De Longhi Pangourmet EOB 2071 4 Tests

ohne Note
4 Tests
Sehr gut (1,5)
339 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Maxi­male Brot­menge 1000 g
  • Typ Mini-​Back­ofen
  • Mehr Daten zum Produkt

De Longhi Pangourmet EOB 2071 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Pangourmet wäre ein praktischer Helfer für wenig ambitionierte Köche, wenn die Temperaturregelung des Ofens und die Back- und Kochprogramme besser wären.“

    • Erschienen: März 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Innovation“

    Der Miniofen von De Longhi eignet sich für kleine Küchen, wenn man nicht viel Platz hat, aber auf nichts verzichten möchte. Man kann damit Brot, Brötchen und Kuchen backen. Dabei muss man noch nicht einmal die Zutaten vermengen, da das Gerät dies alleine beherrscht. Insgesamt stehen einem 20 automatische und 11 halbautomatische Programme zur Verfügung. Das Aufbacken von Pizza ist ebenso möglich wie das Auftauen von Fertiggerichten. Der Clou am PanGourmet, er verbraucht weniger Energie als herkömmliche Einbaugeräte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „sehr gut“ (93,8%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 10

    „Der Pangourmet EOB2071 von De'Longhi verarbeitet Backmischungen ebenso gut wie selbst hergestellten Teig mit frisch gemahlenem Dinkelmehl. Sowohl das Aussehen als auch der Geschmack der Brote kann überzeugen.“

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „Bedienkomfort“

    45 Produkte im Test

    „Der Pangourmet EOB 2071 vereint in beeindruckender Weise Umluftofen und Brotbäcker in einem Gerät. Dank sechs verschiedener Kochfunktionen (Traditionell, Auftauen, Heißluft, Grillen, Niedrigtemperatur, Warmhalten) gelingen leckere Vorspeisen genauso wie komplette Mahlzeiten. Ebenso knetet er Teig, lässt ihn aufgehen und backt automatisch Brot - wie vom Bäcker - einfach selbst gemacht. Der integrierte, ultradünne Rührknebel gewährleistet zudem eine homogene Knetwirkung für perfekten Brotteig.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu De Longhi Pangourmet EOB 2071

Kundenmeinungen (339) zu De Longhi Pangourmet EOB 2071

4,5 Sterne

339 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
244 (72%)
4 Sterne
54 (16%)
3 Sterne
20 (6%)
2 Sterne
7 (2%)
1 Stern
10 (3%)

4,5 Sterne

339 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von holly68

    Knetet selber?

    • Nachteile: laut
    Beim De Longhi Pangourmet muss man die Zutaten selber abführen/kneten. Weit entfernt von einem "Automaten", wäre ich mir dessen bewusst gewesen, hätte ich das Gerät nicht gekauft.
    Die Qualität ist bestenfalls mittelmässig, die kratzenden Drehregler werden immer wieder erwähnt.
    Leise? Ich habe keinen direkten Vergleich, bezeichne das Gerät aber nicht als leise.
    Ich werde mich nach einem wirklichen Brotbackautomaten umsehen, wer zu viel kann, kann nichts davon wirklich gut.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Ein Minio­fen, der auch Brot backen kann

Ein Miniofen ist zum Backen da. Und so werden entsprechende Geräte hierzulande mit Begeisterung zum Zubereiten von Pizzen, Kuchen und sogar Brathähnchen verwendet – vom Aufbacken des Frühstückbrötchens ganz abgesehen. Nur eines ist mit den meisten Modellen entweder gar nicht oder nur unter erheblichen Mühen möglich: Das traditionelle Backen eines Brotes. Denn entweder ist der Backraum dafür zu klein oder die Hitzeverteilung zu heterogen, und entsprechende Programme finden sich dafür ohnehin nie. Mit dem De Longhi EOB 2071 hat das nun ein Ende. Das Allround-Talent beweist sich gleichermaßen als Umluftofen wie auch als vollautomatischer Brotbäcker.

Der 20 Liter fassende Miniofen macht alles wie ein klassischer Brotbackautomat: Er knetet den Teig, lässt ihn ruhen und aufgehen und bäckt ihn anschließend aus. Alles vollautomatisch. Der integrierte, besonders dünne Rührknebel soll dabei eine möglichst homogene Knetwirkung für den perfekten Brotteig gewährleisten. Die Brotbackfunktion ist mit insgesamt 30 voreingestellten Programmen umfangreich ausgestattet, was eine Ausrichtung auf die Eigenschaften der unterschiedlichen Brotarten ermöglicht. Zudem lassen sich Einstellungen zum Brotgewicht und dem Bräunungsgrad der Kruste angeben. Die Umluftfunktion sorgt dabei für eine gleichmässige Krustenbildung.

Der De Longhi EOB 2071 kann natürlich auch anders: Sechs verschiedene Kochfunktionen (Traditionell, Auftauen, Heißluft, Grillen, Niedrigtemperatur, Warmhalten) erlauben eine breite Palette an Zubereitungsmöglichkeiten und lassen natürlich auch das Pizza-Baguette und die Quiche gelingen. Kein Wunder, dass das Gerät für so viel Universaltalent den „Plus X Award 2011“ einheimsen konnte. Allerdings hat das auch seinen Preis: Mit 240 Euro ist der Miniofen nahezu doppelt so teuer wie selbst Premium-Varianten anderer Hersteller. Dafür spart man sich immerhin noch ein extra Brotbackgerät.

von Janko

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Backöfen

Datenblatt zu De Longhi Pangourmet EOB 2071

Maximale Brotmenge 1000 g
Typ Mini-Backofen
Leistung 1400 W
Sondermerkmale Startzeitvorwahl
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EOB2071

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf