• keine Tests
498 Meinungen
Produktdaten:
Herausnehmbare Brühgruppe: Ja
Benutzerprofile: Ja
Anzeige über Display: Ja
Maximale Tassenhöhe: 14 cm
Touchdisplay: Nein
Füllmenge des Wasserbehälters: 2 l
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS

DeLonghi PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS

Fami­li­en­be­glei­ter, der sich bequem per App steu­ern lässt

Stärken
  1. komfortable Bedienung via Smartphone
  2. sechs Benutzerprofile für individuelle Vorlieben
  3. spülmaschinenfester Milchbehälter
Schwächen
  1. Tassenablage kratzeranfällig

Zubereitung

Kaffee
Aus Nutzersicht ist dieser Kaffeegeschmack kaum zu überbieten, wenn erstmal die richtigen Bohnen gefunden wurden. Sie genießen das heiß servierte Ergebnis in vollen Zügen.

Milch
Nicht zu toppen ist ebenso der Milchschaum. Cremig und fein aufgeschlagen, rundet er Latte macchiato und Cappuccino angenehm ab. Übrigens: Der Milchbehälter lässt sich abnehmen und bequem im Kühlschrank aufbewahren. Er ist so konstruiert, dass die Milch auch bei wärmeren Außentemperaturen noch so kühl wie möglich bleibt.

Bedienung

Reinigung
Verkeimungen haben bei der PrimaDonna keine Chance. Sie spült ihr Inneres auf Knopfdruck durch und erinnert auch nach dem Milchaufschäumen, dass eine Reinigung nötig ist. Hartnäckigen Verschmutzungen des Milchbehälters rückt bei Bedarf der Geschirrspüler zu Leibe.

Betrieb
Durch das Menü manövrieren sich die meisten Verbraucher ohne Schwierigkeiten, da die Maschine klare Anweisungen gibt. Dass der Bildschirm nicht auf Berührungen reagiert, ärgert einige Anwender. Bedienen lässt sich die PrimaDonna dennoch nahezu problemlos.

Ausstattung

Einstellungen
Wie heiß die PrimaDonna den Kaffee brühen soll, kannst Du mit Hilfe einer App einstellen. Deine Anwesenheit im selben Raum ist hierbei nicht vonnöten. Darüber hinaus merkt sich die Maschine Vorlieben von bis zu sechs verschiedenen Benutzern. Individuelle Namen können jedoch nicht vergeben werden.

Bestandteile
2 l passen in den Wasserbehälter der De Longhi. Das erfreut viele Nutzer, da bei größeren Kaffeerunden ein häufiges Auffüllen entfällt. Sie bemängeln hingegen, dass die Tassenablage leicht zerkratzt. Von einem Gerät in dieser Preisklasse darf meines Erachtens mehr erwartet werden.

Weitere Einschätzung
PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS

Für wen eignet sich das Produkt?

Die De Longhi PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS ist für größere Haushalte oder kleine Büros mit Kundenkontakt geeignet. Acht Direktwahltasten ermöglichen einen schnellen Weg zum Kaffeegenuss. Und von diesem profitieren vor allem Freunde diverser Milch-Kaffee-Varianten, denn: Dank Milchschaum-Drehregler krönt die perfekte Milchschaumhaube die Kaffeetasse.

Stärken und Schwächen

Technisch up-to-date ist bei dieser Maschine nicht nur der Vario-Drehregler für den Milchschaum, sondern auch das 3,5-Zoll-Display, das allerdings bei der PrimaDonna Exclusive mit 4,6 Zoll etwas größer ist. Vielleicht könnte das auch daran liegen, dass das Display bei der Elite-Variante viel weniger genutzt wird, denn diese De Longhi Maschine lässt sich auch via „Smart Coffee App“ bedienen. Diese unterstützt nicht nur Hobby-Barista, sondern beinhaltet auch Pflegehinweise, um das ohnehin schon wartungs- und pflegearme Gerät für eine möglichst lange Zeit nutzen zu können. Dabei hilfreich ist, dass die Brühgruppe komplett ausgebaut und gereinigt werden kann. Aus hygienischer Sicht eine gute Sache, allerdings braucht es ein wenig Geschick beim Aus- und Einbau. Zum Mahlen der Kaffeebohnen ist in der De Longhi Maschine ein Kegelmahlwerk verbaut, das Wartungsarm und stabil ist. Der Mahlgrad ist individuell wählbar. Zudem können sich die Besitzer dieser De Longhi Maschine ihren ganz persönlichen Kaffeegenuss  kreieren und dann entsprechend abspeichern. Allerdings fehlt die Möglichkeit, sich als Benutzer eine eigene Identität (bzw. einen Namen) zu geben, eher untypisch für Geräte dieser Größenordnung. Ein großes Plus ist der große Tank, der zwei Liter Wasser fasst, das sucht seinesgleichen. Der Bohnenbehälter mit 400 Gramm Fassungsvermögen ist zwar auch schon ziemlich groß, könnte aber noch ein wenig mehr Volumen bieten, um eine ganze 500 g Packung Kaffeebohnen in einem Rutsch einzufüllen. Doch das ist zugegebener Maßen Jammern auf hohem Niveau.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Dieser Kaffeevollautomat wird bei Amazon für 1500 Euro gehandelt. Dies ist den meisten Nutzern schlicht zu viel, wenn man bedenkt, dass die PrimaDonna Exclusive in erster Linie nur die App und das Volumen der Tanks von diesem Modell unterscheidet und die Kasse mit rund 350 Euro weniger belastet. Das Avant Modell findet mit einem 1,8 Liter Wassertank einen Kompromiss, verliert aber bei der Technik: Hier gibt es nur ein Digitaldisplay. Allerding schlagen hier auch nur etwa 830 Euro zu Buche.

zu De Longhi PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS

  • De'Longhi PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS Kaffeevollautomat mit Milchsystem,
  • De'Longhi Kaffeevollautomat PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS,
  • Kaffeevollautomat, silber, De'Longhi 318438
  • Kaffeevollautomat »ECAM 556.75.MS PrimaDonna Class«, De Longhi, 26x36.1x46.9 cm
  • De'Longhi Kaffeevollautomat PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS,
  • De'Longhi Kaffeevollautomat PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS, 2l Tank,
  • DELONGHI PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS Kaffeevollautomat in Edelstahl/Schwarz
  • DeLonghi ECAM 656.55.MS PrimaDonna Elite (edelstahl/silber) 0132217027
  • De'Longhi DeLonghi Kaffee-Vollautomat Primadonna Class ECAM556.75.MS, silber
  • DELONGHI PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS Kaffeevollautomat Edelstahl/Schwarz

Kundenmeinungen (498) zu De Longhi PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS

4,5 Sterne

498 Meinungen (1 ohne Wertung) in 4 Quellen

5 Sterne
387 (78%)
4 Sterne
57 (11%)
3 Sterne
20 (4%)
2 Sterne
9 (2%)
1 Stern
24 (5%)

4,5 Sterne

470 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,9 Sterne

26 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Meine Erfahrung mit De Longhi 656.55 MS

    von Illa
    • Vorteile: beste Crema, An-/Ausschalter beleuchtet, beleuchtete Tassenstellfläche, ausgezeichnetes Design, Abtropfgitter höhenverstellbar, abnehmbarer Wassertank
    • Nachteile: Anschaffungspreis sehr hoch, Beim Einschalten/Spülgang viel Wasser in Abtropfschale und Nässe im Kaffeesatzbehälter

    Ich habe Probleme mit meiner De Longhi 656.55 MS, welche ich vor 3 Tagen gekauft habe.
    Schon beim Einschalten, Spülgang kommt viel Wasser in die Auffangschale und der Kaffeesatzbehälter bleibt mit Nässe auch nicht verschont!
    Wer hat auch Erfahrung damit gemacht?
    Freue mich diesbezüglich auf Reaktionen.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu De Longhi PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS

Reinigung
Selbstreinigung vorhanden
Entkalkung vorhanden
Milchreinigung vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Einstellungen
Mahlgrade der Bohnen 13
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Höhe des Auslaufs vorhanden
Benutzerprofile vorhanden
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchsystem vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Manueller Milchschaum fehlt
Wasserfilter vorhanden
Maximale Tassenhöhe 14 cm
Für hohe Gläser/Tassen geeignet vorhanden
Bedienung
Touchdisplay fehlt
Abschaltautomatik vorhanden
Smart-Home-Funktion vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 26 cm
Höhe 37,5 cm
Tiefe 48 cm
Gewicht 12,5 kg
Füllmenge des Bohnenbehälters 400 g
Füllmenge des Wasserbehälters 2 l

Weiterführende Informationen zum Thema DeLonghi PrimaDonna Elite ECAM 656.55.MS können Sie direkt beim Hersteller unter delonghi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Siemens TI909701HCJura WE 8 Dark Inox (15188)Melitta E 953-101Philips EP4050/10Siemens TI303503DEDe Longhi PrimaDonna S Evo ECAM 510.55Philips HD8827/01Philips HD8651/01Melitta Caffeo Passione OTMelitta Caffeo Varianza CS