MW 505 CV Produktbild

Ø Befriedigend (2,6)

Tests (2)

Ø Teilnote 2,6

(14)

o.ohne Note

Produktdaten:
Bauart: Stand­ge­rät
Leistung (Mikrowelle): 800 W
Fassungsvermögen: 21 l
Leistungsstufen: 5
Funktionen: Heiß­luft, Dampf­ga­rer, Grill, Auf­tau­funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

De Longhi MW 505 CV im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 8/2008
    • Erschienen: 07/2008
    • Produkt: Platz 5 von 16
    • Seiten: 7

    „befriedigend“ (2,6)

    „Dampfgaren in speziellem Topf auf zwei Ebenen, Kartoffeln werden ‚sehr gut‘. Keine Heißluft. Bräunungsteller antihaftbeschichtet. Unbeabsichtigte Betätigung der Sensortasten möglich. Nur drei Automatikprogramme.“  Mehr Details

    • Plus X Award

    • Erschienen: 01/2008
    • 47 Produkte im Test

    „Plus X Award-Empfehlung“

    „Bedienkomfort“

    „Mit der De´Longhi MW 505 CV Mikrowelle sind unterschiedliche Kochkombinationen möglich. So kann sie als Mikrowelle, als Grill und als Grill+Mikrowelle genutzt werden. Mit ‚Real Steam‘ entsteht sogar ein vollwertiger Dampfgarer. Die Steuerung der fünf Leistungsstufen erfolgt über das moderne Sensorfeld. Hier kann auch die Pizza-Funktion aktiviert werden, die dafür sorgt, dass das italienische Gericht schön kross wird. Zudem hat De´Longhi der ganzen Technik auch noch ein überaus hübsches Äußeres spendiert.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (14) zu De Longhi MW 505 CV

3,5 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (29%)
4 Sterne
4 (29%)
3 Sterne
4 (29%)
2 Sterne
3 (21%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DeLonghi MW 505 CV

Sehr gutes Dampfgaren, mäßiges Backen

Die De Longhi MW 505 CV wird vom Hersteller als eierlegende Wollmilchsau beworben: Sie soll mit ihren fünf Mikrowellenleistungsstufen, der Grillfunktion und dem integrierten Dampfgarer für jede Kochsituation die passende Funktionalität bieten. Explizit wird zudem die Pizzafunktion beworben, bei der eine spezielle, sogenannte „Crisp-Platte“ für einen knusprigen Pizzaboden sorgen soll. Indes: Die Erfahrungen der Anwender fallen je nach bevorzugt verwendeter Funktion sehr zwiespältig aus.

So soll die Mikrowelle in ihrer ureigensten Eigenschaft sehr ordentliche Resultate abliefern: Das Gerät sei schnell, leicht bedienbar und wirke zudem anders als viele andere Produkte seiner Art optisch sehr angenehm. Auch die von einigen Testmagazinen kritisierte geringe Anzahl an Automatikprogrammen scheint für die meisten Käufer kein Nachteil zu sein. Erwähnt wird dieser Fakt in Produktrezensionen auf diversen Online-Verkaufsplattformen jedenfalls nicht. Dafür wird aber vereinzelt das „angenehme Tonsignal“ am Ende der Garzeit angesprochen.

Großes Lob erhält auch die Dampfgarfunktion der Mikrowelle. Gleich auf zwei Ebenen könne man Beilagen aller Art dampfgaren und damit gesunde Kost in kürzester Zeit erzeugen. Einzig das etwas beschränkte Volumen des Innenraums verhindere das Kochen eines gesamten Hauptganges in dem Gerät. Kurzum: Der integrierte Dampfgarer sei ganz klar eine Bereicherung, lediglich für komplette Mahlzeiten sei dann doch noch immer ein Stand-alone-Gerät sinnvoller. Für eine der ersten Mikrowellen mit dieser Funktionalität ist das ein großes Lob.

Bei der Grillfunktion hingegen schimmert immer wieder Kritik durch: Zwar soll es durchaus möglich sein, Aufläufe zu überbacken, doch Pizzen würden keinesfalls so knusprig, wie in der Werbung versprochen. Trotz Crisp-Teller blieben Tiefkühlpizzen am Boden labbrig, auch der Geschmack entfalte sich anders als in einem Backofen. Nicht zuletzt dauere die Zubereitung inklusive Aufwärmphase gut und gerne eine Viertelstunden. Kurzum: Wer hier zugreift, sollte keinen gesteigerten Wert auf Tiefkühlpizzen legen und stattdessen das Dampfgaren in den Vordergrund rücken.

DeLonghi MW 505 CV

Mikrowelle macht Dampf

Die DeLonghi MW 505 CV ist eine Mikrowelle mit, die Speisen auch mit Dampf garen kann. Das Dampfgaren funktioniert laut Test der Stiftung Warentest gut. Die Mikrowelle hat ein Garraumvolumen von 21 Litern. Die Mikrowelle arbeitet mit maximal 800 Watt. Die Leistung kann in 5 Stufen reguliert werden. Mikrowelle und Grill können auch kombiniert genutzt werden. Eine große Hilfe ist die Mikrowelle bei der Zubereitung von Speisen allerdings nicht. Lediglich 3 Automatikprogramme hat das Gerät zu bieten. Immerhin verfügt sie aber über eine Schnellkochtaste, die das Zubereiten kleiner Mengen erleichtert.

Des Weiteren erfreut die DeLonghi MW 505 CV ihre Nutzer mit einem hohen Bedienkomfort. Für diesen wurde sie bereits mit dem PLUS X AWARD ausgezeichnet. Einstellungen werden über Sensortasten vorgenommen und durch die elektronische Bedienung sind genaue Zeiteinstellungen möglich.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu De Longhi MW 505 CV

Bauart Standgerät
Leistung (Mikrowelle) 800 W
Fassungsvermögen 21 l
Leistungsstufen 5
Funktionen
  • Auftaufunktion
  • Grill
  • Dampfgarer
  • Heißluft

Weiterführende Informationen zum Thema DeLonghi MW 505 CV können Sie direkt beim Hersteller unter delonghi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Sharp R-898 AL-AClatronic MWG 759 HBomann MWG 1212 D CBNeckermann / Lloyds Kombi-Mikrowelle (Art. 238/098)Lidl Bifinett KH 1176Samsung GE89MSTSamsung GE-81PSharp R-85ST-APanasonic NN-E205WSeverin MW 7816