9400, GTX 1660 Ti, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD) Inspiron G5 5090 (i5-9400, GTX 1660 Ti, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD)

Dell Inspiron G5 5090 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,50)

    Platz 5 von 5
    Getestet wurde: Inspiron G5 5090 (i7-9700, GTX 1660 Ti, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Pro: gute Office- und FHD-Gaming-Performance; Erweiterungsoptionen.
    Contra: schwache Speicherausstattung; Geräuschentwicklung bei starker Auslastung; kein WLAN-6-Support; eingeschränkte 4K-Gaming-Leistung; etwas schwammiger Tastatur-Anschlag. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,30)

    Getestet wurde: Inspiron G5 5090 (i7-9700, GTX 1660 Ti, 8GB RAM, 512GB SSD)

    Stärken: gute Performance bei Office- und Gaming-Anwendungen; recht niedrige Lautstärkeentwicklung; effizienter Stromverbrauch; vielfältig aufrüstbar.
    Schwächen: nur wenig Festspeicher verbaut. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Dell Inspiron G5 5090

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Dell OptiPlex 7090 UFF, Mini-PC schwarz, Windows 10 Pro 64-Bit Prozessor:

Einschätzung unserer Autoren

Inspiron G5 5090

Außen top, innen ... naja

Stärken
  1. genug Leistung für aktuelle Games
  2. schickes Gehäuse
Schwächen
  1. keine aktuellen Intel-CPUs
  2. viel zu kleine SSD

Der Inspiron G5 5090 ist aktuell auf dem deutschen Markt nur in der Ausstattungsvariante mit Core i5-9400, 128 GB SSD und 1 TB HDD zu kriegen. Dieser als Gaming-Rechner vermarktete PC ist für ambitionierte Spieler deutlich unterdimensioniert. Die Grafiklösung GeForce GTX 1660 Ti bietet zwar noch genug Leistung für aktuelle Games in Full HD, aber der Sechskern-Prozessor aus der letzten Generation ist nicht der Schnellste. Das größte Hindernis dürfte die viel zu kleine SSD sein. SSDs werden immer mehr zur Pflicht bei Games, sodass der Nutzen der 1 TB großen HDD gering ausfällt und auf die Winz-SSD passen nur wenige Games. Als Allround-PC würde der Inspiron G5 5090 trotzdem eine gute Figur machen, aber mit 999 Euro wirkt er dafür zu teuer.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Dell Inspiron G5 5090

Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • Nvidia-Grafik
  • SSD
Ausstattungsmerkmale
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus
Schnittstellen 1x USB-C 3.0, 5x USB-A 3.0, 4x USB-A 2.0, 1x Gb LAN, 5x Klinke (2x Front), Videoschnittstellen abhängig von der Grafikkarte
Abmessungen & Gewicht
Breite 16,9 cm
Tiefe 30,8 cm
Höhe 36,7 cm
Gewicht 7600 g

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: